Nach Hause
Top.Mail.Ru Yandeks.Metrika
Forum: "Andere";
Aktuelles Archiv: 2018.06.24;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

Nach unten

Mundi Termini geeignet ... Finden Sie ähnliche Zweige


Копир ©   (2016-07-14 17:05) [0]

Übersetzt als - Angesichts des nahenden Weltuntergangs ...

So begannen die päpstlichen Bullen, die Briefe christlicher Könige
im Westen Europa und Christen am Vorabend von 1000 AD
einander glauben, dass das Reich Gottes nicht dauern wird, weil,
mehr als xnumx Jahre?

Europäische Philosophen, nicht unsere, nein (für uns Russen nicht verfügbar)
glaubte, dass der Mensch das Universum ist.
Dass mit der Geburt des Menschen eine neue Welt geboren wird.

Und mit sterbenden Blättern.

Ich hoffe, dass das Thema meines Beitrags mindestens einmal, aber irgendwie
einer der einheimischen.
Nicht als Thema von Leiden oder Krankheit.
Nein.

Wie Schwachstellen.

Tatsache ist, dass ich kürzlich einen Arzt aufgesucht habe und er (ein Schädling)
schickte mich direkt zu "Onkologie".

Einerseits kenne ich natürlich die Regeln der Wortbildung:

Zerreißen - Zerreißen, Weben - Weben, Lügen - ein Arzt.
Das heißt, professionelle Ärzte werden nichts Gutes sagen.

Und ich habe beschlossen, nicht zu gehen ...

Nein, das ist keine Straußentaktik.
Ich möchte einfach nicht den Rat eines Trios aus dem 2-Honig befolgen.

Und doch?
Was ist, wenn ich falsch liege?

Und plötzlich die Realität eines neuen Freundes, der auf dem Flur sah
das vertraute Haus ist kein Freund, sondern der Sargdeckel (L.N. Tolstoi, "Der Tod von Iwan Iljitsch")?

Ich warne respektvoll alle Befragten (und insbesondere den genialen Innovet) -
Dies ist keine Provokation.

Was kannst du tun

Ich habe für 20 Jahre am Institut gearbeitet, worüber einige Moderatoren
"ekelhaft lesen" :)

Und wenn überhaupt, dann habe ich würdige Kollegen.

Den Ärzten zuhören:
George Harrison 58 Jahre, Alexander Abdullov 55 Jahre.

Ich bitte nicht um Rat. - Was würden Sie tun?
Die Entscheidung wurde getroffen.

Ich hoffe nur eine Art von Unterstützung zu hören?
Oder umgekehrt?

Vielen Dank.

PS: Ich hoffe, dass ich es nicht bereuen werde, diesen Beitrag gedruckt zu haben.
Der Exhibitionismus wurde nie mitgerissen.
Nur, "Rush Hour" Jerzy Stavinsky, erinnerte sich.

Hier, Igor Shevchenko, weiß.
Die Zeitschrift "Foreign Literature" veröffentlicht ...



Kilkennycat ©   (2016-07-14 17:19) [1]

Ich würde gehen. Nicht mit dem Ziel, in aller Eile behandelt zu werden, um die Existenz einer allumfassenden Existenz und sogar einiger seltsamer Chemikalien zu verlängern, sondern um der Neugier willen. Außerdem ist Wissen Macht. Und das Wissen, dass vielleicht bald Kirdyk helfen kann, eine Bank auszurauben, um einen Spaziergang mit diesen zufälligen Gewinnen zu machen.



Копир ©   (2016-07-14 17:24) [2]

> Kilkennycat © (14.07.16 17: 19) [1]:

Danke, Konstantin.

Wissen ist Macht - das ist ein umstrittener Slogan.
Seit einiger Zeit bevorzuge ich
"Je weniger du weißt, desto besser wirst du schlafen."

Und danke für den Rat.



Игорь Шевченко ©   (2016-07-14 17:34) [3]


> Hier, Igor Shevchenko, weiß.
> Die Zeitschrift "Foreign Literature" ...


Das Finale dort ist vorhersehbar :)
Viel Glück, Yuri, was auch immer es war!



Копир ©   (2016-07-14 19:11) [4]

> Igor Shevchenko © (14.07.16 17: 34) [3]:
> Das Finale dort ist vorhersehbar :)

Wow! Optimistische Tragödie im Hintergrund
Polnischer Sozialismus :)

Aber zum ersten Mal seit vielen Jahren ist es nicht so ...
Über Jahrzehnte "sozialer Gültigkeit" erlaubt
war zu drucken.

Die Essenz, die Grundlage des Phänomens, um es jedem auszudrücken
nicht, dass es fehlgeschlagen wäre - niemand hat es genommen.

Klassisch, wie der alte Hades ist das nicht langweilig?
Einfach schon so berühmt!

Der Sozialismus, egal wie sehr ich ihn beschimpfte, gab ihn den Einwohnern
Ein wichtiger Vorteil ist die kostenlose und qualitativ sehr hochwertige Ausbildung.

Und wenn Roman Pluto einen französischen Studenten anruft
Interesse, dann ist sein griechischer Bruder, Hades, dem Studenten schon lange vertraut
Russische technische Schule (oh, tut mir leid, das aktuelle College :)

Ich war wirklich erstaunt, als ich im 4-Band der Philosophical Encyclopedia war
(UdSSR, 1970) zog plötzlich den Schluss, dass der Tod nicht nur physiologisch ist
ein Phänomen, aber irgendwo "beeinflusst das Weltbild" ...

Die UdSSR bildete dort leicht und bereitwillig alle Arten von Ingenieuren und Vermessungsingenieuren aus.
Und ungern Schriftsteller und Visionäre.

Die Minenvermesser "pflanzten" dann jedoch gemeinsam mit den Ingenieuren.

Das Thema des Hades (Thanatos, Pluto, was auch immer) wurde verboten
in allen totalitären Ländern.

Im Dritten Reich war es unangemessen, den Untergang, gelinde gesagt, zu diskutieren.

Ich würde zwei Beispiele für Zivilisationen nennen, in denen (dies ist zusätzlich zu antik)
Erwähnung des Todes ist keine Ablehnung, sondern Respekt.

Wenn die Ägypter nicht berücksichtigt werden :) Antik.



MsGuns ©   (2016-07-14 19:27) [5]

Vielleicht kitschig, aber ..

Versuche jeden Tag als letzter zu leben.
Wenn die Diagnose des Drillings falsch ist, wird es viele solcher Tage geben, wenn nicht, wie viel Gott geben wird.

Natürlich gibt es die Option „kämpfen“ - sich einer vollständigen Diagnose zu unterziehen, mit allen Arten von Chemikalien zu behandeln, furchtbare Schulden zu machen, sich um alle Verwandten und Freunde zu kümmern, mit den geringsten Schmerzen in Panik zu geraten und Tabletten zu trinken.

Bedrohung. Dass die Ärzte dort eine Onkolonie finden (wenn sie einen Hinweis auf die Möglichkeit geben, die Sie ihnen gegeben haben) - daran besteht fast kein Zweifel.
Schließlich parasitiert ein Arzt, wie ein Anwalt, vor menschlichem Schmerz - das ist ihr Brot.



MsGuns ©   (2016-07-14 19:30) [6]

Das Schlimmste ist, wenn der Schmerz beginnt.
Hier hilft kein Rat.
Was mich betrifft, musst du eine Ampulle an einem geschätzten Ort aufbewahren :)
Obwohl ich es selbst noch nicht wage :)



Копир ©   (2016-07-14 19:43) [7]

> MsGuns © (14.07.16 19: 27) [5]:
> Schließlich parasitiert ein Arzt wie ein Anwalt
auf menschlichen Schmerz ist ihr Brot.

Bis zum Punkt.

Nun, wirklich, über den "Priester" denke ich anders.
Aber das später.

> Versuchen Sie, jeden Tag als letzter zu leben.

Aber warum?

Zu was?

Weißt du, Sergey, wie lange ich gelebt habe, wie viele, wie viele,
Ich hätte nie an etwas Wesentlicheres gedacht als an Kinder.
Und meine Tochter.

Das ist wahrscheinlich früher oder später werde ich nicht sein.
Und das ist normal.

Alles, was ein gewöhnlicher Mensch tun kann (ohne dass ich angeben muss), habe ich geschafft.
Und jeder wird dazu in der Lage sein.

Und der Rest kommt von einer großen Einbildung :)



Копир ©   (2016-07-14 19:57) [8]

> MsGuns © (14.07.16 19: 30) [6]:
> Das Schlimmste ist, wenn der Schmerz beginnt.

Sie sagen, dass jetzt (nach mehreren verzweifelten Selbstmorden von Krebspatienten)
"Volksvertreter" verabschiedeten endlich das Gesetz und starke Schmerzmittel
ziemlich zugänglich.

Ich habe keine Angst vor Schmerzen.
Sie unterliegt Ärzten.
Ich habe überhaupt keine Angst vor dem Tod.
Ich habe Angst vor Hilflosigkeit.

Ein Freund von mir, der klügste Mann.
Er ist bereits 83 Jahre alt.
Er kann nicht in den Foren chatten, wie wir hier sind.

Augen sehen nicht.

A.S. Puschkin schrieb: "Gott bewahre, verliere meinen Verstand!"
Nein, es ist einfacher für das Personal und die Tasche,
Nein, die Arbeit ist einfacher, aber reibungslos (Hunger).

Und ich werde dies schreiben - Gott verbiete mir, blind zu werden.
Oder taub werden.
Oder (kurz gesagt, behindert werden).

Sie leben jedoch mit Behinderungen.



MsGuns ©   (2016-07-14 20:27) [9]

> Ich habe überhaupt keine Angst vor dem Tod.

Dies ist eine Zeichnung. Jeder hat Angst vor dem Tod - das ist jenseits der Macht des Geistes - das ist ein mächtiger Instinkt. Sagen Sie also diejenigen, die noch nie ihren Atem gefühlt haben.

> Ich habe Angst vor Hilflosigkeit.

Hier! Mein Sohn (und nicht nur) behauptet, dass dies aus Eitelkeit ist. Und Eitelkeit kommt aus Stolz. Die Angst, süchtig zu werden, ist denen eigen, die es gewohnt sind, sich stark zu fühlen, und dass nicht er von irgendjemandem abhängig ist, sondern von jemandem, der auf ihn angewiesen ist. Und das ist purer Stolz. Nicht Stolz ist eine andere Sache, nämlich Stolz. Was, EMNIP, nach der Lehre Christi die erste Sünde ist.

Obwohl ich auch schreckliche Angst vor ihr habe, sehe ich, dass sie von Stolz überwältigt wurde :)



MsGuns ©   (2016-07-14 20:35) [10]

Ich habe zum Beispiel bewusst das Wort „Pop“ und nicht „Priester“ oder „Kultusminister“ verwendet und damit gemeint, was die überwiegende Mehrheit der Menschen (zumindest in der Socialist Revolutionary Party, na ja, was kann ich tun - ich bin darin aufgewachsen) diese Menschen gesehen hat nur diejenigen, die gegen eine angemessene Gebühr staubige Arbeiten auf Bestellung verrichteten: Trauerfeiern, Taufen, Namenstage, Hochzeiten usw.) "Priester" sind diejenigen, für die der Gottesdienst nur ein Mittel ist, materiellen Wohlstand zu erlangen, und die sich im täglichen Leben nicht wesentlich unterscheiden "Laien". Eine Art "Arbeit" :)
Und so wird es in meiner tiefen Überzeugung in der orthodoxen Kirche (im Übrigen weiß ich nicht - daher urteile ich nicht) eindeutig mehr als die Hälfte geben. Konfrontiert viele Male, leider ..



MsGuns ©   (2016-07-14 20:44) [11]

> Kopierer © (14.07.16 19: 43) [7]
>> Versuche jeden Tag als letzter zu leben.
> Warum?
> Na und?

Im Gegensatz zu dir, Yuri, zitiere ich alle möglichen Zitate aus Tao Ji, dem Koran, allen möglichen Testamenten usw., mit einem Wort, ich werde schlau sein, ich werde es nicht tun.
Ich sage einfach: Glück ist immer da, um es mit der Hand zu bekommen. Wenn Sie ihn sehen wollen, natürlich. Und Glück - das ist der Sinn des Lebens, nicht wahr?



MsGuns ©   (2016-07-14 20:46) [12]

Daher die Schlussfolgerung: Lass dich jeden Tag glücklich machen und lebe und warte auf den nächsten Tag und das nächste Glück.

Hier ist das "warum" und hier ist das "so was"



iop ©   (2016-07-14 21:03) [13]

>> Versuche jeden Tag als letzter zu leben.
> Warum?

Hier, zwischen den Zeilen, ist das Unterbewusstsein in klarer Sicht verborgen:

Es ist also keine Schande, wenn du stirbst



iop ©   (2016-07-14 21:15) [14]

Daher die Schlussfolgerung: Lass dich jeden Tag glücklich machen und lebe und warte auf den nächsten Tag und das nächste Glück.


wenn Sie sich vorstellen, dass es noch ein paar Wochen vor ihrer Geburt ungeborene Menschen gibt
fange an, so etwas zu fühlen und beginne zu ahnen, dass sich bald alles ändern wird und dass es kein vorheriges Leben mehr geben wird
und fange an, Pläne zu schmieden, um die verbleibenden Tage so schlauer in meinem Magen zu verbringen

und dann der hoban ....
Sie wurden geboren und erinnern sich an nichts.

und nach 50 Jahren denken sie plötzlich darüber nach und es wird lustig.

welche Art von Boni im vorherigen Leben der Embryo zufügen konnte, so dass er in diesem Leben kein Mitleid mit ziellos verbrachten Tagen im Mutterleib hatte.

Nach einer Minute ist es noch lustiger für sie und sie verstehen, dass dies Müll ist,
aber vor dem Tod, wenn Sie genau das gleiche denken,
Es ist überhaupt kein Blödsinn (denken sie).

Im Allgemeinen müssen dringende Prämien erneut eingestellt werden.



Копир ©   (2016-07-14 21:21) [15]

> MsGuns © (14.07.16 20: 27) [9]:
>> Ich habe überhaupt keine Angst vor dem Tod.

> Dies zeichnet. Jeder hat Angst vor dem Tod - das ist jenseits der Macht des Geistes - das ist ein mächtiger Instinkt.

Hmm.
Sie sind einer der anspruchsvollsten Befragten in diesem Forum.
Und du hast Freud vergessen?

Welches behauptet, dass das stärkste gerecht ist
Instinkt des Todes, der Selbstzerstörung und der Zerstörung.

Was ist mit Zeichnen?
Was sollte ich, um ehrlich zu sein, wertschätzen?

Herr Gazmanov ist ein Sänger der stürmischen 90.
Er, ob er es wollte oder nicht, drückte aber ein fast existenzielles aus
Das Motiv allen Lebens ist "Tanz, während du jung bist!"

Und das ist die Wahrheit.

Natürlich kann man "tanzen" und dabei Geld und eine Art von Macht gewinnen ...
Aber wie viele gibt es?
Hören Sie nicht auf Gazmanov?



iop ©   (2016-07-14 21:25) [16]

Und Glück - das ist der Sinn des Lebens, nicht wahr?

über den wirklichen Sinn des Lebens (wenn es einmal gegeben wurde) erinnert sich niemand an etwas und weiß es nicht.

Grund:
Jetzt leben die Nachkommen derer, die es sich zum Ziel gesetzt haben, möglichst viele gesunde Nachkommen zu hinterlassen.

vielleicht lebten früher fortgeschrittenere Exemplare, die etwas anderes, wichtigeres und subtileres betrachteten .....

aber da ihre Nachkommen in jeder nächsten Generation ständig "zuerst" gewaschen wurden, dann einmal ... blieb keiner von ihnen übrig, sondern nur wir.
die Nachkommen derer, deren Lebenszweck es war, Nachkommen zu hinterlassen.



Копир ©   (2016-07-14 21:37) [17]

> MsGuns © (14.07.16 20: 27) [9]:
> Nicht stolz - das ist anders, nämlich stolz.

Wie subtil hast du den Unterschied gespürt!

Aber da Sie für diese Philosophie so reichlich sind,
Du solltest es nicht einmal verstehen, sondern einfach schon wissen
dass es ohne Stolz keine Erbsünde gegeben hätte.

Und ohne Sünde hätte Christus nichts auf der Erde zu tun.

Diese meine Überlegungen sind natürlich auch eine Sünde.
Aber erlaubt durch Dialektik und Rhetorik.
Als Reduktion der Höllen-Absurdität.

Unsinn, um Sinn zu machen :)



Kilkennycat ©   (2016-07-14 21:40) [18]


> MsGuns © (14.07.16 20: 27) [9]
Zitiert1 >> Ich habe überhaupt keine Angst vor dem Tod.
>
> Dies zeichnet. Jeder hat Angst vor dem Tod - es ist jenseits der Macht des Geistes
> -dies ist der stärkste Instinkt. So sagen diejenigen, die noch nie haben
> fühlte ihren Atem.

Warum zeichnen? Ich habe auch keine Angst, obwohl ich atmete.
Es macht keinen Sinn, das Unvermeidliche zu fürchten. Und der Instinkt hat nichts damit zu tun, dieser Instinkt schützt vor dem plötzlichen Tod (und selbst dann springen nicht alle vom Bungee).
Daher gibt es keine Angst. Hier ist die Abneigung zu sterben - es gibt und eine riesige.

Ein Freund von mir, ein esoterischer Liebhaber, sagte etwas anderes:
Wenn ein Mensch Angst vor dem Tod hat, bedeutet dies, dass seine Seele (ich erinnere mich nicht genau, was Seele, Aura, Karma oder was sonst - in diesen Begriffen nicht stark ist) nicht das Richtige auf Erden getan hat, und der Mensch fühlt es unbewusst.



iop ©   (2016-07-14 21:50) [19]

Freundschaftskampagne zu esoterisch.

Wenn Menschen Angst vor dem Tod haben, ist es natürlich möglich, dass er dort etwas fühlt,
Sie sagen, dass ich nicht alles für den Planeten getan habe, ich habe nicht alle Dinge neu gemacht und wie kann alles ohne mich sein ...

aber höchstwahrscheinlich will er einfach wieder ein banales Leben führen, und Dinge, die nicht getan werden, kommen nicht in Frage



Копир ©   (2016-07-14 21:54) [20]

> MsGuns © (14.07.16 20: 44) [11]:
> -schlau zu sein, werde ich nicht.

Ja, aber wie lange muss ich "schlau" sein?

Ich, wie sich herausstellte, auf meinem stolzen Abhang
Ich denke weiter, - und welche Art von Exegi monumentum (Miraculous
Denkmal) kann eine Person endlich zurücklassen?

Bestellung?
Wie Stalin oder Breschnew?

Bücher?
Wie Stalin oder Breschnew?

Vergangenheit macht?
Wie Stalin oder Breschnew?

Nein.

Eine einfache Person neben Kindern (das ist natürlich sehr wichtig),
verlässt seine Worte.

Dies ist keine Redewendung, keine Allegorie.
Für diejenigen, die sich an seine Worte erinnern.
Und eine andere Unsterblichkeit ist nötig?



iop ©   (2016-07-14 22:01) [21]

Kopierer, ich weiß, welches Denkmal Sie nicht hinter sich lassen können.

Bemühe dich um deinen Verstand, beginne den Unterschied zwischen Stalin und Breschnew zu erkennen.
Vergleichen Sie mindestens die Länge der Liste von Stalins persönlichen Gegenständen, die nach seinem Tod zusammengestellt wurde
mit der Länge der Liste der gleichen Breschnew Bestellungen



Копир ©   (2016-07-14 22:08) [22]

> iop © (14.07.16 22: 01) [21]:

Politik. Endlich leer.
Nicht einmal eine Diskussion wert.

Ich habe Stalin und Breschnew gleichzeitig als Beispiel für Größe und Vergessenheit angeführt.
Lassen Sie sie später entscheiden.
Nicht für uns, nicht für uns momentan.
Zu entscheiden.

Ich denke nur, dass wir, momentan,
Diese Minute vergessen wir und sind dennoch hervorragend und fähig
Geh, nicht nur.
Über Albert Schweizer, wer hat davon gehört?

(Deiner Meinung nach, Schweitzer, suche es in Google :)



iop ©   (2016-07-14 22:30) [23]

Über Albert Schweizer, wer hat davon gehört?

Liegt es nur daran, dass es auf Briefmarken gedruckt ist?
oder sonst aus irgendeinem Grund?

wenn auch nur, weil er auf einem abgenutzten Thema unterwegs war, das Paulus gegen Peter + Trinität von Priestern erfunden hatte, um Jesus zu einem Gott zu machen, so bin ich dagegen.
Tausende von ihnen.
aber Sie kennen sie auch nicht und möchten es auch nicht wissen (sie wurden nicht auf Briefmarken gedruckt)



iop ©   (2016-07-14 22:33) [24]

ah! Ich habe es verstanden!

am Pförtner können Sie den Namen auf Ihre eigene modische Weise aussprechen.
durch die Naht

deshalb



Kilkennycat ©   (2016-07-15 00:16) [25]


> iop © (14.07.16 21: 50) [19]


> höchstwahrscheinlich will er nur noch kitschig leben und ist noch nicht fertig
> Geschäft ist nicht hier

stimme voll zu.
Obwohl die esoterische Interpretation für die Existenz des Menschen bedeutsamer ist. es ist nicht klar, worum es geht, aber alle sind es.



MsGuns ©   (2016-07-15 00:24) [26]

> Kilkennycat © (14.07.16 21: 40) [18]
> Warum zeichnen? Ich habe auch keine Angst, obwohl ich atmete.

Kostya, ich weiß nicht, was du mit "Atem des Todes" meinst, aber wenn eine Situation wie "hier flog die Kugel und ja ..." vorliegt, dann habe ich das nicht im Sinn gehabt.
Es kommt oft vor, dass ein Mensch nach seinem Tod auf eine tödliche Gefahr aufmerksam geworden ist - er hatte einfach keine Zeit zu begreifen, dass er sterben könnte.
Das Gleiche, wenn jemand sieht, wie ein Meter von ihm entfernt der Kopf eines anderen abgeschnitten wurde (und ich habe das schon vor langer Zeit in der Kindheit gesehen) - das ist nicht dasselbe.
"Das" ist zum Beispiel, wenn dir etwas passiert, dein Körper, zu dem du keine Erklärung hast. Und das nicht für einen Moment oder auch nur für eine Minute, sondern für Stunden. Sie spüren, dass sich der Körper einfach Ihrer Kontrolle entzieht. Absolut. Und ihm passiert etwas Seltsames, dem Körper. Und gruselig.
Es war bei mir.
Mit einem Herzinfarkt.



MsGuns ©   (2016-07-15 00:30) [27]

"Keine Angst vor dem Tod" ist eine Person, die wiederholt Todesgefahr erlebt hat, sogar schwer verletzt wurde und mehr als einmal. Aber er ist nicht gestorben. Das heißt Er hatte Schmerzen, sehr schmerzhaft. Vielleicht sogar gruselig. Aber er glaubte tief im Inneren, dass er herauskommen würde und WUSSTE, dass er die Ressourcen dafür hatte (zumindest sollte dies so sein). Und er hatte HOFFNUNG.

Es gibt aber auch andere Situationen. Wenn eine Person das Gefühl hat zu sterben, ist sie sich sogar sicher. Und dann kommt die Angst. Unerklärlich, plötzlich, Panik. Und - unbestreitbar.

Meiner Meinung nach ist ein solcher Moment in London in seinem fast autobiografischen Roman Martin Eden sehr gut beschrieben. Im letzten Teil davon.



MsGuns ©   (2016-07-15 00:36) [28]

Das Thema Tod ist das wichtigste Thema des Lebens. Ich habe irgendwo gelesen, dass der Tod der Höhepunkt ist, die Quintessenz allen menschlichen Lebens. Er hat ehrlich und sauber gelebt - du stirbst leise und schmerzlos. Er beleidigte andere, verdiente Geld, nahm jemand anderes - und der Tod wird schwer und schmerzhaft sein.
Darüber hinaus ist der einzige Richter aller Handlungen der Mann selbst, sein Gewissen. Mit ihr wird er in seiner Todesstunde "sprechen" müssen.



Kilkennycat ©   (2016-07-15 00:44) [29]


> MsGuns © (15.07.16 00: 24) [26]

es war nur eine ähnliche Beschreibung, nur war es kein Herzinfarkt. Ich weiß nicht, was es war - ich konnte nicht zu den Ärzten gehen. Ich erinnere mich, dass ich das Gefühl hatte, dass alles gekommen war ... und dass nichts getan werden konnte. Und in diesem Moment gab es keine Angst, aber es gab einen großen Wunsch zu leben, Bedauern und eine kleine Erleichterung, dass es endlich vorbei war.

Und ich habe gelesen, dass der Tod nur eine biologische Reaktion auf die Feindseligkeit der Umwelt ist. Der Blick so bewahrt sich. Wenn die Umgebung jedoch nicht mehr feindselig ist, wird der Unsterblichkeitsmodus aktiviert.
Natürlich, sagte ich sehr primitiv, war dieser Artikel viel schlauer und interessanter.



Германн ©   (2016-07-15 00:49) [30]


> Kopierer © (14.07.16 17: 05)


> Und ich habe beschlossen, nicht zu gehen ...
>
> Nein, das ist keine Straußentaktik.
> Ich möchte den Rat eines Trios einfach nicht befolgen
> vom 2-ten Honig.
>
> Und doch?
> Und plötzlich irre ich mich?
>

Ich würde gehen.
Und vergebens sprichst du über die Schatzmeister von 2-th Honey. Ich habe fast 27 Jahre Absolvent dieser Universität an meiner Seite (manchmal unter einem Fass). Spezialist - Gott verbiete allen, so zu sein.



MsGuns ©   (2016-07-15 00:50) [31]

Hier ist ein bisschen mehr "Philosophieren".
Nachts, wenn eine kühle Brise nach einem unerträglich heißen Tag einen ruhenden Körper sanft umarmt und zu einem gemächlichen, ruhigen Nachdenken einlädt.
Hier, wir, die Lebenden, wird angenommen, dass wenn eine Person (Tier, Fisch, Pflanze ...) schnell starb, dann war sein Tod "einfach". Aber das ist nicht so.

Ich werde versuchen, diese orthodoxe Meinung auf den ersten Blick zu erklären.

Zeit ist unser Hauptmaß, die wichtigste Koordinate unseres Seins. Wir haben gelernt, den Raum zu überwinden, aber nicht die Zeit.
Und in unserem rechten Verstand sind alle unsere Handlungen, Pläne und Wünsche fest mit der Zeitlinie verbunden.
Wir können jedoch die Zeit kontrollieren! Jedermann! Dazu haben wir eine wunderbare "Zeitmaschine" - unser Gedächtnis! Auf Wunsch kann jeder von uns viele Momente unseres Lebens überleben, wann immer wir wollen. Und auch die Zukunft kann überleben - schließlich haben wir neben der Erinnerung auch Vorstellungskraft! Und es ist egal, ob diese Zukunft passiert oder nicht - wir haben sie überlebt! Und aus der Sicht unserer Erinnerung sind sowohl das Vorstellbare als auch das Erlebte dasselbe!
Dies ist das erste Postulat. Vorhergehend.



MsGuns ©   (2016-07-15 01:00) [32]

Und hier ist das zweite Postulat - zu erklären.
Es gibt eine Theorie (Psychophysiotherapeuten sagen, dass es eine Tatsache ist), dass die Ereignisse, die im menschlichen Gehirn auftreten, zum Beispiel Träume sind, die absolut nicht rechtzeitig in die Zeitlinie passen.
Was ein Mensch zum Beispiel eine Stunde lang in einem Traum sieht und TESTET, kann wirklich im Bruchteil einer Sekunde geschehen. Oder auch umgekehrt - flüchtiger Schlaf in Echtzeit dauert Stunden und sogar Tage. Und es passiert - Wochen bei Lethargie.
Daher weiß niemand, WAS eine Person in einem Augenblick (oder in langen Stunden) erlebt, wenn wir uns vom Leben trennen, und was am tödlichsten ist, wird sie nicht einmal wissen. Für die Toten wissen nicht, wie man spricht :(
Vielleicht ist dies das Wichtigste, was Gott seiner Schöpfung unter dem Namen "Mensch" - dem Geheimnis des Todes - nicht gegeben hat. Weil der Mensch es weiß, hört er auf, Mensch zu sein, wird aber selbst Gott. Und das hat der Schöpfer natürlich kategorisch von seinem "Projekt" ausgeschlossen :)



Kilkennycat ©   (2016-07-15 01:09) [33]

Die göttliche Erscheinung eines Menschen ist jedoch durchaus akzeptabel, was bedeutet, dass es kein Geheimnis gibt. Wir leben nur, kauen ... und dann alles.



MsGuns ©   (2016-07-15 01:27) [34]

Wenn Sie darüber nachdenken, leben wir alle im Moment. Genau diese Zeit ist das Intervall, in dem unsere PHYSISCHEN Sinnesorgane Signale an das Gehirn senden und wir Freude oder Schmerz, Vergnügen oder Entsetzen, Hass oder Liebe erfahren. Alles andere ist jenseits des Moments: Die Erinnerung ist zurück und die Erwartung ist voraus.

Jedes Ereignis im Leben ist wie eine Kehle: zuerst seine Erwartung: Minute, Stunde, Woche, dann ein Schluck, sehr kurze Zeit, dann die "Nachgeschmack" - Erinnerung. Dann ist alles einfach und hängt von den "Ressourcen" der Person ab.

Wer jung und gesund ist, lebt von den Erwartungen und hat wenig Interesse an der Erinnerung. Erstens, weil der letztere sehr klein ist und der erstere unermesslich, wie es ihm scheint. Und zweitens kommt es ihm irgendwie nicht interessant vor.
Mit der Zeit verliert eine Person beim Sammeln von Lebenserfahrung die Erwartungen (wird zu einem Skeptiker) und fügt Erinnerungen (Erfahrungen) hinzu.
Wenn ein Mensch ein alter Mann wird und noch einsam ist (und es gibt Millionen von ihnen), ist sein Gedächtnis riesig, füllt fast alle seine Gedanken und die Erwartungen kauern im Gegenteil bis zu dem Punkt, dessen Name der Tod ist.
Der alte einsame Mann spürt seine Nutzlosigkeit für andere und dies bedrückt ihn, lässt ihn fast den Tod beschwören. Wer an Gott glaubt, fällt ihm leichter, weil er diese Frage nicht seinem Willen überlässt. Aber was ist mit denen, die nicht glauben? Es gibt keine Antwort auf diese Frage.

Ich möchte mögliche Kritiker warnen, dass diese ganze "Theorie" natürlich nicht Amerika ist. All dies wurde gelesen, angehört und gesucht.
Zu gegebener Zeit. Wenn das alles Unsinn war, verglichen zum Beispiel mit der bevorstehenden Reise ans Meer im Urlaub.



MsGuns ©   (2016-07-15 01:31) [35]

> Kilkennycat © (15.07.16 01: 09) [33]
> Die göttliche Erscheinung des Menschen ist jedoch vollkommen akzeptabel, was bedeutet, dass es kein Geheimnis gibt. Wir leben nur, kauen ... und dann alles.

"Sie waren schon immer ein Prediger der Theorie, dass ein Mensch, wenn er sich den Kopf abschneidet und sein Leben aufhört, in Asche verwandelt und in Nichtexistenz übergeht ... Ja, das wird wahr! Sie werden in Nichtexistenz übergehen, und ich werde glücklich sein, aus der Tasse zu trinken, in die Sie sich verwandeln für sein "

(c) Meister und Margarita



Внук ©   (2016-07-15 09:26) [36]

>> MsGuns © (15.07.16 01: 31) [35]
Diese logische Umkehrung hat mich immer amüsiert, als ob der Wunsch eines Menschen, sterblich zu sein oder nicht, die reale Situation beeinflusst. Gerade Haushaltszauber im Dienst der Menschheit.
So schreien manche Leute - du kommst gern von einem Affen, und genau das passiert, und ich (ich nehme es an) bin Gottes Schöpfung. Das heißt, sie interessieren sich nicht dafür, wie es wirklich ist, sie interessieren sich dafür, wie sie gerne denken :)
Leider gibt es viele Menschen, die die objektive Realität durch ihre Wunschliste ersetzen und diese Technik überall anwenden. Früher war ich empört über so ein unhöfliches Gefühl, jetzt lächle ich nur noch.



MsGuns ©   (2016-07-15 10:10) [37]

> Heterogene Haushaltszauber im Dienste der Menschheit.

Ja, von Anfang an :) Tausende von Jahren, Milliarden von Menschen - und die überwiegende Mehrheit - Idioten.

Nun, zumindest die Erleuchteten hörten auf, empört zu sein und beschränkten sich nur auf herablassendes Lächeln.



Игорь Шевченко ©   (2016-07-15 10:21) [38]


> Tausende von Jahren, Milliarden von Menschen - und die überwiegende Mehrheit
> -idiots.


Leider eine Tatsache



Внук ©   (2016-07-15 10:43) [39]


> Tausende von Jahren, Milliarden von Menschen

Kein Streit. Sie wollen sagen, dass Milliarden von Menschen gerne denken, dass sie unsterblich sind? Das liegt auf der Hand.



virex(home) ©   (2016-07-15 11:40) [40]


> Kostya, ich weiß nicht, was du mit "Atem des Todes" meinst

Ich erinnere mich noch genau, wie es jetzt ist: Nach einem Regen auf ein nasses Blockhaus gekrochen, ausgerutscht - aus der Höhe von 1,5-2 Metern kopfüber direkt in den weichen Boden geflogen, eingeklebt, gefroren geatmet, ich kann nicht atmen
es verdunkelte sich in meinen Augen, verlor aber nicht das Bewusstsein
betäubt, sich langsam überwunden, setzte sich
Ich sitze, versuche meine Brust zu heben, atme ein
ab dem zehnten versuch ... mit schrecklichem schnarchen spürt man ein wenig licht
In den 10-Minuten habe ich den Atem angehalten
Erst dann wurde mir klar, wie sehr meine Mutter leiden würde, denn ich war das einzige Kind in der Familie


> Und ich habe beschlossen, nicht zu gehen ...
>
> Nein, das ist keine Straußentaktik.
> Ich möchte den Rat eines Trios einfach nicht befolgen
> vom 2-ten Honig.

Zur Entspannung können Sie Dolores Cannon lesen
nicht für werbung, sondern für den ts wird nützlich sein
Die Frau führte ihre Patienten einfach in eine sehr tiefe Hypnose ein und schlug vor, dass die Person vor seiner Geburt in die Vergangenheit ziehen sollte, und sie sprach darüber, worüber sie in ihren Büchern sprach
Lesen Sie alles ganz logisch und glaubwürdig

Wenn man sich diese "Memoiren" ansieht, können tatsächlich viele Dinge endlich ihre logische Erklärung finden.



Ринсвинд ©   (2016-07-15 13:38) [41]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 13:50) [42]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 13:54) [43]

Vom Moderator gelöscht



Kilkennycat ©   (2016-07-15 13:57) [44]

Vom Moderator gelöscht



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 14:15) [45]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 14:16) [46]

Vom Moderator gelöscht



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 14:17) [47]

Und über diese Branche selbst - Kopierer, mein Rat an Sie, gehen Sie zum Arzt. Meine beiden nahen Menschen starben genau, weil sie spät mit der Krankheit diagnostiziert wurden.



Ринсвинд ©   (2016-07-15 14:27) [48]

Vom Moderator gelöscht



Игорь Шевченко ©   (2016-07-15 14:32) [49]

Lassen Sie uns den Zweig nicht mit politot verstopfen.



MsGuns ©   (2016-07-15 14:38) [50]

Vom Moderator gelöscht



MsGuns ©   (2016-07-15 14:39) [51]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 14:40) [52]

Vom Moderator gelöscht



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 14:42) [53]


> Rincewind © (15.07.16 14: 40) [52]

Holen Sie sich Ihre Niederlassung und Mist dort. Dieser Zweig ist nicht für



Ринсвинд ©   (2016-07-15 14:45) [54]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 14:48) [55]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 14:48) [56]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 14:55) [57]

Vom Moderator gelöscht



MsGuns ©   (2016-07-15 14:56) [58]

> Enkel © (15.07.16 10: 43) [39]
> Wollen Sie sagen, dass Milliarden von Menschen gerne glauben, dass sie unsterblich sind? Das liegt auf der Hand.

Sie denken also gerne, dass Ihre Wohnung hypothetisch nicht geräumig genug ist, die Automarke auch nicht aus Eis besteht, und Sie sind Idioten bei der Arbeit, und die Frau Ihres Nachbarn wird schöner sein als Ihre?

Gefällt mir nicht. Aber du denkst schon! Und nicht nur nachdenken, sondern auch einen Denyuzhku für einen Lexus und ein größeres Quartier sparen. Und bei einem Nachbarn ist im Prinzip nicht alles so hoffnungslos :)

Es geht nicht um "mögen - nicht mögen". Absolut. Tatsache ist jedoch, dass der Glaube den Menschen Hoffnung auf das Beste gibt und diese Hoffnung wirklich dazu beiträgt, Hindernisse zu überwinden, die zunächst unüberwindbar erscheinen.



iop ©   (2016-07-15 14:57) [59]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 15:00) [60]

Es geht nicht um "mögen - nicht mögen". Absolut. Aber Tatsache ist, dass Vera Menschen gibt

so sagt er, dass dies an sich kein argument ist, weil die leute angenehmere dinge mögen.

in dem Sinne, dass Milliarden an das Beste glauben, ist kein Argument, weil sie auf natürliche und vorhersehbare Weise an das Beste glauben



MsGuns ©   (2016-07-15 15:02) [61]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:04) [62]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:05) [63]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:07) [64]

Vom Moderator gelöscht



MsGuns ©   (2016-07-15 15:07) [65]

> in dem Sinne, dass Milliarden an das Beste glauben, ist kein Argument, weil sie auf natürliche und vorhersehbare Weise an das Beste glauben

Aber hier kommt "er", eine Art Messias im Gegenteil, und sagt diesen Milliarden, dass Sie angeblich Idioten sind. Dass eine Person, "die Enden aufgegeben hat, für immer stirbt" (fast),
und alle deine Vorurteile sind vom Bösen und vom tiefen Analphabetismus.



iop ©   (2016-07-15 15:10) [66]

Vom Moderator gelöscht



MsGuns ©   (2016-07-15 15:11) [67]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 15:12) [68]

Aber hier kommt das "er",

wieder alles rückwärts.
Sie sagen hier fast ausdrücklich, dass es keine Rolle spielt, was wirklich dort passiert.
Es ist jedoch entscheidend, dass der Messias darüber spricht.
auch wenn er leicht schummelt



MsGuns ©   (2016-07-15 15:15) [69]

> Sie sagen hier fast ausdrücklich, dass es keine Rolle spielt, was dort wirklich passiert

Ich habe das nicht gesagt, im Gegenteil - es ist WICHTIG. Für diejenigen, die glauben, dass "seine Taten beurteilt werden", und solche - eine große Mehrheit auf dem Planeten Erde.

Oh ja, ich habe vergessen, dass sie alle Idioten sind :)



MsGuns ©   (2016-07-15 15:18) [70]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:20) [71]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 15:28) [72]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 15:30) [73]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:33) [74]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:37) [75]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 15:40) [76]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 15:51) [77]

Vom Moderator gelöscht



Kilkennycat ©   (2016-07-15 15:55) [78]

Eine Reihe von Beiträgen hinter dem Moderator warnte. Sie stimmten der Aussage zu. Aber mach weiter.
Es ist lustig Sie können selbst nicht die einfachsten Regeln befolgen, sondern mit größter Zuversicht, Überzeugung und Wissen darüber diskutieren, wie es richtig ist und nicht. Ja, auch auf staatlicher Ebene.



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 15:55) [79]

Vom Moderator gelöscht



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 15:56) [80]

Vom Moderator gelöscht



Kilkennycat ©   (2016-07-15 15:57) [81]


> Warnung. Sie mit Zustimmung

von der Hitze werden die Worte verwirrt ... 35 im Schatten, aber ...



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 16:02) [82]

Vom Moderator gelöscht



Ринсвинд ©   (2016-07-15 16:02) [83]

Vom Moderator gelöscht



iop ©   (2016-07-15 16:03) [84]

Vom Moderator gelöscht



pavel_guzhanov ©   (2016-07-15 16:05) [85]

Igor, danke für das Löschen von Beiträgen. Ich sage das ohne Sarkasmus.



Копир ©   (2016-07-15 17:13) [86]

> Hermann © (15.07.16 00: 49) [30]:
> Ich habe fast 27 Jahre an meiner Seite (manchmal unter einem Fass) einen Absolventen dieser Universität.

Wie anmutig haben Sie einen Spezialisten in der Familie angedeutet!



Копир ©   (2016-07-15 17:14) [87]

> MsGuns © (15.07.16 14: 56) [58]:
> Tatsache ist jedoch, dass der Glaube den Menschen Hoffnung auf das Beste gibt
und diese Hoffnung hilft wirklich, solche zu überwinden
Hindernisse, die zunächst unüberwindlich erscheinen.

Nicht nur das.

Der Freund von mir, der 83 Jahre alt ist, ist ein Atheist.
Zuversichtlich und kompromisslos.
Er mag besonders keine Beamten aus der Religion (Bischöfe, Patriarchen ...).

Einmal erzählte er mir, wie sein Vater starb.
Welches war ein prinzipieller Kommunist.
Stalin verhärtet sich.

- Stell dir vor, befohlen, nach dem Priester zu schicken!
Anscheinend fühlte er etwas.

"Da bist du", erwidere ich, "du wirst anrufen."

- Nein, Yura, ich rufe dich besser an ...

Ich brachte diesen Dialog, um zu zeigen, wie ein religiöses Gefühl
tritt auch bei den "unvorbereiteten" Menschen auf.
Und ganz unerwartet.

Wie eine Einsicht.

Und natürlich ist einer der Hauptvorteile der Gläubigen
Sie haben überhaupt keine Angst vor dem Tod, weil sie wissen:
Bewusstsein ist keine Gehirnfunktion.



iop ©   (2016-07-15 17:25) [88]

wenn das Bewusstsein keine Funktion des Gehirns ist und in keiner Weise mit dem Körper verbunden ist,
Warum unterscheidet sich dann das Bewusstsein eines Babys von dem eines Studenten und eines älteren Bürgers?



iop ©   (2016-07-15 17:27) [89]

oder, zum Beispiel, warum waren Australopithecines weniger bei Bewusstsein als Neandertaler und Neaedrintals weniger als Cro-Magnons?



iop ©   (2016-07-15 17:28) [90]

und warum verschonte die Evolution dann nicht das fleischigste und fettigste menschliche Organ Moskaus?
Ist er nicht die Quelle des Bewusstseins?



iop ©   (2016-07-15 17:29) [91]

in dem Sinne, warum sie es nicht aus dem Kopf von Primaten geschnitten hat



iop ©   (2016-07-15 17:36) [92]

Warum bin ich so nervig?
weil ich diese Gläubigen lese wissen Dieses Bewusstsein ist keine Gehirnfunktion.

und in der Zwischenzeit machte Murphys Mohn aus irgendeinem Grund eine Lobotomie, um den Frieden der Denkweise zu würgen.
im Geschäft ..........



Копир ©   (2016-07-15 17:37) [93]

> iop © (15.07.16 17: 25) [88]:
> wenn das Bewusstsein keine Funktion des Gehirns ist und nicht mit dem Körper verbunden ist,
Warum unterscheidet sich dann das Bewusstsein eines Babys von dem eines Studenten und eines älteren Bürgers?

Das ist kein anderes Bewusstsein. Und sein Inhalt.

Wie ein Glas. Es ist keine Funktion, sondern für sich. Sache.
Und sein Inhalt kann unterschiedlich sein.

Sie sagen, das Glas kann gemessen, gefühlt, gewogen werden?
Sure.
Aber was bedeutet "messen"?
Sich fühlen? Richtig?

Wer wagt es hier zu behaupten, dass wir kein Bewusstsein fühlen?
Nicht "an der Waage hängen", Masse in Kilogramm nicht kennen?

Ist es notwendig

Aus der Tatsache, dass sie wissen, dass Atome Femtogramme "wiegen",
Das Ungewissheitsprinzip erlaubt es niemandem, zu "wiegen".



iop ©   (2016-07-15 17:43) [94]

Das ist kein anderes Bewusstsein. Und sein Inhalt.

Nun, welche Art von Abhängigkeit kann es geben, wenn
Bewusstsein lebt nicht im Kopf?

es stellt sich heraus, dass das Bewusstsein keine Gehirnfunktion ist,
Das Funktionieren des Bewusstseins selbst ist jedoch stark vom Gehirn abhängig.

Nun, beheben wir dann mit der Tatsache, dass das Bewusstsein nicht mit dem Gehirn verschraubt ist,
wenn wie es funktioniert korreliert ein fig josko mit physiologie?



MsGuns ©   (2016-07-15 17:45) [95]

> iop © (15.07.16 17: 29) [91]
> im Sinne, warum sie es nicht aus dem Kopf von Primaten geschnitten hat

Die Antwort ist in der Bibel. Auf sehr zugängliche Weise



iop ©   (2016-07-15 17:46) [96]

und zu den Gläubigen, wie es versprochen wurde: Hör nicht auf, dein Bewusstsein wird mit dem Tod nirgendwo hingehen.

sie sind so entzückt und ahnen nicht, dass es vielleicht bleiben wird, aber ohne Gehirn wird es auf der Ebene des Bewusstseins einer Gurke funktionieren

/ * für den Fall, dass die Gurke plötzlich auch das Bewusstsein hat * /



iop ©   (2016-07-15 17:47) [97]

Die Antwort ist in der Bibel. Auf sehr zugängliche Weise

Danke für die Info. Ich weiß Bescheid.
Ihr Anruf ist sehr wichtig für Sie.



Копир ©   (2016-07-15 17:53) [98]

> iop © (15.07.16 17: 27) [89]:
> oder zum Beispiel, warum Australopithecus weniger bei Bewusstsein war,
als Neandertaler und Neandertaler weniger als Cro-Magnons?

Was bedeutet "weniger bewusst"?
Wussten Sie nicht, wie man Steinäxte macht?

Vergiss den Marxismus-Leninismus.
Das Beherrschen der Technologie garantiert keinen Fortschritt.

Agraristisches und sehr rückständiges marxistisches Altgriechenland
gab gab der ganzen Welt so einen unglaublichen Schub an Wissenschaft und Kultur,
dass Marx und Engels vorsichtig und schüchtern umgehen
jede Erwähnung der Antike.



iop ©   (2016-07-15 17:56) [99]

Was bedeutet "weniger bewusst"?

Das ist es, was es bedeutet.
im wahrsten Sinne des Wortes.

oder sagst du, dass das Bewusstsein des ersteren dasselbe war wie das des letzteren?

und was ist dann mit dem Bewusstsein der Vorfahren der Australier?
und die Vorfahren ihrer Vorfahren?
und weiter entlang der Kette bis zu den ersten Amöben.



Игорь Шевченко ©   (2016-07-15 17:57) [100]

MsGuns © (15.07.16 17: 45) [95]


> Die Antwort ist in der Bibel. Auf sehr zugängliche Weise


Ist es nicht im fünfzehnten Vers des Buches der Prediger?



Копир ©   (2016-07-15 18:04) [101]

> iop © (15.07.16 17: 27) [89]:

Und umgekehrt ist die moderne Gesellschaft so technologisch
dass Marx, Engels, Lenin und Stalin einfach mit Freude beschrieben würden!

Aber jetzt etwas Neues, keine Kulturen und Wissenschaften sind nicht sichtbar.
Auch gibt es keine neuen Erfindungen.

Alles ausgenutzte Ideen, die im Zeitalter von Dampf und Elektrizität entstanden.



iop ©   (2016-07-15 18:07) [102]

Auch gibt es keine neuen Erfindungen.

Mist Mist
und Pokemon Go?!

Natürlich keine Erfindung, aber
Sie versuchen, sich an die Stelle einer Braue zu setzen,
Wer traf einen Zeitreisenden aus dem 1990-Jahr (Sie können und ein anderer)
und wie würden Sie versuchen, ihm zu sagen, was für ein Spiel.



Копир ©   (2016-07-15 18:11) [103]

> iop © (15.07.16 17: 27) [89]:

Und zum Schluss noch einen enttäuschenden Satz
Marxismus ...

Sobald die Technologie kocht und die Klassen da sind (die Ausbeuter sind Kapitalisten,
rückständige Bauern und fortschrittliche Proletarier (bei Microsoft)
Wo ist die Revolution?

Was nach Ansicht der Klassiker einfach eins nach dem anderen verstreut werden sollte.
Weltweit.

Und dann passierte ein Paar (in Russland und in China).
Und etwas ins Stocken geraten ...



Kerk ©   (2016-07-15 18:13) [104]

Sie können 2000go :)

Wir betrachten Pokemon Go nicht als Erfindung, da es sich lediglich um eine Implementierung vorhandener Technologien handelt. Technologie selbst ist natürlich eine Erfindung.



iop ©   (2016-07-15 18:16) [105]

Sie sind eine Art polarer Schwarz-Weiß-Kopierer.

Wenn jemand an Gott glaubt, dann muss es ein Boh der Avramic Lerigias sein.

und wenn jemand nicht an diesen Gott glaubt, dann meint er einen Atheisten und einen Marxisten.

aber ich kann kein Atheist oder Marxist sein, obwohl ich nicht an deine Götter glaube.



iop ©   (2016-07-15 18:18) [106]

Wir halten Pokemon Go nicht für eine Erfindung

Wir halten dies auch nicht für eine Erfindung.

Wir betrachten Erfindungen nicht als Software-Code oder Technologien, sondern als deren Anwendung.

Augmented Reality ist keine Erfindung ?!
warum ist radio dann eine erfindung?
oder auch nicht?



Kerk ©   (2016-07-15 18:22) [107]


> iop © (15.07.16 18: 18) [106]
>
> Wir halten Pokemon Go nicht für eine Erfindung
>
> Wir halten dies auch nicht für eine Erfindung.
>
> Wir betrachten Erfindung nicht als Software-Code oder Technologie.
> und wie sie angewendet werden.
>
> Augmented Reality ist keine Erfindung ?!
> warum ist radio dann eine erfindung?
> oder auch nicht?

Letztendlich denke ich schon schlecht, aber ich habe anscheinend dasselbe geschrieben, oder? :)



iop ©   (2016-07-15 18:23) [108]

Alles ausgenutzte Ideen, die im Zeitalter von Dampf und Elektrizität entstanden.

na yo-mayo!

Sie möchten sagen, dass die Dampfmaschine eine Idee der viktorianischen Ära ist?

aber Figuren.
Die Idee, dass Dampf funktionieren könnte, war noch in der Antike (es gab einen funktionierenden Prototyp des Nachnamens eines Mannes, an den ich mich nicht erinnere).

so teilten sie auch die Idee mit.

und jetzt was?
Können wir verantwortungsbewusst erklären, dass der Mensch sich seit dreitausend Jahren nicht mehr weiterentwickelt hat?
also was?



iop ©   (2016-07-15 18:24) [109]

aber es ist so, als hätte ich dasselbe geschrieben, nein?

na ja. das selbe.
Ich habe gerade genau geklärt, wo in der PG ich die Erfindung sehe



Внук ©   (2016-07-15 19:10) [110]


> MsGuns © (15.07.16 14: 56) [58]


> Hier denkst du gerne

Sie müssen Ihre Träume nicht auf mich projizieren. Alles von :)

> Tatsache ist jedoch, dass der Glaube den Menschen Hoffnung auf das Beste gibt
> Hoffnung hilft wirklich, solche Hindernisse zu überwinden,
> die zunächst unüberwindlich erscheinen

Promedol hilft wirklich, solche Hindernisse zu überwinden,
die zunächst unüberwindlich erscheinen.
Und wie hängt das zusammen? wirklicher Zustand mit der Unsterblichkeit der Seele und nicht mit dem Wunschzettel eines bestimmten Individuums?



Kilkennycat ©   (2016-07-15 21:32) [111]


> Enkel © (15.07.16 19: 10) [110]

Ich würde ein anderes Heilmittel nennen, grün, aber in unserem Land ist es verboten :)



Kilkennycat ©   (2016-07-15 21:35) [112]

Im Allgemeinen ist die Verwendung der Wörter "Glaube", "Hoffnung" in einem solchen Kontext ebenso abscheulich wie das Symbol des Regenbogens, das tolerant verwendet wird.
Ja, und warum an Gott glauben? Er ist. Es muss eine Kenntnis von Gott geben.



MsGuns ©   (2016-07-15 23:20) [113]

> Igor Shevchenko © (15.07.16 17: 57) [100]
> Steht es nicht im fünfzehnten Vers des Buches der Prediger?

Die Bibel ist nicht mein Handbuch. Ich möchte hier nicht über die Gründe sprechen :)



MsGuns ©   (2016-07-15 23:32) [114]

Ich habe nie daran gezweifelt, dass, wenn Gott erwähnt wird, die rosigen und langbeinigen "effektiven Manager" angerannt kommen und anfangen würden ... weißt du was?

Aber ich konnte nicht widerstehen, ich bereue. Denn es ist geistig schwach und Versuchungen unterworfen :)

Der Ast rollte bis zu seiner üblichen Spitze herunter. Wie immer. Dann gießt der Rote ein und die Moderatoren salben ihn sorgfältig mit Weihrauch, wickeln ihn in ein Leichentuch, stecken ihn in ein Loch und schlagen ihn mit einer so kräftigen Pyramide darauf.

Ich wünsche allen viel Glück



Kerk ©   (2016-07-16 00:34) [115]


> Und in welcher Beziehung steht dies zum tatsächlichen Zustand der Unsterblichkeit?
> Seelen und nicht auf den Wunschzettel einer bestimmten Person?

Als ob jemand den wirklichen Stand der Dinge wüsste



Германн ©   (2016-07-16 01:21) [116]


> Kopierer © (15.07.16 17: 13) [86]
>
>> Hermann © (15.07.16 00: 49) [30]:
Zitiert1 >> Ich habe fast 27 Jahre Absolventen (manchmal unter einem Fass)
> diese Universität.
>
> Wie elegant haben Sie einen Spezialisten in der Familie angedeutet!

Ja Ich versuche immer "anmutig" auf DM zu posten. Nicht immer versteht ein Moderator diese "Eleganz". :)

Aber immer noch. Mein Beitrag hat Ihnen nicht geholfen, eine andere Entscheidung zu treffen? Ich hatte gehofft, dass das helfen würde.



Внук ©   (2016-07-16 06:30) [117]


> Als ob jemand den wirklichen Stand der Dinge wüsste

Sagen wir, es ist unbekannt. Ich spreche nicht darüber, sondern darüber, dass Sie die Aufgabe nicht an die von Ihnen gewünschte Antwort anpassen können. Nun, die Menschen glauben gern, psychologisch ist es verständlich, dass es ihnen gut geht, denn Sie, sogar der Präsident, stehen jedes Jahr zu Weihnachten in der Kirche, so dass es freudiger ist zu glauben. Aber man kann nicht um der Nishtyaks willen glauben, die im Rahmen dieses Glaubens angeboten werden. Immerhin passiert das Gleiche: Ich möchte nicht denken, dass sie "für immer sterben", also werde ich glauben. Dies ist überhaupt kein Glaube, sondern ein geringfügiger Betrug in der Hoffnung, dass niemand etwas davon merkt.

Alles passiere ich. Und niemand stornierte den Artikel, weil er die Gefühle derselben Philanthropen beleidigte. Zu was sind wir seit einigen 30 Jahren gekommen :(



Kilkennycat ©   (2016-07-16 08:53) [118]


> Kerk © (16.07.16 00: 34) [115]

> Als ob jemand den wirklichen Stand der Dinge wüsste

aber weißt du nicht Du hast ein grünes Symbol!



Inovet ©   (2016-07-16 10:28) [119]

Oh, wie viel wurde schon geschrieben. Es ist notwendig zu überwältigen.

Ab dem ersten Beitrag
Mann = europäisches Universum?



Inovet ©   (2016-07-16 10:29) [120]

> [0] -Kopierer © (14.07.16 17: 05)
> Dass mit der Geburt des Menschen eine neue Welt geboren wird.
>
> Und mit absterbenden Blättern.
>
> Ich hoffe, dass das Thema meines Beitrags mindestens einmal, aber auf die eine oder andere Weise,
> betroffen

Joker You, Jura jedoch.



Inovet ©   (2016-07-16 10:35) [121]

> [0] -Kopierer © (14.07.16 17: 05)
> (und vor allem das geniale Innovet)

Yuri, du schmeichelst mir. Ich kommuniziere manchmal mit jüngeren, aber mit einem anderen Profil, und ich fühle mich dumm. Ich schäme mich, in diesen Gesprächen grammatikalische Fehler zu machen, hier schäme ich mich nicht sehr.



Inovet ©   (2016-07-16 10:56) [122]

> [0] -Kopierer © (14.07.16 17: 05)

Ich beherrsche immer noch den ersten Beitrag. Yura, ich glaube, 3 des Jahres wurde auch zu einem Onkologen geschickt, na ja, bevor es eine Biopsie gab, sagten sie - es gibt nichts von unserer Seite. Aber dann gab es eine Operation im Klinischen Regionalkrankenhaus, bei der im großen Stil die Bauchhöhle von und nach geschnitten wurde, d.h. vollständige Autopsie, na ja, da ist noch etwas drin, das überarbeitet wurde. Ja, dies war das zweite Mal nach 21, das Gebiet, in dem das erste Mal mit der gleichen Autopsie, aber mit kleineren inneren Veränderungen, nur von den Ärzten der 2-Klinik in Vernadsky (nebenan) durchgeführt wurde - ausgezeichnete Ärzte, und unser Krasnojarsk ausgezeichnet. Eine andere Sache ist, dass wir vorher das gesamte formale System mit allen Diagnosen und Prozeduren durchlaufen müssen, bis es das entscheidende Stadium erreicht. Nun, das erste Mal, als ich einen Rettungswagen hatte, das zweite Mal, sechs Monate, dann auch aus dem Ruder, auch als ob es dringend lebenswichtige Indikatoren gäbe.

Ignorieren Sie also keine Spezialisten, was auch immer sie sind - ein guter Arzt ist gut, denn wenn er nicht versteht, wird er alles tun, um sicherzustellen, dass der Patient zu einem Arzt einer anderen Fachrichtung und in eine übergeordnete Klinik geschickt wird. Es war wirklich ein guter Doktor. Ich hatte Glück, aber ich hätte mehrmals in meinem Leben aufhören können zu kommunizieren, und noch früher, als es weder DM noch Inta gab.



Inovet ©   (2016-07-16 11:15) [123]

Ja, ich habe 4 (vier!) Gezählt. Für mein kurzes Leben vergleiche ich das Leben mit dem Universum nicht mit allen kritischen Lebenssituationen, die Ärzten bekannt sind.



Inovet ©   (2016-07-16 12:00) [124]

Zwei Federn. Ich habe mir kürzlich eine angesehen
https://www.youtube.com/watch?v=7jTwH-4xYjs
Und nachdem ich es selbst gelesen hatte, habe ich den Text bereits vergessen, aber nach dem obigen Video wollte ich ihn senden. Es hat mir sogar gefallen. Wie kann ich hier einen Link geben? Wie ich hier schon angelegt habe. Ja, da ist die Akte, da ist der Text
https://www.realmusic.ru/songs/806784

Yura, sei nicht krank, sei geheilt.



Inovet ©   (2016-07-16 12:08) [125]

Er hörte noch einmal zu. Entschuldigung für die Diktion, und das Mikrofon war damals bei Skype aus einem Computergeschäft für 100-Rubel üblich, aber darum geht es nicht.



Kerk ©   (2016-07-16 12:21) [126]


> Enkel © (16.07.16 06: 30) [117]
> Sagen wir, es ist unbekannt. Ich spreche nicht darüber, sondern darüber, dass Sie es nicht können
> Passen Sie die Aufgabe an die gewünschte Antwort an.

Warum? Was ist seine Vorstellung davon, wie man an einem Finger gesaugt lebt, besser als Ihre Vorstellung davon, wie man an einem Finger gesaugt lebt? Ich verstehe, dass dies ein Bereich ist, in dem es sehr leicht ist, Kritik zu üben, aber es fast unmöglich ist, sich zu verteidigen. Sehr bequem Außerdem öffnete sich MsGuns und verpasste die Schläge, und Sie schweigen über Ihre Fehler.

Und du erzählst von ihnen. Ich glaube nicht, dass Sie keine Ideale, Moral, enge Leute haben. Es macht keinen Sinn, morgen früh aufzuwachen. Sag es mir. Und wir sind alle glücklich, Ihre Dummheit von der rationalen Position eines jugendlichen Nihilisten zu kritisieren.

Ein Mann ist so ein kleines Tier, dass nichts davon übrig bleibt, wenn er alles Subjektive aufgibt. Das Subjektive ablehnen, die Subjektivität ablehnen. Und die Tatsache, dass jemandes Mythologie nicht mit Ihrer übereinstimmt, macht Ihre Mythologie nicht korrekter.



Kerk ©   (2016-07-16 12:23) [127]


> Kilkennycat © (16.07.16 08: 53) [118]
>
>> Kerk © (16.07.16 00: 34) [115]
>
Zitiert1 >> Als ob jemand den wirklichen Stand der Dinge kennt
>
> aber weißt du nicht Du hast ein grünes Symbol!

Du hast mich verraten :)



Kilkennycat ©   (2016-07-16 12:33) [128]


> Kerk © (16.07.16 12: 23) [127]

Nun, im Universum dieses Forums haben im Moment nur Sie und Igor eine einzigartige Symbolfarbe. Rot ist offensichtlich der Teufel :), also bleibst du ...



Kilkennycat ©   (2016-07-16 12:35) [129]

Licht - das sind Engel, stellt sich heraus. Bewusstlos - gefallene Seelen.
Ich möchte eine schwarze Ikone!



Leonid Troyanovsky ©   (2016-07-16 15:25) [130]


> Kopierer © (14.07.16 19: 11) [4]

> :) Aber zum ersten Mal seit vielen Jahren ist es nicht so ... Seit Jahrzehnten
> "soziale Realitäten" dürfen gedruckt werden.

„Im Boot von Charon“ war Gyul Iyesh damals neugieriger.
Und "Rush Hour" kam dann, anscheinend wegen des Taganka-Theaters, in den Mainstream.

--
Grüße, LVT.



Внук ©   (2016-07-16 16:30) [131]


> Kerk © (16.07.16 12: 21) [126]

Meiner Meinung nach hast du gerade jemandem in deinem Kopf geantwortet. Ich habe nirgendwo geschrieben, dass meine Vorstellungen über das Leben schlechter oder besser sind als die eines anderen (obwohl ich natürlich meine eigene Meinung dazu habe). Ich schrieb über die richtige und falsche Argumentation.

Und im Übrigen ist es erforderlich, die Existenz rosa Elefanten auf dem Mars (Seele, Gott usw.) und nicht ihre Abwesenheit zu beweisen. Aber ich verlange auch hier nicht, dass ich irgendetwas beweise.

Ich nehme nicht an, einen Top-Starter der Logik zu nennen, dies ist ein hoffnungsloser Fall, aber in Bezug auf die anderen ist die Hoffnung noch nicht gestorben. Und sie gibt mir Glauben :)



Inovet ©   (2016-07-16 19:40) [132]

Irgendwo dort waren Schmerzen. Ich werde persönliche Erfahrung sagen, Schmerz kann toleriert werden, unter allgemeiner Betäubungsnarkose und wenn der automatische Katheter den Katheter automatisch durch den Katheter bewegt, wird ständig Anästhesie in das Gehirn injiziert, die Krankenschwestern setzen nur neue Ballons in die Wiederbelebungseinheit ein, wenn das Tonsignal von vorherigen 100-Millilitern erzeugt wird. Stücke von 6-Röhren von / zu verschiedenen Orten und viele Drähte für ein permanentes EKG, eine Manschette am Arm zum Messen des Drucks pumpen ständig und pumpen ihn heraus, eine Nadel am Finger zur zusätzlichen Steuerung des Pulses. Und der nächste liegt noch ganz komplett im Koma unter künstlicher Beatmung der Lunge und nicht in der ersten Woche. Trotz all der Schmerzlinderung lebst du nur für ein paar Tage mit einem Gedanken - ich weiß, dass es in ein paar Tagen einfacher sein wird, besonders nicht zum ersten Mal. Aber um es auszuhalten und zu wissen, dass es nur bei dir enden wird, ist nicht bekannt, wann ... Es ist düster, hier ist die Backup-Ampulle besser.



Inovet ©   (2016-07-16 19:55) [133]

Dies erzähle ich immer noch nicht in allen Einzelheiten.

Und doch zischt und quietscht das alles ständig. Nun, August war - die Fenster öffneten sich. Etwa am dritten Tag, an dem Sie bereits mehr oder weniger zur Besinnung gekommen sind, ist es an der Zeit, zur allgemeinen Abteilung zu gehen, obwohl ich den Anästhesisten-Beatmungsbeutel gebeten habe, drei für einen Tag auf der Intensivstation zu halten und mich an den letzten Fall in Msk zu erinnern, als sie einen Tag später an den allgemeinen Fall übergingen. Ein guter Kerl nach dem Krasnojarsker Medizinischen Institut, der auch einen Jungen von derselben Universität operierte, auch einen jungen guten Chirurgen in der dritten Generation - schon eine Dynastie.



Inovet ©   (2016-07-16 21:24) [134]

Für das Positive, über die Geistes- und Technikwissenschaften
https://pp.vk.me/c631416/v631416488/3e91c/S3444L76IyY.jpg



Копир ©   (2016-07-16 21:35) [135]

> Leonid Troyanovsky © (16.07.16 15: 25) [130]:

Natürlich gab es noch Tolstoi (Tod von Iwan Iljitsch).
Das sind sozusagen pessi-mystische Sichtweisen.

Nikolai Ostrovsky versuchte das Mystische auszudrücken
(Wie Stahl gehärtet wurde), aber nicht sehr überzeugend.

Es ist überraschend, dass zum Beispiel das Thema Leiden aktiv ist
von Schriftstellern ausgenutzt.
Und zum Thema der Beendigung dieses Leidens (Tod) zusammen
"Tabu" wird verhängt.

Nur Religion (und alles vom Judentum bis zu Hare Krishnas)
sprich bereitwillig über den Tod.



Копир ©   (2016-07-16 21:35) [136]

> Inovet © (16.07.16 11: 15) [123]:
> Mit dem Universum werde ich das Leben wirklich nicht vergleichen.

Scheint es, dass Blaise Pascal den Mann ein "denkendes Schilfrohr" nannte?
Aber einer, der auf der einen Seite sein "Schilf" erkennt, und,
Auf der anderen Seite kann es das gesamte Universum mit der Kraft des Denkens umfassen!

Nein, Andrej, der westeuropäische "Bourgeois" (Pascal, Camus, Schopenhauer),
Irgendwo richtig, wenn man eine unbedeutende Person mit einem unendlichen Universum vergleicht
weil der Mensch intelligent ist und über Gott Bescheid weiß.
Und das Universum ist wie ein primitiver (aber sehr, sehr großer) Organismus.
Wie Amöbe :)
Sie weiß nichts.



Копир ©   (2016-07-16 21:36) [137]

> Hermann © (16.07.16 01: 21) [116]:
> Inovet © (16.07.16 12: 00) [124]:

Vielen Dank, Freunde.
Ich bin schon von kategorisch zu denken übergegangen :)



Копир ©   (2016-07-16 22:06) [138]

> iop © (15.07.16 17: 28) [90]:
> und warum verschonte die Evolution dann nicht das Völligste und Fettigste
menschliches organ mosk?
Ist er nicht die Quelle des Bewusstseins?

In der Tat, wenn nicht er?

Physiologen Beatmungsbeutel, vor allem nach der Veröffentlichung von R. Moody, "Leben nach dem Leben"
sie beschlossen, genau zu studieren, und in welchem ​​Bereich des Gehirns, speziell, "ist das Bewusstsein"?

Sie, diese Physiologen, studierten geduldig die Pathologie des Bewusstseins weiter
bis zu dem einen oder anderen Grad ein sterbendes Gehirn.
(Sie haben die Möglichkeit, eine solche Studie durchzuführen).

Wissen Sie, zu welchem ​​Ergebnis sie (noch nicht, aber bereits) gekommen sind?

Kein physiologisch fundierter Wirkstoff in der Psychotherapie
und neurologischer Plan des Bereichs des menschlichen Gehirns, die können
deutet an und sagt: Hier ist das Bewusstsein.

Diese Schlussfolgerungen werden durch die Methode gezogen, bereits zu diesem Zeitpunkt tote Gebiete "abzuschneiden".
wie sich eine Person weiterhin als denkender Patient manifestierte.



Копир ©   (2016-07-16 22:21) [139]

> iop © (15.07.16 17: 28) [90]:

So ist der Computer.
Wer wird darauf hinweisen - Hier ist der Computer "Intelligenz"?
Im Prozessor, im RAM, in der Stromversorgung?

Was bedeuten diese oder andere der aufgelisteten Computerknoten?
ohne ihre Mitarbeit?

Das Denkrohr von Pascal ist natürlich die Leistung des Schöpfers.

Aber diese Leistung selbst näherte sich der Rolle Gottes und des Schöpfers an, als
kam mit einem Computer auf!

Und, nicht überraschend, weil es nicht geplant war :)

Nirgendwo in einer der Religionen wurde das zumindest nicht vorhergesagt
(Von den sieben Exekutionen Ägyptens und der Sintflut bis zur Hölle und zum Paradies)
Nirgendwo in einer Religion gibt es kein Wort über den Computer ...

Es ist nicht so, dass jemand übertroffen hat, sondern dass er auf die gleiche Stufe mit Gott gespuckt hat :)



Копир ©   (2016-07-16 22:39) [140]

> iop © (15.07.16 17: 28) [90]:

Und schließlich werde ich dich nicht mit Rätseln quälen.
Ich werde antworten, wo das Bewusstsein ist.

Mensch und Computer.
Im Geiste meines Beitrags Nr. 93.

Im Programm. Im Inhalt dieses Glases.

Hier kommt der notwendige Gott-Programmierer her.
Weil kein Programm von alleine entstehen wird.

Brauchen Sie einen Schöpfer.



Игорь Шевченко ©   (2016-07-16 23:09) [141]

Kopierer © (16.07.16 22: 21) [139]


> Nirgendwo in einer Religion gibt es kein Wort über den Computer ...


Und warum sind sie dann? Richtig, kein Grund.



Копир ©   (2016-07-16 23:33) [142]

> Igor Shevchenko © (16.07.16 23: 09) [141]:
> Und warum sind sie dann? Richtig, kein Grund.

Nein, das ist nicht der Grund.
Sei einfach der Herr (nicht sein Sohn, Christus, sondern er, der allmächtige Herr,
Schöpfer von Himmel und Erde) ist wirklich gut und ein Philanthrop - auch nicht
ansonsten würde ich die Möglichkeit der Schöpfung neben dem Fall erwähnen.

Im Sinne des Baumes der Erkenntnis von Gut und Böse.

Schließlich befahl er Adam und Eva, die Früchte des Baumes zu essen
Der Herr verbot nicht, Äpfel zu essen.

Er verbot, den Bund zu brechen.
Sogar die primitivsten (wie Äpfel).
Gerade jetzt habe ich einen Grund gefunden, aber es gibt einen Grund für mich.
Shalamov erzählte, wie Aufseher im Lager umrissen
an gefangene die zeile "aus scheiße" - probier mal, geh einfach rüber.
Holen Sie sich eine Kugel in die Stirn.

Jehova ist ein grausamer jüdischer Gott.

Die Idee einer christlichen Dreifaltigkeit, die verkündet, beunruhigt mich
die Einheit Jehovas, Christi und des Heiligen Geistes.

Trotzdem stören mich noch viele Dinge :)



El ©   (2016-07-17 00:12) [143]

Yuri, ich wünsche dir gute Gesundheit. Sie müssen sich an gute Ärzte wenden, sie werden plötzlich helfen und heilen.
Ich möchte, dass Sie lange leben, für sich selbst, Freunde, Familie, Arbeit.
Der Tod macht einem Menschen Angst. Aber sie hat keine Angst vor Christen. Der Tod ist die Geburt eines neuen Lebens.
Ich muss mich an Gott wenden, um Hilfe zu erhalten. Gott helfe dir!



Копир ©   (2016-07-17 00:29) [144]

> El © (17.07.16 00: 12) [143]:
> Gott helfe dir!

Danke. Weil Sie die Etymologie dieses Wortes kennen, diese Dankbarkeit.
Im Allgemeinen bin ich von der Reaktionsfähigkeit aller Gesprächspartner aufrichtig berührt.
Richtig, ich fühle sogar eine Art von Schüchternheit
dass ich mich einer solchen Aufmerksamkeit nicht würdig halte.

Wenn jedoch jemand an meiner Stelle ist, ich natürlich,
Ich würde mir auch viel Erfolg auf dem schwierigen Feld des Kampfes wünschen
um zu überleben.

Vielen Dank, Freunde.



Германн ©   (2016-07-17 01:45) [145]


> Kopierer © (16.07.16 21: 36) [137]
>
>> Hermann © (16.07.16 01: 21) [116]:
>> Inovet © (16.07.16 12: 00) [124]:
>
> Danke, Freunde.
> Ich bin bereits von der Kategorisierung zur Reflexion übergegangen :)

Und wie stört „Kategorisierung“ das „Nachdenken“?



Копир ©   (2016-07-17 02:13) [146]

& # 954; & # 945; & # 964; & # 951; & # 947; & # 959; & # 961; & # 943; & # 945; - auf Griechisch, - Aussage und Meinung :)
Und Meinung bedeutet notwendigerweise "Zweifel".

Frage.
Unsicherheit.
Nun, so etwas.

Der griechische Apollo vermutete, dass Hermes,
noch ein sehr junger Gott, nur ein Junge von Olymp,
stahl ihm Kühe.

Sei nicht dieser Verdacht, weißt du?
Es würde keinen Delphi-Compiler geben :)

Weil Apollo sein eigenes Orakel erschaffen hat
Zeus beweisen, dass der Hermes-Junge ein Dieb und ein Betrüger ist :)



Копир ©   (2016-07-17 02:36) [147]

Antike Griechen waren vor dem Paradox einfach.
Ares hätte Aphrodite missbrauchen können.
Aus dieser Vereinigung könnte Eros geboren werden, der älteste der Götter,
heute jeden Mann und jede Frau zu besitzen.

Griechen sind perfekt in Legenden: Aus der Vereinigung von Ares und Aphrodite stammten
Muse Harmony.
Und der Gott des Handwerks, Hephaistos.

Die griechische Mythologie ist völlig jüdisch und nicht ganz
verständliche Bedeutungen wie "Sünde".

Was ist Sünde?
Schuld?
Verbrechen?

Für was?

Antike Kultur, wahrscheinlich weil sie so viel geschaffen hat
produktive Zweige, die frei von düsteren war
Jüdische Erinnerungen sind unbekannt :)



Копир ©   (2016-07-17 02:51) [148]

Ah, diese Griechen.
Oliven essen, Zeus und dem Zentauren vertrauen!
Leben in den fruchtbaren Ebenen von Attika.

Und diese Juden.
Weidende Ziegen.
Ich kenne Eisen nicht.
Ich kenne die Flottillen nicht.
Ich kenne Oliven und Datteln nicht.

Aber anstelle von Zeus, Apollo und Hermes
Monotheismus.

Was dann die ganze Welt fesselt.
Die gleiche Welt ist überraschend.



Inovet ©   (2016-07-17 06:21) [149]

> [148] -Kopierer © (17.07.16 02: 51)

Yura, hier habe ich morgen. Sie müssen den Tag mit positiven Akkorden beginnen. Du kennst wahrscheinlich meine Vorliebe für einige Autoren - einen Link zu einem ihrer Songs. Morgen ist die Brille noch nicht getragen, aber die Freude aus dieser Quelle trocknet nicht aus. Alle Nachrichten, mit Ausnahme der vom Moderator gelöschten und anscheinend nicht zum Thema gehörenden, lese ich - gute Nachrichten, ich bin froh. Na hier ist das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=44ByJufeZWk
Hallo Jura!



Inovet ©   (2016-07-17 06:26) [150]

> [149] Inovet © (17.07.16 06: 21)

Morgens auf dem Feld. Die meisten Einwohner hier beschäftigten sich mit Naturwissenschaften, daher wird das Wortfeld in einem weiteren Sinne verstanden als im alltäglichen, in dem heute Pferde weiden oder unser Brot anbauen.



Kilkennycat ©   (2016-07-17 10:00) [151]


> Morgens auf dem Feld.

elektromagnetisch ...



Игорь Шевченко ©   (2016-07-17 10:30) [152]

Kopierer © (16.07.16 23: 33) [142]

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie sich auf die Opiumpropaganda einlassen würden. Sonst - leider.



Kerk ©   (2016-07-17 10:37) [153]


> Enkel © (16.07.16 16: 30) [131]
>
>> Kerk © (16.07.16 12: 21) [126]
>
> Meiner Meinung nach hast du gerade jemandem in deinem Kopf geantwortet. Ich bin nirgendwo
> habe nicht geschrieben, dass meine Vorstellungen vom Leben schlechter oder besser sind
> jemandem (obwohl ich natürlich eine Meinung dazu habe).

Ich habe dir geantwortet. Und du wolltest es entweder nicht verstehen, oder du hast es versucht, aber du konntest es nicht. Obwohl der jugendliche Nihilismus mit dem Alter vergangen sein sollte.

> Und dafür ist der Nachweis der Existenz erforderlich
> Rosa Elefanten auf dem Mars (Seele, Gott usw.) und nicht ihre Abwesenheit.
> Aber - noch einmal - ich brauche nichts, um mir hier zu beweisen,
> zu nichts.

Wenn Sie einen Moment nachdenken, werden Sie feststellen, dass Ihre rosa Elefanten nicht besser sind als seine rosa Elefanten. Und Sie sind nur unglücklich, dass Ihre rosa Elefanten nicht zusammenpassen. In [126] habe ich diese Frage im Detail geöffnet.



Inovet ©   (2016-07-17 11:55) [154]

Was die Propaganda von "Opium für das Volk" betrifft, stimme ich dem IS vollkommen zu. Yura, warum beschäftigst du dich wieder mit solchen Einzelheiten? Du weißt, wie man subtiler denkt und spricht. Nun, richtig, es gibt keinen Grund, mit Engels einen weiteren Holivar über die Vielfalt der Götter und Marxen zu starten. Warum? Es stellte sich heraus, dass das Thema vielen nahe kam, es ist verständlich und es ist gut, dass sie es unterstützen und daran teilnehmen. Es ist schade, wenn der Moderator es wegen direkter Verstöße gegen die Regeln schließt.



Inovet ©   (2016-07-17 13:56) [155]

> [151] Kilkennycat © (17.07.16 10: 00)
Zitiert1 >> morgens im Feld.
>
> elektromagnetische ...

"Auf den Gebieten des endlosen Taus" und der elektromagnetischen Anfälle, als Sonderfall des Bekannten. :)



MsGuns ©   (2016-07-17 14:17) [156]

> https://www.youtube.com/watch?v=44ByJufeZWk

Das Wappen hat deutlich mehr als die Hälfte der Lieder - die Antwort auf die Frage, ob es einen Gott gibt. Wenn sehr kurz, hier ist das Wesentliche:

Derjenige, der es hat, hat es und derjenige, der es nicht hat :)

Und wie man mit oder ohne Gott lebt - natürlich entscheidet die Person. Darüber hinaus spiegelt der Grad seiner Militanz gegenüber seinen „Antipoden“ objektiv seine moralischen und intellektuellen Qualitäten wider.

In seiner Jugend mochte er keinen Kamm wirklich, es schien, als trüge er Unsinn: einige Löwen, einen Adler mit "vollen" Augen usw. Im Allgemeinen "rosa Elefanten" :)



Inovet ©   (2016-07-17 15:36) [157]

> [156] MsGuns © (17.07.16 14: 17)
> Löwen, Adler mit "vollen" Augen

Wieder das selbe offtopic. "Der blaue Ochse ist voller Augen." Nun, ich sehe, woher es kam. Und der Text ist nicht BG und die Musik ist auch nicht seine. Der Autor der Musik wurde im Allgemeinen von einem mittelalterlichen italienischen Komponisten zur Schau gestellt, um ein Werk bei der Melody-Firma zu verpassen, aber er kümmerte sich nicht um die Autorenschaft. Hier ist ein anständiges Beispiel für Anti-Copyright. BG hat sich nie die Autorenschaft angeeignet und immer wieder gesagt, das Lied sei nicht sein, die Autoren wüssten es nicht zuverlässig, dann wurde alles klar. Aber das ist offtopic.

Und das Lied ist sehr gut. Aber BG selbst hat einmal gesagt - wenn ich so ein Lied geschrieben habe, dann gab es nichts mehr zu schreiben. Und die WTO ist nicht mehr aktuell.



Внук ©   (2016-07-17 16:06) [158]


> Kerk © (17.07.16 10: 37) [153]


> Obwohl der Nihilismus im Teenageralter mit dem Alter hätte vergehen sollen

Nun, dein jugendlicher Maximalismus ist noch nicht vorbei. Obwohl es natürlich noch nicht Abend ist.

> Wenn Sie einen Moment nachdenken

Ich kann nicht so lange nachdenken.

In diesem Sinne werden wir reden?



Копир ©   (2016-07-17 17:29) [159]

Ich bin Herrn Moderator dankbar, dass er darauf hingewiesen hat
meine fehler.

Ich verspreche, dass es nicht noch einmal passieren wird.
In diesem Thread jedenfalls.

Und bitte vergib mir.



Копир ©   (2016-07-17 17:30) [160]

Um die Diskussion fortzusetzen, damit es nicht langweilig wird,
Ich schlage vor, mich auf eine neue Wissenschaft einzulassen, die ich "Morphologie" nennen werde.
d.h. Wissenschaft vom Sterben.

Der Begriff wurde mir von zwei lateinischen Aphorismen vorgeschlagen:

"ohne Todesangst sterben"
sinus metu mortis mori.

"Denken Sie daran, <das> ist sterblich"
memento mori.

Dies ist keine Thanatologie, da letztere eine Sektion ist.
Medizin.

Aber ich schlage vor, die Ontologie des Phänomens sozusagen zu tun.

Also, für den Anfang, ein paar Fakten, die sich aufeinander beziehen
nur morphologisch:

1. "Wann wirst du sterben?
Dann war der Barmann empört.

"Dies ist niemandem bekannt und betrifft niemanden", antwortete er.

- Nun ja, es ist unbekannt, - die gleiche beschissene Stimme wurde aus dem Büro gehört,
Denken Sie an Newtons Binom!
Er wird in neun Monaten, im kommenden Februar, an Leberkrebs sterben
in der Klinik der Ersten Moskauer Staatlichen Universität, in der vierten Abteilung. "

(M. A. Bulgakov).

2. Forscher der nordamerikanischen Indianer und Al. Solschenizyn (über Jakuten)
erwähnt, dass diese Völker übten, ältere Menschen zu verlassen, schwach
Familienmitglieder sterben "in der Natur".

Der alte Mann hat nur noch ein Minimum an Essen, was ihn tatsächlich zum Scheitern verurteilt
verhungern.
Aber weder die Älteren noch der Rest des Stammes ziehen eine solche Behandlung in Betracht
Grausamkeit.

Im Gegenteil, ein vorhersehbarer, vorgeplanter Untergang
alte Tradition.
Keine Wutanfälle.

3. Bis zur Mitte der 70 hatte Moskau eine Tradition
öffentliche Beerdigung, die mich immer traurig macht!

Wie wird der Trauermarsch anderthalb Stunden dauern?
vom eingang zum bus ...

Vorsitzender des KPdSU-MGK-Genossen Grishin beendete diese Praxis.

Wenn eine Person nicht in einem Krankenhaus stirbt, wird sie sorgfältig „genommen“.
speziell Pfleger.

Und auf dem Friedhof - spielen Sie so viel Chopin, wie Sie möchten.

Warum erzähle ich das alles?

Einerseits ist das Sterben als Ereignis genauso natürlich,
wie die Geburt.

Aber aus irgendeinem Grund ist nur der Tod ein solches Tabuphänomen.

Sie können über Ehebruch, Trunkenheit, Grausamkeit sprechen
oder Gier, d.h. über menschliche Laster.

Aber man muss nur erwähnen, Todessprachen schweigen.

Warum ist das so?

PS: Wenn jemand den richtigen Namen für die Wissenschaft des Sterbens kennt,
bitte erwähnen.
Und dann habe ich hier geschrieben :)



Kilkennycat ©   (2016-07-17 17:47) [161]


> 3. Bis zur Mitte der 70 hatte Moskau eine Tradition

Nicht nur in Moskau. Auch in der Region Murmansk. In meiner Kindheit wollte ich es besonders nicht sehen und hören. Und die Stadt ist klein, unter der Prozession ein lebendes Orchester, laut. Im Allgemeinen hörte ich die ganze Stadt.



Kilkennycat ©   (2016-07-17 17:51) [162]


> Aber aus irgendeinem Grund ist nur der Tod so tabu
> Phänomen.

Wahrscheinlich ist die Gesellschaft umso weiter von der Natur entfernt, je zivilisierter sie ist. Und die Naturereignisse hören auf so zu sein. Darüber hinaus ist der Prozess der Geburt mehr oder weniger klar: Wir trafen uns, tranken, machten das Licht aus. Der Prozess des Todes ist unverständlich, außerdem, wie viel verschlungen wurde, nicht verbraucht wird, und was mit den angesammelten zu tun ist, ist Pharao nicht auch in Ägypten?



Копир ©   (2016-07-17 18:09) [163]

> Kilkennycat © (17.07.16 17: 51) [162]:
> Wahrscheinlich ist die Gesellschaft umso weiter von der Natur entfernt, je zivilisierter sie ist.

Na ja eigentlich.

Aber hier, was ist überraschend:

Der Tod als Phänomen ist in seiner Manifestation so einfach.
Da war ein Mann und er war weg.
Einfach und klar.

Inzwischen ist nur noch ein Phänomen wie der Tod "unvorstellbar geworden"
Anzahl von Mythen und Aberglauben.
In der Tat ist die Geburt eines neuen Menschen mehr der Mythen würdig!
Es gibt ein Geheimnis des zukünftigen Schicksals und der Hoffnung und ...

Und der Tod, was?
Und es ist klar, wer gestorben ist, und es ist klar, dass er nicht zurückkehren wird.
Keine Rätsel.



Kilkennycat ©   (2016-07-17 18:17) [164]


> Und es ist klar, wer gestorben ist, und es ist klar, dass er nicht zurückkehren wird.
> Keine Rätsel.

Aber dann hat es keinen Sinn. Alle sterben.
Vielleicht ist die Angst vor Sinnlosigkeit für alles verantwortlich?



Копир ©   (2016-07-17 18:19) [165]

> Kilkennycat © (17.07.16 17: 51) [162]:

Moritologie und Wissenschaft, um die Widersprüche zu lösen.
Einer der Widersprüche in der Traurigkeit des Verstorbenen einerseits
und im Denkmal (d. h. massiver Steinblock) oder nur auf einem Hügel
auf dem Grab.
Die errichten sich so, dass der Tote nicht "rausgehen" konnte. Komm zurück.

Sie erinnern sich natürlich an die witzige Geschichte von br. Strugatsky "Picknick am Spielfeldrand"?
Was für eine Panik machte der alte Mann, Stalkers Vater, als er vom Grab zurückkehrte.

Die Menschen trauern um die Toten. Weinen, töten usw.
Aber sobald sie eine echte Chance bieten
"Auferstehung" - sie betonierten das Grab.
Wenn nur dafür :)



Kilkennycat ©   (2016-07-17 18:29) [166]


> "Picknick am Straßenrand"


Tolles Beispiel. Vor kurzem hörte die sowjetische Vorsprechen Leistung.

> Was für eine Panik machte der alte Mann dort, Stalkers Vater, als er zurückkehrte
> aus dem grab.

Sein Sohn, eine einfachere Person und ein Einheimischer, akzeptierte die Situation jedoch gelassen.

Hier wurde Dolores Connon erwähnt. Wie unter Hypnose erinnerten sich ihre Patienten daran, was vor der Geburt passiert war. Es scheint mir, Schwachsinn. In seiner Kindheit führte er ein ähnliches Experiment durch, außer dass er ohne Hypnose versuchte, sich zu erinnern, was ich vor der Geburt fühlte. Und nichts. Der mächtigste Fehler im Gedächtnis. Bis zu einem gewissen Wahnsinn.
Esoteriker würden es einen Block nennen, aber ich glaube, dass es dort nichts gibt. Da ist einfach nichts. Wie Mark Twain schrieb. Entschuldigung, ich erinnere mich nicht an den Namen.
Schlechtes Gedächtnis :)



Копир ©   (2016-07-17 18:50) [167]

> Kilkennycat © (17.07.16 17: 51) [162]:

Die auffälligsten von der Tradition (Aufmerksamkeit, Herr Moderator, - ich erinnere mich
Über Ihr Versprechen wird es keine religiöse Propaganda geben, nur einen Aufruf
zum Epos) wird die Auferstehung im N. Testament beschrieben, - als die Auferstehung des Lazarus.

In der Tat, weil Christus nach dem Evangelium auferstehen konnte
nicht nur Lazarus, sondern Tausende von Verwandten seiner Anhänger.

Warum nur einer?
Und nur nach den beharrlichen Bitten seiner Schwestern Martha und Mary?
Und kurz vor seiner Auferstehung?

Die Antwort liegt in der Stille über das zukünftige Schicksal der Auferstandenen.
Kein Wort.
Weder in den folgenden Kapiteln des Evangeliums noch in der Apostelgeschichte ...
Als ob es nicht so wäre.

Und was für ein Apostel könnte der auferstandene Lazarus werden!

Und warum wird es nur von Johannes erwähnt.
Weder Matthäus noch Lukas oder Markus haben es getan.

Kein Wunder, dass Porfiry Petrovich Raskolnikov akribisch gequält hat -
- Und am Sonntag des Lazarus glauben Sie?
- Ich glaube. Warum brauchst du das alles?
- Buchstäblich glauben?



Копир ©   (2016-07-17 19:26) [168]

Unerwartete moritologische Anwendung fand ich
auf einer Website (na ja, sehen Sie, obwohl interessant).

Dort schrieben sie über den Ursprung der Trauerzeremonie der Braut
vor der Hochzeit.

Es stellt sich heraus, dass die Ehe zwischen den alten Slawen verbunden war
mit dem Tod eines Mädchens.

Nicht mit der Traurigkeit ihrer Familie, die sie hinterlässt und an ihren Ehemann weitergibt.
Nämlich über den Tod.

Und ein weißes Kleid (weiße Farbe altschwarz bedeutete Trauer)
und der Schleier, der Schleier, der den Verstorbenen bedeckt.

Und so genannte Freundin Songs und Lösegeld bezahlt
die Familie der Braut, um sie wieder lebendig zu machen, nicht tot.



Копир ©   (2016-07-17 19:46) [169]

Erstaunliche Freaks ausgebildeter Moritologe
wird in den Manifestationen der westeuropäischen Kultur zu finden.

Versuchen Sie, "viktorianischen Stil" in Google und früh zu tippen
oder später stolpern Sie über völlig schockierend
Fotos von Familien, die über einen frischen Toten gemacht wurden.
Das heißt Die Familie fotografierte mit dem Verstorbenen.

Auswendig.

Horror nimmt.
Besonders mit Fotos von toten Kindern.

Nun ist eine solche kulturelle Tradition in Europa natürlich in Vergessenheit geraten.
Aber da war es.
Und zweihundert Jahre sind nicht vergangen.



Копир ©   (2016-07-17 20:09) [170]

Krankheiten, Leiden und ihre Apotheose, Tod, deshalb
und gefesselte Zungen, die die Hoffnung nicht verlassen.

Geburt mit allen Risiken der Geborenen, Sünde mit allen Risiken
ein Sünder - sie sind immer noch vielversprechend.
Denn sowohl das Neugeborene als auch der Sünder können etwas verändern.

Und die Unveränderlichkeit des Schicksals des Verstorbenen weckt Entsetzen
im Leben, weil "Dum Spiro Spero" - Während ich lebe, hoffe ich.

Die Menschen haben keine Angst vor dem Tod.
Und Hoffnungslosigkeit.



Inovet ©   (2016-07-17 20:12) [171]

> [169] -Kopierer © (17.07.16 19: 46)

Yura, ist nicht der Zeit voraus? (Formulierung der Frage in Ihrer Ruhe). Und es müsste an Babu Yaga erinnert werden - anscheinend haben die alten Slawen in solchen Hütten auf Hühnerbeinen die verstorbenen Verwandten angesiedelt und mit einem symbolischen Wohnsitz ausgestattet. Dort war das Knochenbein von der Hütte aus sichtbar.

Hier ist ein interessanter Name für die Siedlung in meiner Nähe - Yaga, aber es ist lokal, mit türkischen Wurzeln. Niemand hat ein Foto des Wegweisers auf der Autobahn Achinsk-Abakan gepostet. aber es gibt infa im wiki.
https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%AF%D0%B3%D0%B0_(%D0%9A%D1%80%D0%B0%D1%81%D0%BD%D0%BE%D1%8F%D1%80%D1%81%D0%BA%D0%B8%D0%B9_%D0%BA%D1%80%D0%B0%D0%B9)

Sehen Sie, Yura, manchmal bedeuten Wörter nicht genau das, was sie normalerweise tun.



MsGuns ©   (2016-07-17 20:58) [172]

In Bezug auf öffentliche Demonstrationen von Trauerzeremonien (Beerdigungen).

Ich sehe nichts Schlechtes darin, weder in der Musik, noch in der Atmosphäre tiefer Trübsal, Trauer. Früher hier in Russland haben sie auch Trauernde angeheuert.
Warum kann ich nicht sehen?
Die Antwort ist einfach: Empathie. Nun, das ist nicht in Mode, nicht "im Fach", weil es verhindert, "das Leben maximal zu nehmen". Überflüssige, veraltete „Schaufeln“ (immerhin hat der Schaufel das Schlimmste erfunden, oder?)
Tatsächlich hat der junge Mann heute Geburtstag seiner Freundin, eine Party mit einem möglichen Schleppnetz, er kommt zu ihr, verlässt den Kleinbus, mit Blumen, einer Torte, einer Flasche guten Weins - und dann AHA! Eine Menschenmenge trägt einen Toten, Menschen in Schwarz, Leichenwagen, Chopin und so weiter - gute Laune - Knall !, und ist irgendwohin geflogen! Nun, nafik ihn, dieser junge Mann, all das ist notwendig - er weiß nicht einmal, wer gestorben ist, warum und wer all diese Leute mit düsteren Gesichtern.



MsGuns ©   (2016-07-17 21:02) [173]

Und über die Tradition, ältere Menschen loszuwerden - nichts ist besser als das Meisterwerk "Legend of Naroyama", das die Menschheit zu diesem Thema nicht erfunden hat



Копир ©   (2016-07-17 21:48) [174]

> MsGuns © (17.07.16 20: 58) [172]:
> Die Antwort ist einfach: Empathie.
Nun ist dies nicht in Mode, nicht "im Fach", weil es stört
"Nehmen Sie das Leben zum Maximum."
Überflüssig, veraltet, "Schaufel"

Nein, Sergey, nicht so.
Einfach, aber warum solltest du deine Trauer überwinden?
Und Trauernde.
Dies ist, wie die Pharaonen, wie die skythischen Könige, die Sublimation der Frauen,
wer wird ihren Männern folgen.
Zum Feuer.

Trauer ist per definitionem persönlich.
Vorhanden, d.h.
Und wenn es herausragt, dann ist dies eine Leistung.



Копир ©   (2016-07-17 22:12) [175]

Zwei weitere morphologische Episoden.
Und beide von Shukshin "So ein Typ lebt"

4. - Wie endete die Geschichte?
"Hat er ihr was gebracht?"

- Ich habe es mitgebracht.
Und dann sagt sie zu ihm: "Warum hast du mein Geld getrunken?"

"Wie hat sie herausgefunden, was er getrunken hat?"

"War das eine einfache Frau?"
Dieser Tod ging um die Erde, ich suchte nach einem Leichentuch für mich.
Danach begann der Krieg.

Sie, sie, Mutter, ging ...

5.- Erraten Sie mir ein Rätsel?
Ich habe mich falsch angezogen, habe mich falsch gewaschen, bin falsch gelaufen,
bin gegen eine Beule gefahren und komme in keiner Weise raus.
Nun, wer wird es sein?

- Betrunken oder was?

- Beruhige dich!



Игорь Шевченко ©   (2016-07-17 22:30) [176]

Kopierer © (17.07.16 22: 12) [175]

"Das Leben ist ein Gimpel ...", philosophierte ich, flatterte durch den Schlamm und taumelte Weitere Jahre werden vergehen und du wirst derselbe Iwan Iwanowitsch bleiben, trinken, essen, schlafen ... Am Ende werden sie dich begraben, einen Dummkopf, im Grab, auf deine Kosten Begräbnispfannkuchen essen und sagen: Er war ein guter Mensch, aber Entschuldigung, Schuft, hab ein bisschen Geld übrig! ""

Inspiriert.



Копир ©   (2016-07-17 22:38) [177]

> Igor Shevchenko © (17.07.16 22: 30) [176]:

Anton Pawlowitsch. Klassisch
Übrigens ein Mann, ein Schriftsteller, ein kluger und ein Arzt,
wer lange vor einer Diagnose wusste, was ihn erwartete.

Und ich war noch nie traurig.

Ich weiß nicht, ob Tschechow so ein Gläubiger war,
aber die Tatsache, dass er mit seinem Optimismus anderen Christen Chancen geben konnte -
so wahr !



Копир ©   (2016-07-17 23:05) [178]

Vom Moderator gelöscht



Игорь Шевченко ©   (2016-07-17 23:33) [179]

Kopierer © (17.07.16 23: 05) [178]

Sie werden mich von nun an mit dem Fehlen von Referenzen sehr verpflichten. Soweit ich mich erinnere, haben Sie versprochen, nicht zu erwähnen.



MsGuns ©   (2016-07-18 01:47) [180]

> Und wenn es herausragt, dann ist dies eine Leistung.

Was sagst du?

Und Hochzeiten, Feiertage, Namenstage - Geburtstage usw. ?

Oder "durchhalten", nur Schande ist beschämend, und Freude ist ganz? Na dann ist ein Beispiel umgekehrt. In einer Familie der Trauer starb eine nahe, liebe Person und sogar (Herr, trag!) Ein Kind. Und vor dem Fenster steht eine Gulba - eine Hochzeit. Feuerwerk, Musik für die ganze Region, betrunkene Tanzverbrecher. Es ist möglich, richtig?

Eine Logik in dir, Yuri, ist unlogisch. Selektiv. Oder, wie es heute Mode ist, "Doppelmoral" zu sagen. Hier lesen wir, respektieren und wickeln Hering ein. Und die Zeitung ist die gleiche :)



MsGuns ©   (2016-07-18 01:53) [181]

Das Schwierigste in einem Hostel ist es, die Meinungen, Sitten und Gebräuche anderer zu respektieren. Auch wenn sie "senkrecht" zu Ihnen stehen.
Es ist unglaublich schwierig, wahrscheinlich sogar unmöglich.
Aber das muss gesucht werden.
Obwohl es sich als schlecht herausstellt, funktioniert es oft überhaupt nicht. Ich weiß von mir, meine Geliebte :) Aber dann, nach den "Fäusten", gibt es doch einen "Kater" und es kommt Bedauern. Aber normalerweise kann man schon nichts machen - die Sünde hat ein schweres Gewicht.



MsGuns ©   (2016-07-18 01:59) [182]

Und mehr über den "Vorsprung"

Vielleicht wird diese Idee aufrührerisch und sogar die Post wird in den Müll fliegen, aber ich halte es dennoch für möglich, zu schreiben.

Also Sie selbst, in der Tat, mit diesem Thema nicht "herausragen" Ihre Trauer, erwarten Sie kein Mitgefühl, Verständnis von Menschen, die Ihnen fast unbekannt sind? Oder in sozialen Netzwerken ist alles erlaubt, auch fast „Werbung“ für Spenden, zum Beispiel für eine Operation für ein krankes Kind (was jetzt mehr als soziale Werbung im Fernsehen bezeichnet wird und nicht nur). Oder Presseberichte über den Tod gewöhnlicher Menschen (in unserer Regionalzeitung - in jeder Ausgabe). Warum ist das so?



virex(home) ©   (2016-07-18 06:21) [183]


> warum bin ich so nervig
> weil ich gelesen habe, dass Gläubige wissen, dass Bewusstsein keine Funktion ist
> Gehirn.
>
> Aus irgendeinem Grund hat Murphys Mohn inzwischen eine Lobotomie durchgeführt, um den Seelenfrieden zu wahren
> Setter würgten.
> in der Wirtschaft ..........

Der Franzose, der trotz des Fehlens von 90% im Gehirn ein relativ normales und gesundes Leben führt, zwingt die Wissenschaftler, Theorien über das biologische Wesen des Bewusstseins zu überdenken.
Trotz jahrzehntelanger Forschung können Experten das Phänomen des Bewusstseins - die grundlegende Art und Weise, wie sich ein Mensch auf die Welt bezieht - immer noch nicht erklären. Wir wissen, dass dieses Etwas im Gehirn gebildet wird, basierend auf Neuronen. Aber wie bleibt das Bewusstsein erhalten, wenn die allermeisten Neuronen fehlen?

Der klinische Fall, der erstmals in der Fachzeitschrift Lancet beschrieben wurde, wird seit fast zehn Jahren in der wissenschaftlichen Gemeinschaft diskutiert.

Zum Zeitpunkt der Aufnahme in die Klinik war der Patient 44 des Jahres, und bis zu diesem Moment machte er keine Tomogramme und wusste nicht, dass er praktisch kein Gehirn hatte. Der wissenschaftliche Artikel enthüllt nicht die Identität des Patienten, um die Vertraulichkeit zu wahren, aber Wissenschaftler erklären, dass er den größten Teil seines Lebens ganz normal lebte und nicht einmal über seine Merkmale Bescheid wusste.
(c) Kicktime



Kilkennycat ©   (2016-07-18 09:10) [184]


> Mangel an 90% des Gehirns

ja das ist ein gewöhnlicher mensch!



Kilkennycat ©   (2016-07-18 09:27) [185]


> MsGuns ©


> In einer Familie der Trauer starb eine nahe, liebe Person, und sogar (Herr,
> trage es!) Kind.


Warum Trauer? Niemand weiß, was als nächstes kommt. Vielleicht ist es dort besser.



MsGuns ©   (2016-07-18 11:37) [186]

> Warum dann Trauer? Niemand weiß, was als nächstes kommt. Vielleicht ist es dort besser.

Tatsache ist, Kostya, dass all diese Bestattungsrituale - sie sind nicht für die Toten, sie sind für die Lebenden. Eine nahe, sehr liebe Person ist verloren. Das Leben für seine Verwandten ist verarmt, und das gefällt natürlich nicht. Obwohl jeder von ihnen wahrscheinlich glaubt, dass "dort" der Verstorbene in Ordnung sein wird. Aber "hier" blieben sie ohne ihn, teilweise verwaist - und das ist tiefe Trauer.



MsGuns ©   (2016-07-18 11:46) [187]

Hier geht es um ein so etabliertes Ritual wie den Besuch eines Friedhofs, die Pflege eines Grabes, das Markieren der Jahrestage des Todes. Ist dies eine Demonstration dessen, woran wir uns "erinnern", "ehren"? Aber wenn man sich jeden Tag auf diese Weise an die Verstorbenen erinnert, warum dorthin gehen, wo stattdessen organische Überreste liegen? Und wenn Sie sicher vergessen haben, warum ist das dann "prall"?
Vielleicht dann, damit alle anderen nicht sahen, dass der Zaun korrodierte und blinzelte, das Foto verblasste, das Grab wegen der aufkeimenden Kletten nicht sichtbar war und sie nicht schlecht über seine Kinder, Eltern, nachdachten.

Heuchelei. Was ich bei Menschen am allermeisten nicht sehe. Trotzdem gehe ich jedes Jahr, wenn ich zu Verwandten nach Wolgograd komme, mit meiner Schwester zu den Gräbern meines Vaters und Großvaters.

Gewohnheit?

Nicht nur. Das ist unerklärlich. Du verstehst nur, dass es so ist.



Внук ©   (2016-07-18 13:16) [188]

Motten fliegen nachts ins Feuer eines Freudenfeuers. Ist es eine Gewohnheit oder ein Ritual?

Warum lassen Sie das Vorhandensein von Nebenwirkungen in einem so komplexen Mechanismus wie der menschlichen Psyche nicht zu? Sie können einfach nicht da sein. Höchstwahrscheinlich gibt es viele von ihnen. Eines der auffälligsten ist die Notwendigkeit von Ritualen, die überall auf Haushaltsebene stattfinden. Die durch diese Nebenwirkungen bedingten Bedürfnisse sind äußerst schwer zu ignorieren und oft nicht erforderlich, wenn sie harmlos sind.



Копир ©   (2016-07-18 13:50) [189]

> virex (home) © (18.07.16 06: 21) [183]:

> Französischer Mann, der relativ normal und gesund lebt
Das Leben, trotz des Fehlens von 90% des Gehirns, zwingt die Wissenschaftler, es neu zu überdenken
Theorien über die biologische Essenz des Bewusstseins.

Ok.
Tolle Illustration!

Es gibt noch einen Umstand, der darauf hindeutet
Dieses Bewusstsein ist keine Gehirnfunktion: Geschwindigkeit der Entscheidungsfindung.

Nicht biologisch (wie die Kontrolle der Reflexe von Neuronen),
aber psychologisch.

Wenn psychologische Entscheidungen biologisch getroffen würden
"Apparat" (Gehirn), dann würde eine Person sehr lange dauern
die eine oder andere entscheidung.

Die Geschwindigkeit des Signalaustauschs zwischen Neuronen ist ausreichend,
nur um zum Beispiel einen Knie-Ruck zu geben.
Oder eine Reaktion auf eine Verbrennung.



iop ©   (2016-07-18 14:12) [190]

Unsinn.
Die Geschwindigkeit der Entscheidungsfindung in stressigen Situationen ist eine Folge der Tatsache, dass das Bewusstsein ausgeschaltet ist und die Entscheidung vom Unterbewusstsein getroffen wird.
mit dem es verschraubt ist, kann dies und das nicht durch geschwindigkeit bestimmt werden



Копир ©   (2016-07-18 14:15) [191]

> MsGuns © (18.07.16 01: 59) [182]:
> Hier "streichen" Sie in der Tat nicht Ihren Kummer mit diesem Thema aus,
Erwarten Sie kein Mitgefühl, Verständnis von Menschen, die Ihnen so gut wie unbekannt sind?

Ja, es gibt keine Trauer.
Noch nicht :)

Diesmal.

Viele Leute in diesem Forum sind mir bekannt.
Ansonsten würde ich keine Diskussion einleiten.
Stellen Sie sich vor, ich gehe zum ersten Mal in ein Forum.
Sagen wir die Meister des Poser-Programms.
Und ich beginne buchstäblich damit, was in dem Beitrag Nr. 1 zu lesen ist.
Richtig, witzig!

Es sind zwei.



iop ©   (2016-07-18 14:15) [192]

und Rituale werden lebendig gebraucht, wie Hans richtig schrieb.
schau, wir sind begraben und kümmern uns um alle anständigen Leute



iop ©   (2016-07-18 14:27) [193]

Das ist unerklärlich. Du verstehst nur, dass es so ist.

Es ist nur erklärbar, was Sie "unerklärlich" nennen.

Eigentlich gehst du dorthin, damit andere nicht sehen, dass der Zaun verrostet ist.
Da es jedoch unangenehm ist, über einen solchen Grund nachzudenken, erscheint eine Schutzformel:
"Ich verstehe nur, dass es notwendig ist und das ist alles."



iop ©   (2016-07-18 15:04) [194]

Besonders mit Fotos von toten Kindern.

Nun ist eine solche kulturelle Tradition in Europa natürlich in Vergessenheit geraten.
Aber da war es.
Und zweihundert Jahre sind nicht vergangen.



Post-Mortem-Galerien?
Nun, das ist überhaupt keine kulturelle Tradition, aber wirtschaftlich.
Der Dolch war zu dieser Zeit neu. teures Vergnügen.
Sie könnten es sich leisten, zwei- oder dreimal in ihrem Leben „planmäßig“ Fotos zu machen.
Kinder wurden überhaupt nicht ohne Grund fotografiert.

und nur mit höherer Gewalt machten sie ein Foto als Andenken.



iop ©   (2016-07-18 15:08) [195]

... aber es steht geschrieben, als ob die Menschen im 19-Jahrhundert es liebten, Fotos von ihren lebenden Kindern zu machen, die um ihren toten Bruder / ihre tote Schwester sitzen.

kulturelle Tradition, nicht anders.



MsGuns ©   (2016-07-18 15:18) [196]

> iop © (18.07.16 14: 27) [193]
> Dies ist nur erklärbar, was Sie als "unerklärlich" bezeichnen.
> Sie gehen dorthin, damit andere nicht bemerken, dass der Zaun verrostet ist.
Da es jedoch unangenehm ist, über einen solchen Grund nachzudenken, erscheint eine Schutzformel:
"Ich verstehe nur, dass es notwendig ist und das ist alles."

Überhaupt nicht, ich besuche Wolgograd für zwei bis drei Wochen und nicht jedes Jahr. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich beim Besuch der Gräber jemanden in der Nähe gesehen habe, sodass mich die "anderen" überhaupt nicht stören. Außerdem gibt es viele verlassene und sogar ausgefallene Gräber - die dort begrabenen Menschen starben vor mehr als zwei Jahrzehnten, ihre Kinder wurden alt oder starben sogar, und Enkelkinder brauchen es normalerweise nicht.

Es ist nicht nötig, mir deine Fantasien zuzuschreiben, wie bereits gesagt wurde.



iop ©   (2016-07-18 15:19) [197]

> Französischer Mann, der relativ normal und gesund lebt
Das Leben, trotz des Fehlens von 90% des Gehirns, zwingt die Wissenschaftler, es neu zu überdenken
Theorien über die biologische Essenz des Bewusstseins.

Ok.
Tolle Illustration!


Es gibt eine noch bessere Illustration.
Und nicht ein Fall pro Million aus der Kategorie.

Schlaganfall heißt.



iop ©   (2016-07-18 15:21) [198]

Es ist nicht nötig, mir deine Fantasien zuzuschreiben, wie bereits gesagt wurde.

Ich verstehe nicht, woher die Einwände stammen.
du selbst hast geschrieben, warum du dorthin gehst - "das ist unerklärlich"
Sie wissen nicht einmal, warum Sie dorthin gehen.
Aber irgendwo weißt du, dass ich falsch liege.



MsGuns ©   (2016-07-18 15:23) [199]

> iop © (18.07.16 14: 27)

Wenn eine respektvolle Form "Sie" in einem schriftlichen Aufruf an eine einzelne Person verwendet wird, wird dieses Wort großgeschrieben.
Ich möchte nicht den Respekt betonen - nutzen Sie den Appell an "Sie", es ist klein.
Ich werde überhaupt nicht beleidigt sein :)

Bedrohung. Sorry zu "lehren", konnte aber nichts dafür. Stolz, verdammt, ermutigt :)



iop ©   (2016-07-18 15:25) [200]

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich beim Besuch der Gräber jemanden in der Nähe gesehen habe, sodass mich die "anderen" überhaupt nicht stören.

oh yo
während des Besuchs.
und Sie streichen den Zaun, ordnen und säubern?
oder dann sehen andere sie?

und wem malst du es, wenn du es nicht tot malst?
kann mir vorstellen?
eine Art Knoten in der Erinnerung "Ich habe nicht vergessen"?
Aber wie unterscheidet sich das von der Erinnerung im Telefon?
Ihre Erinnerung an "Andere" ist nicht sichtbar, und der Zaun ist sichtbar.



iop ©   (2016-07-18 15:26) [201]

und woher kam die Idee, dass ich Sie mit "Sie" gezielt anspreche?

Ich kann euch alle meinen, womit "das ist unerklärlich, macht einfach alles"



Копир ©   (2016-07-18 15:30) [202]

Moritologie, wie jede Wissenschaft, für ihre Entwicklung
braucht Axiome.

Wie Geometrie.
"Durch zwei beliebige Punkte in der Ebene kann man eine gerade Linie zeichnen und außerdem nur eine."

Es ist unmöglich, dies auf der Ebene der (euklidischen) Geometrie zu beweisen.
Auch widerlegen.
Und vor allem wird dieses Axiom bestätigt, da es intuitiv und täglich umgesetzt wird.

Das erste Asiom der Kopie (nichtrelativistische :) Morphologie
hört sich an wie

"Der Tod ist die Abwesenheit des Lebens."

Es scheint klar, offensichtlich, aber unbeweisbar.
Ist ein Stück Granit tot?
Das heißt nicht nur der Zerstörung unterworfen, sondern ob sein Granit zerstört wird
"Leben"?
Wenn Sie sich an Pantheismus erinnern.

Das zweite Axiom könnte ungefähr so ​​klingen:

"Der Tod ist ein unvermeidliches Ereignis für alle Lebewesen."

Auch scheint es offensichtlich, aber nicht beweisbar.

Jemand wird sagen - hier sterben jeden Tag Menschen und Tiere.
Welche Nachweise werden noch benötigt?

Und ich werde antworten und mich an den Solipsismus erinnern, sagen sie, all diese Ereignisse
mit Todesfällen beschäftige mich nicht.
All diese toten Menschen und Tiere sind nur meine Gefühle :)

Ich wäre dankbar, wenn jemand etwas bestätigen oder ablehnen würde.
Und besonders dankbar, wenn jemand ein neues Axiom hinzufügt :)



iop ©   (2016-07-18 15:37) [203]

Ist ein Stück Granit tot?

Vielleicht müssen Sie zuerst fragen, ob ein Stück Granit noch lebt?

Alle Lebewesen reproduzieren sich auf die eine oder andere Weise und geben die Geninformationen an die nächste Generation weiter.
Im Verlauf der Evolution hat sich die sexuelle Methode herausgebildet, aber es gibt immer noch die einfachste Trennung.

Ein Stück Granit reproduziert sich weder sexuell noch durch Teilung.
er ist unbelebt.



Копир ©   (2016-07-18 15:43) [204]

> iop © (18.07.16 15: 37) [203]:
> Ein Stück Granit reproduziert sich weder sexuell noch durch Teilung.
er ist unbelebt.

Dies ist eine schwierige Frage - Was ist „Leben“?

Friedrich Engels hat es so definiert: Das Leben ist ein Weg
die Existenz von Proteinkörpern.

Und Erwin Schrödinger in seinem berühmten Buch "Was ist das Leben,
aus der Sicht der Physik "glaubte, dass Organismen verbrauchen
Bio-Lebensmittel nicht für Kalorien, sondern für die Verdauung
Informationen.



iop ©   (2016-07-18 15:46) [205]

Friedrich Engels hat es so definiert: Das Leben ist ein Weg
die Existenz von Proteinkörpern.


Was tun mit Nicht-Protein-Leben?
Ist es, wenn freie Aminosäuren ohne Proteinhülle in den Ozeanen schwammen?

Einige von ihnen lernten im Laufe der Zeit, Enzyme zu erzeugen, die andere Aminosäuren abbauen, und andere erwarben eine Proteinhülle.



iop ©   (2016-07-18 15:49) [206]

Und Erwin Schrödinger in seinem berühmten Buch "Was ist das Leben,
aus der Sicht der Physik "geglaubt


Dies bezieht sich auf die Definition des Lebens nicht mehr, als wenn Roman Abramovich das nicht weniger berühmte Buch "Was ist Leben aus der Sicht des Oligarchen" schrieb.



Копир ©   (2016-07-18 15:50) [207]

> iop © (18.07.16 15: 46) [205]:
> was ist mit dem Leben ohne Protein?
Ist es, wenn freie Aminosäuren ohne Proteinhülle in den Ozeanen schwammen?

Also ich sage, es ist nicht so einfach.
Auf der Ebene von Experiment, Theorie und Definitionen.

Die Ebene der Axiome sollte jedoch einfach und klar sein.

Der Tod ist die Abwesenheit des Lebens.

Wo ist es einfacher?
Und der Gedanke erwacht!

Nein?
:)



Ринсвинд ©   (2016-07-18 15:52) [208]


> MsGuns © (18.07.16 15: 23) [199]
>> iop © (18.07.16 14: 27)
>
> Wenn in einem schriftlichen Aufruf nur eine Person angesprochen wird
> Respektvolle Form "Sie", dann buchstabieren Sie dieses Wort mit einem großen
> Briefe.
> Ich möchte keinen Respekt betonen - nutze den Appell
> bei "dir" ist es mit ein wenig.
> Ich werde überhaupt nicht beleidigt sein :)

Hier ist ein Link für SIE: http://new.gramota.ru/spravka/letters/51-rubric-88
Achten Sie besonders auf den Abschnitt "Fragen an den Informationsschalter" und speziell auf die erste Frage.

Konsolidierung des Materials: https://www.artlebedev.ru/kovodstvo/sections/165/



iop ©   (2016-07-18 15:53) [209]

Der Tod ist die Abwesenheit des Lebens.

Wo ist es einfacher?


Nun, wenn der Tod ein dummer Mangel an Leben ist, dann sollte er in der Sonne höllisch nach Aas stinken.



Копир ©   (2016-07-18 15:54) [210]

> iop © (18.07.16 15: 49) [206]:
>> Und Erwin Schrödinger in seinem berühmten Buch "Was ist das Leben,
aus der Sicht der Physik "geglaubt

> Dies bezieht sich auf die Definition des Lebens nicht mehr, als wenn Roman Abramovich das nicht weniger berühmte Buch "Was ist Leben aus der Sicht des Oligarchen" schrieb.

Ich glaube, dass dieses Buch nicht zu Ihnen gekommen ist.
Ihre Papierversion erschien Ende der 80 in der UdSSR.
Ich habe :)

Na und schaust du in die Startaufstellung?
Auch dort.

Und versuchen Sie, Bücher in Zukunft öffentlich zu beurteilen,
vorher zumindest durch lesen.

Vielen Dank.



iop ©   (2016-07-18 15:57) [211]

Und versuchen Sie, Bücher in Zukunft öffentlich zu beurteilen,
vorher zumindest durch lesen.


Also habe ich das Buch nicht beurteilt.
Und darüber, wer sich mit der Frage beschäftigt, was lebt und was unbelebt ist nach dem Buch "Was ist Leben aus physikalischer Sicht?"

Nun, dies (nicht das Buch) hätte der Materialist geschrieben, sonst hätte der Kopierer es geschrieben.



Копир ©   (2016-07-18 15:59) [212]

> iop © (18.07.16 15: 53) [209]:
> Nun, wenn der Tod dumm ist der Mangel an Leben, dann sollte die Sonne höllisch nach Aas stinken.

Warum?
Haben Sie Solaris Lem gelesen?
Hast du Tarkovskys gleichnamigen Film gesehen?

Wer weiß, wie viel die Struktur und Dynamik der Sonne einfacher / komplizierter ist
das menschliche Gehirn?



iop ©   (2016-07-18 16:02) [213]

Warum klammern Sie sich an die Sonne?
Was brauchst du, um als Schüler alles zu kauen?

"Sonne" ist eine Reihe von Orten, an denen das Leben noch nie war.
Na und? Bedeutet der Tod etwas?



Копир ©   (2016-07-18 16:06) [214]

> iop © (18.07.16 16: 02) [213]:
> "Sonne" ist eine Ansammlung von Orten, an denen das Leben noch nie war.
Na und? Bedeutet der Tod etwas?

Im Gegenteil! Was ist, wenn das Leben überall ist?

Und der Tod ist wie ein dialektisches Negativ, seine Abwesenheit :)



iop ©   (2016-07-18 16:10) [215]

ok
für kopierer und zauber

Tod ist nicht die Abwesenheit des Lebens.

Dies ist, wenn es lebendig war und plötzlich wird es unbelebt.

und wo es kein dummes leben gab - da ist einfach leblos (raum)



Копир ©   (2016-07-18 16:14) [216]

> iop © (18.07.16 16: 10) [215]:
> Tod ist nicht die Abwesenheit von Leben.
Dies ist, wenn es lebendig war und plötzlich wird es unbelebt.

Nein.
Das heißt Aus irgendeinem Grund haben Sie das erste und das zweite Axiom der Morphologie gemischt :)



iop ©   (2016-07-18 16:22) [217]

Kopierer
Bis deine Mutter und dein Vater dich gezeugt hatten, schienen Sie tot zu sein.
aber dann auferstanden.
und ich scheine geraten zu haben.
Kopierer ist Boh.
neue Wissenschaft der Motrirologie.



Копир ©   (2016-07-18 16:22) [218]

> iop © (18.07.16 16: 10) [215]:

Ich verstehe, was Sie sagen wollten - sie sagen, der Tod ist ein Prozess,
kein "Staat".
Der Prozess der Zerstörung des Lebens.

Tatsache ist jedoch, dass die Abwesenheit des Lebens als Leblosigkeit,
unwahrscheinlich, weil die Natur eher dynamisch als statisch ist.

Wo es also keine Dynamik des Lebens gibt, muss sie vorhanden sein
die Dynamik seiner (Lebens-) Zerstörung?

Immerhin die Wahrheit.

In diesem Sinne ist der Tod die Abwesenheit des Lebens.



iop ©   (2016-07-18 16:22) [219]

... Mortrologie



iop ©   (2016-07-18 16:25) [220]

nein
Aus Sicht des Marxismus-Leninismus gab es zunächst tote Materie.
dann wurde zufällig ein Teil der Materie lebendig.
dann wählte ein lebender Organismus aus zwei Strategien (Unsterblichkeit und endlose Reproduktion) die zweite.
und so begann der Prozess des Sterbens.
die Tod genannt werden.



iop ©   (2016-07-18 16:28) [221]

In diesem Sinne ist der Tod die Abwesenheit des Lebens.

Sie haben eine Büroklammer auf Ihrem Schreibtisch. Eisen.
Befindet sich im dritten linken Atom in der zweiten Reihe von oben ein Eisenatom?
Nein
Vielleicht gibt es dann den Tod?

Vielleicht ist es Zeit, eine Büroklammer zu begraben und ihren Zaun zu streichen?



iop ©   (2016-07-18 16:37) [222]

Das dritte Axiom der Mortrologie von IOP:

wenn es in russischer Sprache drei Wörter gibt: "Leben", "Tod" und "Leblosigkeit"
Das heißt, es ist nicht einfach so.

und in der realen Welt ist die Abwesenheit von Leben nicht unbedingt gleichbedeutend mit dem Tod



Копир ©   (2016-07-18 18:17) [223]

Nun, in Bezug auf das dritte Axiom werde ich versuchen, dies vorzubringen
ein solches Nicht-Axiom (der genaue Wortlaut muss später noch geklärt werden):

"Tod als Zerstörung bedeutet Veränderung."

Dies ist streng genommen kein Axiom, sondern ein Theorem
beruht auf früheren Axiomen. Am Beispiel Granit.

Das heißt es muss bewiesen werden.

Versuchen wir es zu beweisen.

Natürlich leben die einfachsten Kreaturen der Bakterien.
Und natürlich, dass sie unsterblich sind.
Weil sie durch Division reproduziert werden, d.h. mechanisch
Wiederholung von uns selbst, so dass eine Art von Individualität
davon werden einfach weitergegeben.

Einfachere Kreaturen, Viren,
reproduzieren auch durch Wiederholung, d.h. habe keine Sterblichkeit
aus Mangel an Persönlichkeit.

Aber alle (sowohl Viren als auch Bakterien) können sich im Laufe der Zeit verändern.
mutieren, so dass sich das Individuum durch Teilung wiederholt
durch 10 tausend Generationen - ein weiteres Bakterium. Noch ein Virus.

Nun, die vorherigen Bakterien? Tot
Sure.
Trotz der Tatsache, dass jeder von ihnen fast wörtlich wiederholt
in seinem eigenen Nachkommen.

So unsterbliche Protozoen, die sich fast wörtlich wiederholen können
mit ihren Veränderungen zeugen sie von ihrem Tod.

Nun, was ist nicht der Beweis des Theorems?

Dieser Satz ist sozusagen wichtig, weil er erheblich einschränkt
die ontologische Bedeutung der sexuellen Selektion als Mittel des Entwicklungsfortschritts.
Das heißt, in der quantitativen (im Sinne der Geschwindigkeit) sexuellen Auswahl außerhalb des Wettbewerbs,
aber in punkto qualität - nein.

Sowohl Spaltung als auch sexuelle Fortpflanzung führen zu Veränderungen, was bedeutet
und zu Tode.

Deshalb sagen sie sexuell witzige Äußerungen religiöser Philosophen
als sündig und daher sterblich bezeichnet - sind falsch.

Ich bin froh, dass meine Argumente aus abstrakten Axiomen erlauben
um so einen schon recht interessanten schluss zu ziehen!



MsGuns ©   (2016-07-18 18:33) [224]

> iop © (18.07.16 15: 25) [200]
> oh yo.
> während eines Besuchs.
> und Sie streichen den Zaun, ordnen und säubern?

Ich male nicht, ich putze nicht. Ich bringe nicht mal Blumen mit.



MsGuns ©   (2016-07-18 18:42) [225]

> Rincewind © (18.07.16 15: 52) [208

Der Satz, der meine Reaktion auf die Pronomen auslöste:

iop © (18.07.16 14: 27) [193]
Eigentlich gehst du dorthin, damit andere nicht sehen, dass der Zaun verrostet ist.
Da es jedoch unangenehm ist, über einen solchen Grund nachzudenken, erscheint eine Schutzformel:
"Ich verstehe nur, dass es notwendig ist und das ist alles."


An wen war der Appell gerichtet? Wenn er den bozelny Vorsprung des Satzes verwenden wollte, würde er schreiben ".. sie gehen dorthin .." ohne Sie, Sie, sie .. Aber er schrieb, wie er schrieb. Ich kenne die russische Sprache nicht schlechter als Sie.

Dann erholte sich iop © unfreiwillig und machte mir Vorwürfe, dass ich diesen Satz für mich genommen hatte. Aber wie nehmen Sie diesen Satz bitte an?

Was ist meine Bemerkung zu den Regeln für den respektvollen Umgang mit EINER Person im Gegensatz zu den von Ihnen bereitgestellten Links?

Übrigens ist es wie eine Trommel. Der Beitrag wird offensichtlich gelöscht und ist mit größerer Wahrscheinlichkeit korrekt.



iop ©   (2016-07-18 18:43) [226]

nein nein nein
Eine unsterbliche Zelle muss nicht geteilt werden.
sie stand auf und lebt sich endlos.
warum sollte sie teilen?

Ich sagte, dass von den beiden Strategien die zweite gewählt wurde.
Reproduktion von sich selbst in der Nachwelt.

Wir haben jetzt keine unsterblichen Bakterien.
nein obwohl es langlebig sind

aus Mangel an Persönlichkeit.

es ist überhaupt nicht notwendig
Aminosäuren schwammen einfach in der Primärbrühe und absorbierten die mineralischen Rohstoffe für ihren Aufbau. Vorerst hatten sie nicht einmal Konkurrenz und Kampf ums Dasein, bis sie alles verfügbare Material aus dem Ozean ausgewählt hatten.
Erst später erkannten sie, dass es möglich war, andere Aminosäuren zu essen und sie in Teile zu zerlegen.

Wer konnte damals die Individualität eines Menschen schätzen und in welchen Worten ausdrücken, wenn die Worte selbst nicht existierten?



MsGuns ©   (2016-07-18 18:47) [227]

> iop © (18.07.16 16: 25) [220]
> Aus Sicht des Marxismus-Leninismus gab es zunächst tote Materie.
dann wurde zufällig ein Teil der Materie lebendig.

Sie, ich entschuldige mich, haben natürlich nie Marx und Lenin gelesen?

"Wie auch immer, Sie ... entschuldigen mich noch einmal, denn ich täusche mich nicht, Sie sind ein ignoranter Mann?
"Zweifellos", stimmte der unbekannte Ivan zu.

Der Meister und Margarita



iop ©   (2016-07-18 18:52) [228]

hospadi ....
und das schreibt mir die Person, die den Zaun malt "weil es unerklärlich ist"



Копир ©   (2016-07-18 19:18) [229]

> iop © (18.07.16 18: 43) [226]

> nein nein nein
Eine unsterbliche Zelle muss nicht geteilt werden.
sie stand auf und lebt sich endlos.
warum sollte sie teilen?

Na dann lies hier:
https://ru.wikipedia.org/wiki/%D0%94%D0%B5%D0%BB%D0%B5%D0%BD%D0%B8%D0%B5_%D0%BA%D0%BB%D0%B5%D1%82%D0%BA%D0%B8



iop ©   (2016-07-18 19:21) [230]

Gut gelesen (noch einmal).
und was?



Kilkennycat ©   (2016-07-18 19:22) [231]


> Kopierer © (18.07.16 13: 50) [189]

> Wenn psychologische Entscheidungen biologisch getroffen wurden
> "Apparat" (Gehirn), dann würde eine Person sehr viel Zeit in Anspruch nehmen
> die eine oder andere entscheidung.
>
> Die Geschwindigkeit des Signalaustauschs zwischen Neuronen ist ausreichend,
> Zum Beispiel, um eine Knie-Ruck-Reaktion auszulösen.
> Oder eine Reaktion auf eine Verbrennung.


Ich las einmal eine Beschreibung (in halbsündiger englischer Sprache) ausländischer Experimente zur Wiederherstellung einer gebrochenen Wirbelsäule bei Ratten: Es wurde festgestellt, dass die mit vorhandenen Methoden untersuchte Rate des Nervensignalaustauschs unzureichend ist. Die aufgezeichnete Zeit, die vom Moment des Sendens des Verbrennungssignals bis zum Moment des Auslösens des Muskels vergeht, um das Glied von der Flamme wegzuziehen - es ist viel länger als die Reaktion stattfindet.
In der Tat stellt sich heraus, dass im Moment nur das Duplikationssystem des Körpers registriert wird, langsam. Die schnelle war damals unbekannt (ich weiß es jetzt nicht, es hat 5 Jahre gedauert).

Und die Beobachtung, dass sich ein Blutgerinnsel im Kreislaufsystem im Herzen bildet und genau dorthin geschickt wird, wo es gebraucht wird, macht die Idee des Kreislaufsystems wie bei einer normalen Hydraulik zunichte.

Also ist nicht alles so einfach, aber es beweist auch noch nicht die Göttlichkeit ...



iop ©   (2016-07-18 19:37) [232]

Ja, alles ist einfach.
In der Nähe der Ratte (und besonders der Ratte mit gebrochenem Rücken) flattert ein Schutzengel.
Er sendet dann Nahlichtsignale direkt an die Rattenmuskulatur, wenn er sieht, dass ihr eine Verbrennung droht.

und über seiner Schulter ist eine Tasche.
und in dieser Tasche liegt das Rattenbewusstsein, vom Gehirn gerissen.



Копир ©   (2016-07-18 19:40) [233]

> iop © (18.07.16 18: 43) [226]:
> Wer konnte zu dieser Zeit die Persönlichkeit eines Menschen schätzen und in welchen Worten, um sie auszudrücken, wenn die Worte selbst nicht existierten?

Und warum mündlich?
Individualität ist sogar ein kleiner Unterschied.

Hier, du hast hier nur Spaß gemacht:

> Aus Sicht des Marxismus-Leninismus gab es zunächst tote Materie.
dann wurde zufällig ein Teil der Materie lebendig.

... obwohl ziemlich witzig :)

Tatsächlich brachte Marx seine Argumentation natürlich nie an den Punkt extremer Paradoxien.

Bisher keiner der Materialisten (21-1 Jahrhundert!)
Erklären Sie, was passiert ist, um was es sich handelt
bewusstsein?

Doch wo sind sie, die heutigen Materialisten?
Dies ist früher, öffnen Sie das Lexikon mit dem Buchstaben "M" (Materialismus)
und das Verlagshaus "Thought" listet bereitwillig aktive Arbeiter auf
Materialisten.

Die Argumentation der Idealisten (zu denen Sie mich aus irgendeinem Grund zählen)
auch wenig überzeugend.

Es ist etwas passiert.
Was denn Niemand weiß :)

Nennen wir es Gottes Wunder oder Wunder der Evolution - nicht das
auch nicht den Mechanismus des qualitativen Wandels erklären
Materie in Richtung Bewusstsein.

Ich kenne nur wenige ernsthafte Studien über das Unbedingte
Materialisten (Gray Walter, William Ashby), die mutig sind
in 40s, 50s des letzten Jahrhunderts, fast auf dem Niveau des Kreises der geschickten Hände
versuchte ehrlich die Möglichkeit des Auftretens zu simulieren
konditionierter Reflex in einer Schildkröte, bestehend aus einem Relais mit einem Elektromotor
und ein Automat von vier Elektromagneten.



iop ©   (2016-07-18 19:48) [234]

Der Mechanismus ist einfach.
Variabilität + Vererbung + Überlebenskampf multipliziert mit Millionen von Iterationen des Generationswechsels.



iop ©   (2016-07-18 19:55) [235]

Kopierer
und was wirst du tun, wenn die Amerikaner (na ja, oder wir) nach Europa fliegen und dort immer noch die einfachsten lebenden Bakterien in den Schilden finden?

boh hätte sie auch dort machen sollen, oder was?
warum nur Bakterien? (na wenn sie es finden!)
auf der erde hatte er genug wochen für alles über alles.
und Bakterien und Adam und Eva .....

Nehmen wir an, sie finden, aber nur Bakterien.
was dann?
wenn boh, warum und an wen?
und warum zum Beispiel nur Bakterien und keine Pferde.
oder was-kein Australopithecus Wasservögel.



iop ©   (2016-07-18 20:10) [236]

oder zum Beispiel, hier ist eine andere Sache, über die ich nachdenke ...

aber was ist, wenn die gegenwärtige Menschheit, die gegenwärtige Zivilisation der Erde nicht die erste ist?
und?

Nehmen wir an, das alles ist schon lange passiert.
hat nicht gelebt und dann bin ich weg! Katastrophe.
wie das Aussterben der Devonianer oder so etwas .....

Natürlich starben die Menschen an diesem Tag unermesslich.
aber nicht alle. es gab eine gewisse Anzahl glücklicher Überlebender.

Sie saßen draußen, holten Luft und begannen weiter zu leben.
aber es ist verständlich, dass die Sache ohne die Vorteile der Zivilisation wild wurde, jeder vergaß und von vorne anfing.

Du sagst also, dass zu dieser "zweiten" (tobish with us) vor zweitausend Jahren der Retter erschienen ist und alles ruiniert hat. Lass uns glauben.

Und zu denen, zu den "Ersten" kam er auch, oder was?
Oder nur für uns, für die "zweite"?

Und warum nicht?
Weil wir "wir" sind? Und "wenn nicht zu uns dann zu wem"?

Und ob er zulässig ist und zu denen der "Erste" auch gekommen ist?
Oder nicht? Konnte nicht? Oder könnte er?

Und dann erzählte er ihnen auch dasselbe wie wir?
Stellen wir uns vor, was er gesagt hat. So wie du gerettet wirst und alle Dinge.
Und dann schüttelte er aus irgendeinem Grund alle. Na ja, natürlich nicht alle ....



Kilkennycat ©   (2016-07-18 20:14) [237]


> iop © (18.07.16 19: 37) [232]

Diese Theorie hat so viele Existenzrechte wie jede andere. und erklärt den Fall von geistiger Minderwertigkeit: eine Tüte voller Löcher.



MsGuns ©   (2016-07-18 20:14) [238]

> iop © (18.07.16 19: 48) [234]
> Der Mechanismus ist einfach.
Variabilität + Vererbung + Überlebenskampf multipliziert mit Millionen von Iterationen des Generationswechsels.

Wunderbares Dogma. Bemerkenswert ist das völlige Fehlen jeglicher materieller Beweise (es handelt sich um "Millionen von Iterationen", wenn cho).

Und so ist alles weiß und flauschig.

Hier brüteten die saftigsten Blätter eines Baumes aus - und aus dem Pferd wurde eine Giraffe - natürlich nicht sofort, sondern durch "Millionen von Iterationen"

Mantis sind viel interessanter
Die Männchen hatten ihre Köpfe nach der Kopulation ab und zu abgebissen, bis die Weibchen fast verschwunden waren. Dann bemerkten die verbleibenden Frauen und begannen, dem Mann selbst den Kopf abzubeißen. Also haben sie überlebt :)

Es ist im Geiste der "rosa Elefanten" :)



iop ©   (2016-07-18 20:19) [239]

Du denkst nur nicht, dass ich untätig zittere und clowne.

Bakterien im Weltraum werden früher oder später unvermeidlich finden.

und das Axiom über die Tatsache, dass Sumer die älteste Zivilisation der alten Welt ist, beruht von allen anderen Kräften nur auf einem wissenschaftlichen Dogma, das nun endgültig unter einer Welle objektiver Tatsachen zusammenbricht, die auf ewig nicht entkräftet werden kann.

und was dann?



iop ©   (2016-07-18 20:22) [240]

Hier brüteten die saftigsten Blätter eines Baumes aus - und aus dem Pferd wurde eine Giraffe - natürlich nicht sofort, sondern durch "Millionen von Iterationen"

Ich würde sogar sagen, dass alles nicht mit einem Pferd begann, sondern mit einem Fisch.
Und ja, durch Millionen von Iterationen.

"Proof from a Giraffe" - ein Klassiker des Genres



MsGuns ©   (2016-07-18 20:22) [241]

Und mehr über die "Theorie der Iterationen".

Wie Sie wissen, leben Dinosaurier seit zig Millionen Jahren auf unserem Ball. Nur der Fall von "Millionen von Iterationen". Während dieser gigantischen Probezeit lernten sie also nicht nur, wie man Wolkenkratzer baut oder Computer herstellt, sondern auch, wie man selbst Feuer macht und Schutzräume baut.
Infolgedessen starb die Katastrophe auf einmal "ohne Reue".

"Fehler im Programm"?

Die Frage bittet - WEN?

WER hat es vermasselt? Die Natur ?

Andererseits ist die Frage - WAS IST ES? Berge - Wälder - Flüsse - Ozeane?

Oder ein bestimmter "Genpool", der aus dem Nichts kam (wie aus "Materie", wie unser großer Marx-Engels-Lenin hinterlassen hat)?



MsGuns ©   (2016-07-18 20:23) [242]

> Ich würde sogar sagen, dass alles nicht mit dem Pferd, sondern mit dem Fisch begann.

Und warum nicht mit den Dinosauriern oder noch besser - mit Trilobiten?



iop ©   (2016-07-18 20:25) [243]

Wie ist es aus dem Nichts?
Säugetiere lebten mit Dinosauriern.

Aber da es nur einen Globus gibt und die Ressourcen begrenzt sind, herrschen Reptilien.
Säugetiere waren im Rücken des Lebens.
Nach der Katastrophe waren letztere mehr an die neue Welt angepasst und eroberten sie nach und nach.



iop ©   (2016-07-18 20:27) [244]

Und warum nicht mit den Dinosauriern oder noch besser - mit Trilobiten?

Sagen Sie mir lieber, was war Gottes Plan, einen gutturalen gutturalen Nerv genau gemäß der Fischtopologie zu legen?

Oder war Boh ein Dreifacher, der nur vom fertigen Fisch kopieren konnte?



Kilkennycat ©   (2016-07-18 20:27) [245]


>
> Wie Sie wissen, lebten Dinosaurier von unserem Ball, zig Millionen
> Jahre. Nur der Fall von "Millionen von Iterationen". Also für das ganze
> diese gigantische Probezeit hat man nie gelernt
> was man baut oder computer baut, aber auch züchtet
> Feuer und baue Schutz für dich.

keine Tatsache. Reptilien hatten laut Harry Harrison ("Eden") einen etwas anderen Entwicklungsweg. Verkauf ohne Feuer. Aber die primitiven Menschen mit Feuer gaben ihnen Grüße.



MsGuns ©   (2016-07-18 20:28) [246]

> iop © (18.07.16 20: 25) [243]

Alles war natürlich "ein bisschen" falsch, aber na ja :)
Ich habe die Antwort auf die Frage nach dem "Pfosten" im "Programm" der Natur nicht gehört. Hier geht es wieder um Dinosaurier :)



MsGuns ©   (2016-07-18 20:29) [247]

> Aber die primitiven Menschen mit Feuer gaben ihnen Grüße.

Wer, Dinosaurier?
Ja, du, mein Freund, ist Conan Doyle eine Art :)



iop ©   (2016-07-18 20:30) [248]

Ich habe die Antwort auf die Frage nach dem "Pfosten" nicht gehört

[243]



MsGuns ©   (2016-07-18 20:32) [249]

Verdammt, wie eine Giraffe. Mir war nicht sofort klar, von was für einem "Harry" ich sprach. Im Allgemeinen gab es einen Streit über alles. Und sie streiten diejenigen, die nicht viel in dem Thema sind. Aber mit Humor ist alles normal. Auch mit Sarkasmus :)
Ein Zweig über etwas anderes



MsGuns ©   (2016-07-18 20:34) [250]

War das die Antwort auf die Frage von Dutzenden von Millionen von Jahren?
Wie gesagt, ich habe keine Fragen mehr.



Kilkennycat ©   (2016-07-18 20:38) [251]


> MsGuns © (18.07.16 20: 32) [249]

Also doch sinnlos in diesem Fall zu argumentieren. Die Wahrheit ist nicht zu finden, zumindest noch nicht.



iop ©   (2016-07-18 20:39) [252]

War das die Antwort auf die Frage von Dutzenden von Millionen von Jahren?

haben Pazifikinseln und Frachtkult gehört?

Übrigens kannten auch sie weder Wolkenkratzer noch Elektrizität

Trotzdem unsere Zeitgenossen



Kilkennycat ©   (2016-07-18 20:39) [253]

Antworten müssen im Raum gesucht werden. Wir fliegen zum Mars und sofort wird alles klar.



Kilkennycat ©   (2016-07-18 20:40) [254]


> iop © (18.07.16 20: 39) [252]

Vielleicht wussten sie es im Gegenteil. waren entsetzt und sagten: Dununafig!



iop ©   (2016-07-18 20:45) [255]

Die Antwort auf die Frage, warum Dinosaurier in einer Million Jahren keinen einzigen Wolkenkratzer gebaut haben:

Der Auswahlmechanismus ist für den Verstand nur vorübergehend nützlich.

und diejenigen, die direkt und jetzt nicht zum Überleben beitragen / mehr Nachkommen hinterlassen - diese Anzeichen bleiben auf dem Niveau statistischer Fehler.

höheren Primaten kann Gebärdensprache beigebracht werden.
und wenn Sie alle Affen vernichten, die dies nicht lernen können, werden in drei oder vier Generationen alle Affen mit der Stirn kommunizieren.

aber sie:
1. nicht ausrotten.
2. ohne zu unterrichten
3. In der Natur verschafft die Beherrschung der Gebärdensprache den Affen keinen Vorteil gegenüber "Analphabeten".

deshalb:
Die Kommunikationsfähigkeit der Affen ist evolutionär nicht festgelegt.

deshalb und nur deshalb.



Inovet ©   (2016-07-18 21:24) [256]

Meiner Meinung nach werden die Argumente von Kreativen ebenso ignoriert wie die Projekte von Perpetual Motion Machines. Nur die ersteren machen sich auf eindringliche Weise selbstständig, während die letzteren niemanden stören.



Inovet ©   (2016-07-18 21:29) [257]

Ich würde das Problem hier näher zum Thema der Branche bringen. Ein gläubiger Arzt ist berechtigt, ein Arzt zu sein. Wenn er statt für die Behandlung für die Gesundheit betet und schließlich solche Menschen gefunden werden, ist es möglich, dass er von Dreijährigen stammt. Der Gläubige, vielleicht sogar unbewusst, wird sich auf Gott verlassen und nicht auf die Errungenschaften der Medizin und den Besitz ihrer Methoden?



Kilkennycat ©   (2016-07-18 21:58) [258]


> Inovet © (18.07.16 21: 29) [257]

Na ja, je nachdem welcher Glaube. Schließlich gibt es ermutigende oder zumindest keine Einwände gegen die Wissenschaft.
Aber ich hätte Angst, wenn der Chirurg ein Skalpell genommen hätte und auf mich zugekommen wäre: "Nun ... mit Gottes Hilfe ..."



virex(home) ©   (2016-07-19 05:50) [259]


iop
> und Rituale werden lebendig gebraucht, wie von Hans richtig geschrieben.
> schau, wir haben begraben und kümmern uns um alle anständigen Leute


iop
> Da es jedoch unangenehm ist, über einen solchen Grund nachzudenken, scheint dies der Fall zu sein
> Schutzformel:
> "Ich verstehe nur, dass es notwendig ist und alles"

Sie haben wahrscheinlich nicht die nächste Person auf der Welt verloren, also reden Sie Unsinn
Es macht Spaß, das Argument derer zu beobachten, die das Thema des Arguments noch nicht erlebt haben
Es ist wie eine Debatte über die Fischerei

Mich interessiert eher die Frage: Warum ist die Bevölkerung aller Lebewesen auf einen Lebens-Todes-Zyklus aufgebaut?
eine Art diskretes Entwicklungsmodell: Je häufiger der Generationswechsel, desto größer die Artenvielfalt und desto besser die Anpassungsfähigkeit an die Umwelt

Nun, auf zellulärer Ebene gibt es nichts, woran man sich erinnern kann, aber wenn Organismen mit einem Gedächtnis (das wertvollste im Leben, das das Überleben ermöglicht) sterben und an die nächste Generation nur den „Entpacker“ der Speziesmerkmale des Organismus weitergeben, auf dem der neue Organismus aufgebaut ist, und ... alles, Keine anderen Informationen, die der Stammorganismus angesammelt hat ... ist das dumm?
Natürlich versucht der Ahne, der neuen Generation einige Informationen zu übermitteln, während er noch lebt, aber dies ist vernachlässigbar, nur als Überlebenshilfe (Bewegung, Jagd, Reaktion auf äußere Reize).

Vielleicht ist das Hauptziel des Lebens auf Erden, wenn die Erde ein Trainingslager ist? eine armee von geschöpfen aus dem immateriellen wird in der materiellen schale mit einem völlig reinen gedächtnis "geboren", um ... erfahrung zu bekommen, dann stirbt die materielle schale und die nächste iteration der verkörperung der immateriellen "geschöpfe" in der materiellen welt findet statt

Hier stellt sich noch eine Frage: Welche Erfahrung sollte ein immaterielles Wesen in einer sterblichen Hülle machen? warum? zu welchem ​​Zweck? Was bedeutet diese Erfahrung, wenn die materielle Hülle stirbt und die neue Generation mit einem reinen "Bewusstsein" ohne Gedächtnis geboren wird, wie ein leerer CD-RW "Rohling"?

Was ist die Löschung des Gedächtnisses für neugeborene Menschen, weil ihre Seelen alt sein können? Vielleicht ist dies das wichtigste Gut, um sie von der Last ungelöster Probleme in "vergangenen Leben" zu befreien?



iop ©   (2016-07-19 08:27) [260]

okay, auf zellulärer Ebene gibt es nichts zu erinnern, aber wenn Organismen Gedächtnis besitzen (das wertvollste im Leben, was ermöglicht es Ihnen zu überleben)

Auf zellularer Ebene gibt es nichts zu merken ?!
das ist ernst? kapets dichten stieg auf.

Sie haben wahrscheinlich nicht die nächste Person auf der Welt verloren, also reden Sie Unsinn
Sie reden Unsinn, weil Sie auch nicht wissen, warum und wer die Rituale braucht.



iop ©   (2016-07-19 08:35) [261]

dann stirbt die materielle Hülle und die nächste Iteration der Inkarnation von immateriellen "Kreaturen" in der materiellen Welt findet statt

kann ich fragen

Welche Erfahrung kann für eine immaterielle Einheit so überaus wertvoll sein?
angesammelt durch Wesen, als es in einem materiellen Körper war?

Ich werde noch einfacher fragen. darüber, wann die Essenz materiell war und bleibt.

Stellen Sie sich vor, Sie sind bereits im Mutterleib bei Bewusstsein.
und Sie haben 9 Monate Zeit, um Erfahrungen und Fähigkeiten zu sammeln,
zur Verwendung nach der Geburt.

und ich meine nicht die Bildung und das Wachstum des Körpers.
es wächst von selbst ohne deine Bemühungen und dein Training.

Welche Art von Erfahrung könnte dort gesammelt werden, um sie hier zu nutzen?

kann man vorab lesen, um dort zu studieren?
oder Bitsu mit Hanteln schwingen?



iop ©   (2016-07-19 08:49) [262]

aber wenn Organismen Gedächtnis besitzen (das wertvollste im Leben, was ermöglicht es Ihnen zu überleben)


und es heißt irgendwo in einem Paralleluniversum oder in unserem:
- Citizens freshmen, vergiss alles, was dir in der Schule beigebracht wurde!

Sie beenden die High School und Sie wieder:
- alles vergessen, was du an der Universität gelernt hast

und so ja .....
Die Erde ist sicherlich eine Mülldeponie, auf der sich nützliche Fähigkeiten für immaterielle Einheiten in immateriellen Welten ansammeln lassen.



virex(home) ©   (2016-07-19 12:53) [263]


> iop © (19.07.16 08: 27) [260]
>
> Auf zellularer Ebene gibt es nichts zu merken?!
> ist das ernst kapets dichten stieg auf.

Lesen Sie vor dem Kommentieren den gesamten Beitrag von Anfang bis Ende
Ist es eine bewusste Erfahrung, oder möchten Sie sagen, dass sich Ihre Leberzellen an die Vermehrungstabelle erinnern?

"Die Idee, dass transplantierte Organe Codes der Lebenserfahrung tragen, ist unvorstellbar. - John Schroeder, Stanford Medical Center."


> Sie reden Unsinn, weil Sie auch nicht wissen, warum
> und wer braucht rituale.

Meine einzige einheimische Person starb im 2013-Jahr und die Leute kamen zur Beerdigung, um sich von einem Freund / Kollegen / Nachbarn / guten Bekannten zu verabschieden und nicht aus dem Grund: "Ich verstehe nur, dass es notwendig ist und das ist alles."
denke, was du sagst


> kann ich fragen
>
> als so überaus wertvoll für ein immaterielles Unternehmen
> ein erlebnis sein

Wenn Sie lesen lernen, verschwinden unnötige Fragen von selbst

> hier stellt sich noch eine frage: welche erfahrung soll man machen
> Immaterielle Kreatur in sterblicher Hülle? warum? mit welcher
> Zweck?



iop ©   (2016-07-19 13:10) [264]

sich von einem Freund verabschieden

kam und verabschiedete sich Freund?

er hört nicht und sieht nicht.
Nach einer anderen Interpretation sieht und hört er alles, aber nicht durch elektromagnetische und Schallwellen, sondern auf andere Weise.

im ersten Fall verabschieden sich diejenigen, die ankamen, deutlich von dem Verstorbenen, sondern kommen, um den Angehörigen des Verstorbenen Respekt zu erweisen.
Außerdem verstehen Verwandte, dass wenn Sie nicht kommen, es nicht klar ist, ob Sie den Toten respektieren oder nicht. Sie können ihn respektieren, ohne zu kommen.
Sie verstehen auch, dass es eine gewisse Mehrdeutigkeit gibt (zwischen Ihnen und Verwandten).

und damit du kommst.
um diese Mehrdeutigkeit aufzulösen.
aber es ist zwischen Verwandten und dir, nicht zwischen dem Toten und dir

aber denke so und erkenne, dass dies so ist
für viele unerträglich.
deshalb erfinden sie Rotz in Form von
Ich gehe weil
"Das muss so"
"Ich werde mich verabschieden toter Mann"
und so weiter bis zu "das ist unerklärlich"

im zweiten Fall müssen Sie nirgendwo hingehen, da Sie sich verabschieden können, ohne Ihren Stuhl zu Hause zu lassen. Der Verstorbene "hört" Sie sogar aus Afrika.

Oder möchten Sie sagen, dass sich Ihre Leberzellen an die Vermehrungstabelle erinnern?
bevor Sie als Individuum die Möglichkeit bekommen, dort etwas zu multiplizieren,
Sie müssen beginnen (um zu überleben), um einen Mechanismus bereitzustellen, mit dem Ihre Zellen aus biologischem Material aufgebaut werden.

oder besteht ihr Gott aus Molekülen, wenn Sie wachsen?



Kilkennycat ©   (2016-07-19 13:13) [265]


> Leute kamen zur Beerdigung, um sich von einem Freund / Kollegen / Nachbarn / guten Menschen zu verabschieden
> freunde

Dazu musst du zu dem Körper kommen, der diese Person war?
Wenn wir annehmen, dass Körper und Bewusstsein verschiedene Dinge sind und die Leber sich nicht an die Multiplikationstabelle erinnert, worum geht es dann bei diesem Abschied (ich meine Ritualismus)? Sie können einfach zu Hause sitzen, ein Glas einschenken, trinken und im Geiste "Bis dann" sagen.
wie ich.



Kilkennycat ©   (2016-07-19 13:14) [266]


> iop © (19.07.16 13: 10) [264]

Ich habe die Nachricht nicht gesehen, als ich sie geschrieben habe ... Ich stimme absolut zu.



Копир ©   (2016-07-19 13:54) [267]

> virex (home) © (19.07.16 05: 50) [259]:
> warum ist die bevölkerung aller lebewesen auf einen lebens-todeszyklus aufgebaut?

Nun, du selbst beantwortest die Frage gut!

> natürlich versucht der Ahne der neuen Generation einige Informationen zu übermitteln,
noch am Leben, aber das ist vernachlässigbar, genug nur als Hilfe zu
Überleben (Bewegungsfähigkeit, Jagd, Reaktion auf äußere Reize)

Im Allgemeinen genug.
Und wenn nicht, leidet die Ansicht Schaden.
Und er wird versuchen, sich wieder anzupassen, indem er die Taktik des "Unterweisens von Kindern" ändert.

In der Tat gelten diese Überlegungen nur für einfache
"Tiere", bis hin zu sehr nicht dummen Vögeln.

Weil die menschliche Praxis nicht auf dem aufbaut, was Sie notiert haben
Zyklus.

Die Menschen wenden so viele Ressourcen für die Erziehung von Kindern auf!
Auch zum Nachteil neuer Generationen (also Fruchtbarkeit)
in entwickelten Ländern so niedrig).
Und deshalb sind Technologien so effektiv.
So sehr, dass der moderne Mensch (in entwickelten Ländern) im Allgemeinen,
Erinnert er sich an körperliche Arbeit?
Sagen wir im Sinne eines harten Alltags das 19. Jahrhundert?

> welche erfahrung sollte immateriell werden
Kreatur in sterblicher Hülle? warum? zu welchem ​​Zweck? Was ist der Sinn dieser Erfahrung?
wenn die materielle Hülle abklingt und eine neue Generation mit einer sauberen geboren wird
"Bewusstsein", ohne Gedächtnis, wie ein leerer CD-RW "Rohling"?

Immaterielle Kreaturen existieren nicht.
Ist das Engel?

:)

Natürlich wollten Sie wahrscheinlich sagen - ein Thema mit einer immateriellen Grundlage. Bewusstsein.

Ich glaube nicht, dass ein neuer Mensch mit absolut rein geboren wird
Aus der Erfahrung früherer Generationen wird der Geist.

Solch eine Tabula rasa (leere Tafel) ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um zu bezeichnen
erkenntnistheoretische These, dass ein eigenständiges menschliches Individuum geboren wird
ohne angeborenen oder eingebauten mentalen Inhalt, das heißt, rein,
Seine Wissensressource basiert vollständig auf Erfahrungen und sensorischen Wahrnehmungen der Außenwelt.
(Von Google abgezockt :)

Ansonsten neue und neue Entwicklungshindernisse überwinden
Jede Generation würde mehr und mehr Zeit brauchen.

Altgriechische Kinder vor dem Erwachsenenalter vollständig beherrscht
mythologisches Epos und der Beginn der Mechanik.

Moderne Kinder im gleichen Zeitraum beginnen, die Wunde zu verstehen
Computerspiele und die Anfänge der Programmierung als Teil des Delphi-Pakets :)



iop ©   (2016-07-19 14:00) [268]

Ich habe nicht ganz verstanden, wer die Frage war. sagen wir das mal zu mir

Die Quelle war so
dann stirbt die materielle Hülle und die nächste Iteration der Inkarnation von immateriellen "Kreaturen" in der materiellen Welt findet statt


und die Art der Erde ist ein Fitnessstudio, um Fähigkeiten für die nächste Welt zu erlangen.

danach fragte ich nach dem Embryo im Mutterleib, der sozusagen schon bei Bewusstsein war.
und über welche Art von Fähigkeiten (nützlich für das Leben außerhalb der Mutter) kann er dort in der Plazenta pumpen.

aber die Leute haben anscheinend nicht den ganzen Kern der Frage verstanden ...



Копир ©   (2016-07-19 14:29) [269]

> virex (home) © (19.07.16 05: 50) [259]:

Sie haben die interessanteste Frage am Ende des Beitrags identifiziert:

> dass es für neugeborene Menschen eine Auslöschung des Gedächtnisses gibt, weil ihre Seelen dies können
alt sein? Vielleicht ist dies das wichtigste Gut, das sie von der Last befreit
ungelöste Probleme in früheren Leben?

Wenn das Wort "Löschen" durch das Wort "Vererbung" ersetzt wird.

Natürlich kann keine materialistische Wissenschaft erklären, wie
die erinnerung und erfahrung früherer generationen wird an zukünftige generationen weitergegeben.

Sie können sich an so viel erinnern, wie Sie über magnetische Medien wollen, über Äther,
über alles ...

Aber keine Ontologie berührt dieses Problem, weil
dass jeder Philosoph sofort scheitert (und sie haben Angst :)

Der Wissenschaftler wird sich auch nicht mit einem solchen Thema befassen.
Wissenschaftler sind mutig, an Misserfolge gewöhnt, aber sie verstehen das Phänomen
brauche Fakten.

Es gibt keine Fakten. Es gibt nur Phänomenologie, d.h. Satz von verwandten
Phänomene ...



iop ©   (2016-07-19 14:46) [270]

Hören Sie zu, Kopierer, können Sie künstliche Selektion und Selektion verweigern?

und werden Sie über ihn sagen, dass niemand noch versteht, wie die Rasse des russischen oder englischen Spielzeugs oder Weizens gezüchtet wurde?
sie sagen, dass es ohne göttliche Intervention nicht erklärbar ist.

Eine Person, die in jeder nächsten Generation nach eigenem Ermessen arbeitet, entzieht einigen der Chancen, Nachkommen zu hinterlassen, und gibt anderen solche Chancen.

natürliche Auslese wirkt genauso.
Es nimmt denen, die weniger angepasst sind, die Chance, genetische Informationen zu übermitteln, und gibt ihnen dadurch mehr Chancen.

Machanismus ist ein und dasselbe Mittel.

oder spielte Jehova russisch vor Adam?



Копир ©   (2016-07-19 14:59) [271]

> iop © (19.07.16 14: 46) [270]:
> Sie können künstliche Auswahl und Auswahl verweigern?

Warum leugnen?
Das heißt die Wahl der wirtschaftlich oder dekorativ wertvollsten Individuen von Tieren und Pflanzen durch eine Person, um von ihnen Nachkommen mit den gewünschten Eigenschaften zu erhalten.

Aber ich erinnere mich noch genau an die Klassiker dieser Auswahl - Trofima D. Lysenko
und Ivan V. Michurin.

Beide stellten keinen Wert für die Auswahl dar,
Aber sie haben der Entwicklung der Wissenschaft der "Genetik" in der UdSSR schrecklichen Schaden zugefügt.



iop ©   (2016-07-19 15:00) [272]

Natürlich kann keine materialistische Wissenschaft erklären, wie
die erinnerung und erfahrung früherer generationen wird an zukünftige generationen weitergegeben.

Sie können sich an so viel erinnern, wie Sie über magnetische Medien wollen, über Äther,
über alles ...


die hauptsache ist, sich nicht versehentlich an dna / rna zu erinnern
und dann wird alles tip-top sein.

Es wird möglich sein, endlos über unbekannte Mechanismen zu sprechen.



iop ©   (2016-07-19 15:02) [273]

Kopierer, Kopierer .....
und schauen Sie eine anständige Person.

künstliche Selektion zugeben
aber da war Lysenko,
Daher gibt es keine natürliche Selektion!

na was für ein Quatsch.



Игорь Шевченко ©   (2016-07-19 15:19) [274]

Vom Moderator gelöscht



Копир ©   (2016-07-19 15:37) [275]

Vom Moderator gelöscht



MsGuns ©   (2016-07-19 15:43) [276]

> iop © (19.07.16 13: 10) [264]

Ich bin einverstanden. Genau das hatte ich mir vorgestellt, als ich von Heuchelei sprach.
Ich selbst handle jedoch zu oft (aber nicht immer!) Im Sinne einer Beerdigung. Es ist für Verwandte unpraktisch, sagen Sie, und Sie werden Recht haben.



MsGuns ©   (2016-07-19 15:56) [277]

Ich war noch nicht sehr jung und musste oft an der Beerdigung von Verwandten, Freunden und Arbeitskollegen teilnehmen.
Und ich war immer überrascht, dass der Verstorbene sich selbst nicht sehr ähnlich sieht. Und es ist nicht einmal die Farbe der Haut, nicht der gefrorene Gesichtsausdruck, den er in seinem Leben noch nie gesehen hatte, in einem anderen, völlig anderen.
Dies kann nicht erklärt werden, aber das Gefühl ist, dass in seinem Gesicht völlig die Merkmale fehlen, die ihm während des Lebens innewohnten. Geradlinigkeit, Entschlossenheit, Aufrichtigkeit oder umgekehrt - List, Zweifel, Schlauheit. Schließlich ist jeder lebende Mensch immer eine ganze Welt von Emotionen, die mehr oder weniger immer sichtbar sind.
Vielleicht liegt es an den Augen, die im Sarg nicht sichtbar sind? Sie sagen, dass die Augen der Spiegel der Seele sind.

Die Toten sind alle gleich. Warum sollte das so sein? Bedeutet dies nicht, dass nach dem Tod eines Menschen etwas verschwindet, das keine physikalische Erklärung hat, das aber dennoch sichtbar ist (genauer gesagt, seine Abwesenheit ist sichtbar)? Vielleicht ist das die "Seele"?



MsGuns ©   (2016-07-19 16:10) [278]

Und hier ist eine weitere Metamorphose:
In jedem von uns steckt etwas von Vater, Mutter, Großvater, Großmutter ... sogar von Onkeln mit Tanten. Ich spreche nicht von Biometrie, sondern von Charakter, Fähigkeiten, "Seele". Mein Großvater war ein professioneller Künstler, mein Vater war ein ausgezeichneter Zeichner, ich habe auch großartig gezeichnet, auf jeden Fall haben alle um mich herum in der Schule, am College, in der Fabrik, in der ich gearbeitet habe, gesprochen.

Gene? Ich glaube nicht.

Erstens hilft die Fähigkeit, wenig zu zeichnen, um zu „überleben“, und zweitens: Welche Gene sind beispielsweise für die Wahrnehmung der Welt verantwortlich, was braucht ein Zeichner? Was ist mit der Figur? Mürrisch, Temperament, Stolz oder umgekehrt Melancholie, Freundlichkeit, Groll - das sind auch "Gene"?

Natürlich werden sie "Materialisten" sagen. Diejenigen, die glauben, dass Dinosaurier nicht lernen mussten, wie man Wohnungen baut, machten sich also nicht die Mühe - so starben die Bettgags an der frischen Luft aus, von der alle möglichen schlechten Gegenstände auf sie fielen. Es gibt eine Vererbungstheorie, die mit der Evolutionstheorie „multipliziert“ wird - sie erklärt alles. Wie? Aber es spielt keine Rolle - es erklärt - und das ist alles !!! Die Hauptsache dabei ist, dass es für MICH persönlich verständlich ist. Und der Rest ist vom Bösen.

Aber alle, meine Herren, sind gut, nicht so einfach. Weit davon entfernt.



MsGuns ©   (2016-07-19 16:24) [279]

Okay Mann, alle Lebewesen, aber die Erde selbst!
Mit seinem Wasserkreislauf, dem Wechsel der Jahreszeiten, den Gezeiten, die mit den Mondphasen verbunden sind, dem Mond selbst. Ja, die Sonne am Ende, diese Perpetuum Mobile ist ein unermüdlicher Energielieferant für die Photosynthese - die Grundlage des Lebens. Wie ist es dazu gekommen, dass Tiere Sauerstoff „füttern“ und Kohlendioxid und Pflanzen ausstoßen - genau das Gegenteil? Ein geschlossenes, völlig harmonisches System, übrigens recht stabil.
Woher kommt das alles? Ein "Zufall", der die Materie gezwungen hat, sich auf diese Weise zu verwandeln?

Oder vielleicht ist all dies das Produkt von jemandem "Verstand" und "Händen", die dieses "Projekt" einmal konzipiert und umgesetzt haben. Dann bittet die Frage

ZU WELCHEM ZWECK ?

Und vielleicht dient ein solches unverständliches Wort "Seele" auch nicht dazu, einen Schlüssel, sondern zumindest einen fernen Hinweis, ein solches unverständliches Muster, das in einen tibetischen Stein gehauen ist, zu enträtseln. Du lebst dort, vermehrst dich, aber denk darüber nach, wer du bist und warum du hier bist. Vielleicht ist dies eines der Ziele der Schöpfer?



iop ©   (2016-07-19 16:27) [280]

Erstens hilft die Fähigkeit, wenig zu zeichnen, um zu "überleben"

Fähigkeit zu zeichnen:

kann wie jede andere "Mutation" erscheinen.
Mutationen sind zufällig und haben nichts mit Überlebensvorteilen zu tun.

weitergehen.
Wenn eine neue Mutation für die Fortpflanzung vorübergehend nützlich ist, wird sie eines Tages behoben.

was wir am Ende haben.
natürliche Selektionsfaktoren für den modernen Menschen funktionieren fast nicht.
und all diese Mechanismen zur Verbesserung der biologischen Qualität funktionieren ebenfalls schlecht.
Das heißt, Sie können niedergeboren und ohne Beine sein, und Sie werden (möglicherweise) immer noch herumspielen.
Sie werden erwachsen und heiraten dieselbe Freundin und hinterlassen Nachkommen.

So beginnt die biologische Entartung der Art.

Gene? Ich glaube nicht.
Wenn dies keine Gene sind, ist dies eine neue Qualität, die Sie erworben haben.
Na ja, oder Sie kennen Ihren Stammbaum einfach nicht tief genug



virex(home) ©   (2016-07-19 16:37) [281]

Kopierer
> Moderne Kinder für den gleichen Zeitraum beginnen zu verstehen
> in Wunde
> Computerspiele und die Anfänge der Programmierung als Teil eines Pakets
> Delphi :)

Es ist keine Frage, Mowgli aus dem modernen Sapiens-Jungtier zu ziehen

iop
> und kommen, um den Angehörigen des Verstorbenen Respekt zu zollen

ist es aus Ihren persönlichen Beobachtungen? kein Indikator
Ich kannte die meisten Leute nicht und bei der Beerdigung habe ich nicht kommuniziert und danach habe ich nicht kommuniziert, aber sie kamen
und kam nicht zu mir

iop
> Sie müssen beginnen (um zu überleben), um einen Mechanismus bereitzustellen
> womit deine Zellen aus biologischen aufgebaut werden
> Material.

Ich empfehle immer noch, dass Sie meinen Beitrag ein paar Mal vor der Erleuchtung erneut lesen

> und nur den „Auspacker“ der Arten an die nächste Generation weitergeben
> Merkmale des Organismus, aus dem ein neuer Organismus aufgebaut ist



> über einen Embryo im Mutterleib, der sozusagen schon bei Bewusstsein ist.
> aber die Leute haben anscheinend nicht den ganzen Kern des Problems verstanden ....

Welche Erfahrung hat er? höchstwahrscheinlich grundlegend: die ersten Empfindungen von Ton, Licht, die ersten Bewegungen, die ersten Reaktionen auf Reize, es gibt eine Spaltung in der Identifizierung von sich selbst und der Mutter als Ganzes und dergleichen
Warum ist dies die "alte immaterielle Entität", die in den Embryo "hineingegossen" wurde? wer weiß Vielleicht "im Himmel" "Seele" fast für immer geschmachtet, müssen Sie grundlegende Fähigkeiten aktualisieren
Immerhin, bevor Sie sich nach einer zehnjährigen Pause ans Klavier setzen, werden Sie für eine Weile die Knochen spielen, bevor Sie das Meisterwerk aus dem Gedächtnis spielen
aber Sie werden wahrscheinlich nicht den ganzen Kern der Antwort verstehen



Ринсвинд ©   (2016-07-19 16:44) [282]


> MsGuns © (19.07.16 16: 10) [278]

Zeichnen kann eine Eigenschaft sein, die das Gehirn einfach als Belastung für eine andere, wertvollere Eigenschaft empfängt. Angenommen, die Fähigkeit, sich ein Objekt im Detail im Kopf vorzustellen, kann nach einer Jagd nützlich sein - wenn Sie eine neue Jagd für dasselbe Tier planen (wo es Rüstungen hat, wo es Schwächen gibt, wo es besser ist, einen Speer zu pflanzen usw.). DNA ist sehr hoch entwickelt und im Allgemeinen für die Produktion von Proteinen verantwortlich, d.h. wirkt sich auf den Körper auf sehr runde und indirekte Weise aus. Dieser Mechanismus ist noch nicht vollständig verstanden. Sie nehmen große und komplexe Systeme (wie den Ursprung der Fähigkeit zu zeichnen, die vom Gensystem codiert wird und möglicherweise indirekt) und stellen deren unerforschten Beweis für die Anwesenheit eines Superminds mit Superzielen. Aber eins folgt nicht vom anderen, weil Es gibt keine Logik. Und selbst wenn er die Gegenwart eines solchen Geistes annimmt, warum braucht er dann diese Superziele in Bezug auf uns? Wenn Sie ein Aquarium haben, warum setzen Sie dann keine Grundierung daneben? Warum? Aber warum: Die Fische werden nicht in der Lage sein, das gesamte Wesen des Primers zu erfassen, aber sie werden darüber nachdenken und versuchen, den Besitzer durch indirekte Beweise zu verstehen. Dies ist schließlich genau das, was wir präsentieren wollen, wenn wir von einem großen Ziel sprechen. Ist das nicht lustig



iop ©   (2016-07-19 16:47) [283]

am wahrscheinlichsten grundlegend

Warum zum Teufel, um dies im Voraus im Mutterleib zu tun?

Mein Beispiel ist fiktiv.

Sie haben oben darüber philosophiert, dass Menschen auf diese Welt kommen, um Fähigkeiten zu erwerben, mit denen es in einer anderen Welt (einfacher) sein soll.

Sag mir, woher wird es gesaugt?
Sie versuchen, Ihre Großmutter aus dem Dorf zu holen, das dort seit den achtziger Jahren lebt. Mit immensen Fähigkeiten in seinem eigenen Dorf zu leben.
Und teleportiere sie in eine regionale Stadt. ja

Aber sie sah nur im Kino eine Ampel mit einem Zebra.

Dies ist also wieder ein einfaches Beispiel, wenn
die gleiche Person
in einem Leben
Beim Bewegen nichts aus dem Gehirn verlieren
in ihrem Bereich ....

Und das alles mit ihren Mega-Vorstellungen über die Nützlichkeit der Fähigkeiten der unteren Mindyukin in Upper Manhattan.

aber sie kamen
und kam nicht zu mir


natürlich. Sie kamen zu dem Toten. verabschieden Sie sich.



virex(home) ©   (2016-07-19 16:54) [284]


> Sie haben dort oben über die Tatsache philosophiert, dass in dieser Welt
> Menschen kommen, um Fähigkeiten zu erwerben, mit denen er angeblich arbeitet
> () wird in einer anderen Welt einfacher sein.

Wer hat das in einer anderen Welt gesagt?


> Dies ist also wieder ein einfaches Beispiel, wenn
> die gleiche Person
> in einem Leben,
> ohne etwas aus dem Gehirn zu verlieren, wenn Sie sich bewegen
> in ihrem Gebiet ....

also nimmst du höher
Klugheit, Mäßigung, Glaube, Hoffnung, Liebe und andere Tugenden
Einige bleiben bis ins hohe Alter auf dem gleichen Niveau stecken, während andere die Lektionen des Lebens lernen
plus Karma für die vollbrachten Taten, Sühne in mehreren Iterationen, bis sie korrigiert sind
Es ist egal, ob eine Großmutter aus dem Dorf oder eine Phytonyashka aus Nicht-Gummi, Fähigkeiten werden durch die Kenntnis der Betriebsart der Ampel nicht gefördert



iop ©   (2016-07-19 17:08) [285]

Klugheit, Mäßigung, Glaube, Hoffnung, Liebe und andere Tugenden

Dies sind die Werte unseres Standortes.

In einer anderen Welt, in der es überhaupt Ressourcen gibt oder in der niemand Ressourcen verwendet, wird Mäßigung genauso geschätzt wie die Fähigkeit, Heu in einer Metropole zu kompostieren.

Der Rest der Tugenden ist die gleiche Geschichte.
Sie scheinen nur hier absolut und ewig.

Der Embryo aus dem obigen Beispiel scheint großartig und absolut gut zu sein, wenn ein Fütterungsstrang in Ihren Magen eingeführt wird.
Und er weiß nicht, dass sie in dieser Welt, die zu ihm kommt, zuerst einen Penner verdienen und dann mit dem Mund kauen. Und er weiß nicht, dass niemand Röhren draussen hat.

Und dass auch in dieser Außenwelt diese Röhren gewaltsam abgeschnitten werden!
Und wer? !!!!!
Hilflose süße kleine Engel.

und du liebst-Karotten-Mäßigung.

Wir müssen mehr nachdenken. Breiter!



iop ©   (2016-07-19 17:28) [286]

Okay, das wird es immer noch nicht.
erkläre an den Fingern.

Sie sind Vasya und Sie sind im Büro.
Inet eins überhaupt.
und Vasya hört Musik von einem Flash-Laufwerk und nicht von VKontakte. Mädchen schauen nicht, sondern benutzt nur Post.
und die Nachbarn auf Vasya sind nicht überglücklich. Vasya ist gut. Vasya ist gemäßigt. Vasya verbringt nicht das allgemeine Internet.

als nächstes
du bist immer noch derselbe Vasya und du bist zu Hause.
Musik von einem Flash-Laufwerk, keine Mädchen und nur Mail. trotzdem.
alle aber nicht alle.

dankbare Nachbarn, die Vasins Mäßigung verzaubern, gehen immer noch nicht zu dir.
und Vasya wartet und wartet.
Vasya pumpte lange geistig, versuchte im Internet gemäßigt zu sein, und die um ihn herum kümmerten sich nicht darum.

In Vasins Haus (nicht in Vasins Wohnung) und in Vasins Stadt
oh wehe! niemand schätzt Vasinas Tugenden.

Was für undankbare Ziegen sind sie!



Игорь Шевченко ©   (2016-07-19 17:41) [287]

virex (home) © (19.07.16 16: 54) [284]


> plus Karma für vollbrachte Taten, Erlösung in mehreren
> Iterationen bis zur Korrektur


Ich bitte Sie - beleidigen Sie nicht meine religiösen Gefühle.



iop ©   (2016-07-19 23:37) [288]

Schauen Sie sich den Kopierer an, den moderne Physiker herstellen, in dem die neuesten Ideen von den Entwicklern von Dampfmaschinen und einem drahtlosen Telegraphen übermittelt werden

http://youtu.be/eAf77t5HfQE?t=22

sehr bald wird uns das hyperbolische teleskop zeigen, ob der boch die erde erschaffen hat, ob er moses bundestafeln gegeben hat, ob die giraffe sofort einen langen hals hatte oder nicht
Na und weiter unten auf der Liste ....



virex(home) ©   (2016-07-20 05:54) [289]


> In Vasins Haus (nicht in Vasins Wohnung) und in Vasins Stadt
> über Trauer! niemand schätzt Vasinas Tugenden.

Sie selbst sagten: "Wir müssen mehr nachdenken."
während der Belagerung von Leningrad, um seine Rationen zu teilen, damit ein anderer überleben würde - das ist eine Tugend, und Ihr Beispiel ist von unbedeutender Bedeutung, niemand ist an dem Mangel an Internet für Unterhaltung gestorben
und ja: das ist der Punkt von Tugenden, du musst nicht auf die Dankbarkeit von ihnen warten, sonst ist es keine Tugend, sondern Eigennutz (ich bin für dich, dann bist du für mich)


> Ich bitte Sie, beleidigen Sie nicht meine religiösen Gefühle.

es ist keine Glaubensfrage, niemand zwingt dich, es zu glauben



iop ©   (2016-07-20 08:33) [290]

nein danke von ihnen

Es ist keine Dankbarkeit für die Tugend.
Aber in der Tatsache, dass sich im Treppenhaus nicht jeder um Ihre Tugend der Mäßigung des Internetverbrauchs kümmert.

Übrigens können Sie heute im selben Eingang (sogar in St. Petersburg) durch die Apartments spazieren und Ihr Brot mit allen teilen.

so ht alle Die oben genannten „ewigen“ und „absoluten“ Tugenden sind tatsächlich relevant und werden lokal geschätzt.



virex(home) ©   (2016-07-20 12:14) [291]


> iop

Sie können wahrscheinlich nur einen einfachen Gedanken nicht im Kopf behalten: Wahre Tugend braucht keine Dankbarkeit, sonst ist es Eigeninteresse
Es spielt keine Rolle, ob Sie sich bedankt haben oder gar nicht bemerkt haben, dass Sie mutig sind, obwohl die Leistung völlig unbedeutend ist

> so dass alle oben genannten "ewigen" und "absoluten" Tugenden sind
> aktuell relevant und lokal geschätzt.

noch einmal
Desinteressierte echte Hilfe, ohne Gewinn, ohne auf eine Einschätzung von zu warten

echte hilfe pumpt die fähigkeiten der seele, verbessert sie und kommt gleichzeitig in form von hilfe von außen zurück, ähnlich wie im film "sag immer ja"
Wird diese Erfahrung nicht von Seelen in der materiellen Welt heimgesucht?



virex(home) ©   (2016-07-20 12:24) [292]

Ein weiterer Vorteil beim Sammeln positiver Erfahrungen kann als Elternschaft betrachtet werden
vor der geburt eines kindes war ich genauso zynisch wie iop, ungesellig, aufbrausend, rachsüchtig
Aber das Kind lässt dich seine scheinbar schon vergessene, glückliche Kindheit wiedererleben



Игорь Шевченко ©   (2016-07-20 12:54) [293]


> echte hilfe pumpt seelische fähigkeiten und verbessert sie
> Seite und kommt gleichzeitig in Form von Hilfe zurück
> draußen


"Sie, mein Herr, reden Unsinn. Und das Schlimmste ist, was Sie falsch und zuversichtlich sagen."



iop ©   (2016-07-20 12:58) [294]

"Hippolyte, wie dumm du bist!"

müde von mir.



MsGuns ©   (2016-07-20 13:45) [295]

> virex (home) © (20.07.16 12: 24) [292]
> aber das Kind lässt Sie seine scheinbar schon vergessene, glückliche Kindheit wiedererleben

Die wahre Freude, mit einem Kind von Kindesbeinen an zu kommunizieren, haben seine Enkelkinder :)



MsGuns ©   (2016-07-20 13:47) [296]

> Igor Shevchenko © (20.07.16 12: 54) [293]
> "Sie, mein Herr, reden Unsinn. Und das Schlimmste ist, dass Sie kategorisch und zuversichtlich sagen"

Wenn Sie nicht auf den Präsentationsstil für Teenager achten, dann brachte er die richtige Idee zum Ausdruck.



Юрий Зотов ©   (2016-07-20 13:48) [297]

Vom Moderator gelöscht



Юрий Зотов ©   (2016-07-20 13:54) [298]

> MsGuns © (20.07.16 13: 47) [296]
> Wenn Sie nicht auf den Präsentationsstil für Teenager achten

Sowie die außergewöhnlichen peremptory Urteile und die Diskussion im Stil von "alle meine Gegner sind berüchtigte Dummköpfe, und ich bin" Artagnan ".



iop ©   (2016-07-20 13:56) [299]

Yuri Zotov kauft jeden Abend nach der Arbeit 10-Extrabrote und verteilt sie an zehn zufällige Wohnungen in benachbarten Häusern.

Weil das Teilen von Essen mit anderen immer und überall eine Tugend ist.



Юрий Зотов ©   (2016-07-20 13:59) [300]

Hurra! Er hat uns nicht verlassen!



iop ©   (2016-07-20 14:06) [301]

> echte hilfe pumpt seelische fähigkeiten und verbessert sie
> Seite und kommt gleichzeitig in Form von Hilfe zurück
> draußen


Hier ist ein gutes Beispiel für die Tatsache, dass Menschen eine Sache erklären,
schreibt ein anderer
und ahnt nicht einmal, dass es direkt vor Ort feuert.

"Wie gut es ist, desinteressiert zu sein"
Na wirklich. Wer wird streiten?
niemand!

und dann lies die Motivation:
Sie werden helfen -> Pump Skills seine Seelen, tu es (deine persönliche Seele) ist besser.
Ja, und im Laufe der Zeit erhalten Sie einen Gewinn in Form einer Rückkehr zu тебе Güte.

und diese Person lehrt mich Tugenden.
und lehrt mich, nichts als Gegenleistung zu erwarten



Игорь Шевченко ©   (2016-07-20 14:17) [302]

MsGuns © (20.07.16 13: 47) [296]


> Dann brachte er die richtige Idee zum Ausdruck.


Lange vor ihm wurde diese Idee von vielen und leider auch unbewiesen zum Ausdruck gebracht. In Ihrem nie gelesenen Buch steht es auch.



MsGuns ©   (2016-07-20 16:45) [303]

> Igor Shevchenko © (20.07.16 14: 17) [302]

Aus diesem Grund ist das erwähnte Buch kein Desktop :)



MsGuns ©   (2016-07-20 16:58) [304]

Tatsächlich scheint mir alles recht einfach zu sein.

Wenn Ihre Taten (Worte, Gedanken) niemandem schaden, dann - zu Ihrer Gesundheit! Im Namen Gottes spielt es keine Rolle, ob es sich um die eigenen „Fähigkeiten“ oder um etwas / jemanden handelt. Das Ergebnis bringt Ihnen Zufriedenheit, Freude, Glück - aber um Gottes willen!

Aber wenn es Schaden gibt, auch wenn dieser auf den ersten Blick unbedeutend ist, seien Sie vorsichtig! "Rubicon" - er ist schon in der Nähe.

Hier hat der Schüler in einem Backholz gestohlen, - hat die Tauben gefüttert. Guter Junge !

Er hat am Institut ein Thema gestohlen, sein Diplom verteidigt und wurde zum Beispiel Bauingenieur, und jetzt wird er Häuser für Tausende von Menschen bauen. Gutes Mädchen!

Ich warf die Bank - ich kaufte eine Fabrik - auf Hunderte von Arbeitsplätzen. Tugend!

...

Iskander der Zweihörnige - schließlich wünschte er auch seinem Volk Gutes. Sowohl Dschingis Khan als auch Hitler. Und was interessant ist - die "Priester" (bedingt) alle feierlich geweiht und gesegnet.



Kerk ©   (2016-07-20 18:40) [305]

Ihr seid allen Menschen böse. Kapets :)



iop ©   (2016-07-20 19:42) [306]

wie man gut wird und desinteressiert (wirklich desinteressiert) Gutes tut, wie es bei Virex et Home hinterlassen wurde:

Wenn Sie heute von der Arbeit nach Hause gehen, suchen Sie eine Mutter mit einem Kind von fünf Jahren in der Menge der Passanten.
komm zu ihnen.
Gib dem Kind einen Klick, nimm das Spielzeug und wirf es weg.
die mutter des kindes ist ein wenig beleidigend und ihre schulter so ....
aber übertreibe es nicht.
nicht viel

Gleichzeitig wird das Kind von Ihnen für einen Zacken und ein Spielzeug beleidigt,
aber er wird noch mehr leiden, wenn sie sehen, wie sie den Mann beleidigten, der ihm am liebsten ist.

Durch dieses Mitgefühl für die Mutter wird die Seele des Kindes (durch Leiden) ein wenig sauberer und heller. Nicht deine Seele ist gepumpt, sondern seine Seele.

Sie werden keinen Gewinn daraus ziehen und möglicherweise sogar in der Hölle brennen, um der Seele eines Kindes eines anderen zu helfen.

Dies wird laut Wirexathhous ehrlich sein.

und dann ist in Worten alles "Ich bin selbstlos, selbstlos ..."



Kilkennycat ©   (2016-07-20 20:33) [307]


> iop © (20.07.16 19: 42) [306]

Ich schrieb einen ähnlichen Aufsatz über die Prüfung ... enthüllte die Vorteile von Mord unter Menschen :)



Kerk ©   (2016-07-20 20:34) [308]


> virex (home) © (20.07.16 12: 24) [292]
>
> Ein weiterer Vorteil beim Sammeln positiver Erfahrungen ist
> Elternschaft berücksichtigen
> vor der geburt des kindes war ich der gleiche zyniker wie iop, ungesellig,
> aufbrausend, rachsüchtig
> aber das kind lässt dich sein scheinbar schon wieder erleben
> vergessene, glückliche kindheit

Ist die Frau hauptsächlich mit dem Kind beschäftigt? :)



virex(home) ©   (2016-07-21 06:27) [309]


> Sowie außergewöhnliche peremptoristische Urteile und Verhaltensweisen
> Diskussionen im Stil von "Alle meine Gegner sind berüchtigte Dummköpfe,
> und I-d "Artagnan".

Kameraden, das ist ein Forum, Kommentar, bringen Sie Ihre Argumente, wer hört auf?

iop
> und lehrt mich, keine Gegenleistung zu erwarten

Niemand lehrt dich
Dies sind meine Annahmen, die Sie zu verzerren und zur Absurdität zu bringen versuchen
nichts Neues von dir außer einem Versuch, einen Troll zu machen, wird nicht beobachtet

Igor Shevchenko
> Lange vor ihm wurde diese Idee auch von vielen zum Ausdruck gebracht
> unbewiesen

Sie lebten nicht in der UdSSR?

Msguns
> Ich habe eine Bank geworfen - ich habe ein Werk gekauft - Hunderte von Menschen Jobs.
> Tugend!

- Ich bin Robin Hood! Ich nehme von den Reichen und gebe den Armen! - sagte Robin Hood und warf eine Tüte Gold an die Armen
- Hurra! Jetzt bin ich reich! rief der arme Mann aus
- Ich bin Robin Hood! Ich nehme von den Reichen und gebe den Armen! - sagte Robin Hood, nahm eine Tüte Gold und war so

Es ist wie ein Humor
und so - die Komplexität des Themas wird im Film "Watch out for the car" offenbart



virex(home) ©   (2016-07-21 06:34) [310]

Kirche
> Ist das Kind hauptsächlich mit der Frau verlobt? :)

Ja, sie ist in der Mutterschaft
Das erste Mal nach der Geburt wurde einfach nachgebildet. Wir können sagen, dass wir die gewohnte Lebensweise, chronischen Schlafmangel, moralische Erschöpfung brechen, aber nichts, was wir geschafft haben, jetzt ist es einfacher
kürzlich Geburtstag gefeiert, erster Geburtstag :)



Kerk ©   (2016-07-21 11:24) [311]

Deshalb habe ich gefragt. Irgendwie ist es überhaupt nicht damit verbunden: "Die gewohnte Lebensweise zu brechen, chronischer Schlafentzug, moralische Erschöpfung, aber nichts wurde behoben, jetzt ist es einfacher": "Das Kind ermöglicht es ihm, seine scheinbar bereits vergessene, glückliche Kindheit wieder zu erleben".

Meine Tochter wurde kürzlich ein Jahr alt. Ich verstehe dich perfekt :)

PS Ein Jahr der Arbeit zu Hause unter solchen Bedingungen hat meine Widerstandskraft gegen Stress sehr erhöht)))



virex(home) ©   (2016-07-21 13:09) [312]

Kirche
> Irgendwie hängt das überhaupt nicht zusammen:

So geht die Zeit
wir rennen schon herum, studieren alles um uns herum
wenn er Unzufriedenheit ausdrückt, so weil wir ein wenig in die Natur gehen (da sind viele Geschäfte zu Hause)
über eine glückliche Kindheit: Ich erinnere mich an den Moment, als ich noch gewickelt war und wie ich allmählich aus meinem Kinderbett herausgewachsen bin, und als ich meinen Sohn ansah, verstehe ich, wie viele Emotionen er von der Außenwelt überwältigt

Kirche
> Meine Tochter ist kürzlich ein Jahr alt geworden.

Herzlichen Glückwunsch, es stellt sich auch 2015 Modelljahr heraus :)



Юрий Зотов ©   (2016-07-21 13:57) [313]

> virex (home) © (21.07.16 06: 27) [309]

Dies wurde dir nicht gesagt.

Und wer hört auf? Weiß nicht. Dies ist in der Regel entweder mit der Pubertät oder mit einer sehr hohen Selbsteinschätzung verbunden. In diesem Fall anscheinend die zweite.



MsGuns ©   (2016-07-21 16:44) [314]

> Kerk
> Meine Tochter ist kürzlich ein Jahr alt geworden.

Eh, was bist du alle klein :) Ich habe zwei Mädchen auf dem Weg hierher.
Nur sechs werden sein: zwei Dartanyans und vier Constance :)



Юрий Зотов ©   (2016-07-21 17:53) [315]

Ich will einen Kerl. Zwei Mädchen sind schon da.

PS
Und in ein paar Jahren besteht die Chance, Urgroßvater zu werden. Oh, m ...



Eraser ©   (2016-07-21 18:32) [316]


> Kerk © (21.07.16 11: 24) [311]


> Meine Tochter ist kürzlich ein Jahr alt geworden. Ich verstehe dich perfekt
> :)
>
> PS Das Jahr der Arbeit zu Hause unter solchen Bedingungen hat mich sehr gepumpt
> Stressresistenz))))

heh heh) ja wir sind kollegen, nur meine bisher nur xnumx monate)
über das pumpen ja, ich denke dann werden alle bedingungen paradiesisch erscheinen.



MsGuns ©   (2016-07-21 21:52) [317]

> Yuri Zotov © (21.07.16 17: 53) [315]
> Ich will einen Kerl. Zwei Mädchen sind schon da.

Wie alt ist es



Юрий Зотов ©   (2016-07-22 09:06) [318]

Ich wechselte zum dritten Gang.



MsGuns ©   (2016-07-22 15:03) [319]

> Yuri Zotov © (22.07.16 09: 06) [318]
> Ich bin in das dritte Jahr gewechselt.

Onkel Yura, nun, du bist aksakal!
Hut ab.

Mein Senior in der 4-Klasse wird nur gehen.



Копир ©   (2016-07-22 23:56) [320]

> iop © (18.07.16 19: 55) [235]:
> Kopierer, und was werden Sie tun, wenn die Amerikaner (na ja, oder wir)
Nach Europa fliegen und dort noch in den Schilden der einfachsten lebenden Bakterien finden?

1. Ich werde nichts tun.

2. Sie werden nicht finden.

Denn der Satellit von Jupiter (Europa) ist so weit von der Sonne entfernt, dass die Temperatur steigt
auf seiner Oberfläche unterhalb der für die Organisation der Atome erforderlichen Grenze
eine Art von komplexen Zusammenhängen.

Auf dem Planeten Europa gibt es (höchstwahrscheinlich) keine natürlichen Wärmequellen,
wie Vulkane, die Wärme und Gas erzeugen
Einige, sogar die exotischste Atmosphäre.

Und wenn ja, dann ist der Planet Europa zu klein, um diese Atmosphäre aufzunehmen.

3. Wenn Sie annehmen würden, dass die Amerikaner welche finden würden
Organismen auf dem supermassiven und komplexen Jupiter mit seinem System
Ozeane, hoher Druck und aktive Prozesse - dann würde ich
leugnete nicht die Möglichkeit des Lebens.

Aus naturwissenschaftlicher Sicht.
Aber ich würde aus religiöser Sicht Einwände erheben.
Aber ich werde nicht.

"Zarathustra" erlaubt nicht :)

Bei dieser Gelegenheit habe ich mich vor langer Zeit dazu geäußert
versuchen, Wasser auf dem Mars zu finden.
6 Jahre sind vergangen ...

Auf dem Mars haben sie kein Wasser gefunden :)
Das heißt gefunden als Verbindung, aber diese Mischung aus "Trockeneis" mit Wassereis
völlig ungeeignet für eine warme "Brühe", in der es gehen kann
Atmung Leben erhalten.



Копир ©   (2016-07-23 00:19) [321]

> iop © (19.07.16 23: 37) [288]:
> Sehen Sie Copier, was moderne Physiker mit den neuesten Erkenntnissen machen
Ideen wurden von den Machern von Dampfmaschinen und Funktelegraphen kommuniziert.

http://youtu.be/eAf77t5HfQE?t=22

Ich habe geschaut.

NDA
Ich hätte mich fast übergeben ...

Es ist natürlich mächtig, über die Zeit als über ein Feld zu phantasieren!
Es ist lediglich erforderlich, den Nachnamen "Minkowski" und das Adjektiv "hyperbolisch" häufiger einzufügen.

Und dann können Sie Substantive hinzufügen: Ladung, Ereignis, Feld ...

Sie haben mich eingeladen, eine Aufführung eines nicht-modernen Physikers zu sehen,
aber ein moderner Quacksalber.

Warum?



Германн ©   (2016-07-23 00:38) [322]


> MsGuns © (22.07.16 15: 03) [319]
>
>> Yuri Zotov © (22.07.16 09: 06) [318]
Zitiert1 >> Ich wechselte zum dritten Kurs.
>
> Onkel Yura, nun, du bist aksakal!
> Hut ab.
>
> Ich habe einen Senior in der 4-Klasse, der nur gehen wird.

Und ich habe weder das älteste noch das jüngste. Ich weiß nicht, ob ich sauer bin oder mich freue.



Копир ©   (2016-07-23 00:51) [323]

> virex (home) © (20.07.16 12: 24) [292]:
> vor der geburt eines kindes war ich genauso zynisch wie iop, ungesellig, aufbrausend, rachsüchtig

Mr. iop ist kein Zyniker, nicht aufbrausend, nicht rachsüchtig.

Er ist verwirrt, voller Ideen, aber nicht genug Wissen ist nicht genug.
und Vertrauen über bereits erworbenes Wissen.

Daher sein Drecksack.

Ich werde nicht persönlich, ich erinnere mich nur, dass ich gesagt habe
Alexander Vertinsky in 1916: Humor ist mein erster Graben.
(Dekadent, der niemals Schießpulver geschnupft hat :)



Копир ©   (2016-07-23 01:10) [324]

> virex (home) © (20.07.16 12: 24) [292]:
Aber das Kind erlaubt es dir, sein scheinbares Leben noch einmal zu erleben
schon vergessen, glückliche kindheit

Und noch mehr.

Nichts in dieser sterblichen Welt des illusorischen Erfolgs,
Themen für Stolz, Themen für Traurigkeit, Themen für Veröffentlichungen
Es wird nicht die einfache Tatsache ersetzen, dass ein Kind in der Familie (oder zusätzlich zur Familie) lebt.

Weder ein Diplom noch eine Dissertation, kein "kreativer" Erfolg.
Weil niemand Ihre Dissertation Jahre nach Ihrer durch 20
wird den Tod nicht lesen.

Und Dutzende von Männern werden Ihre Enkelin mit Bewunderung beobachten!



MsGuns ©   (2016-07-23 01:34) [325]

> Hermann © (23.07.16 00: 38) [322]
> Und ich habe weder den ältesten noch den jüngsten. Ich weiß nicht, ob ich sauer bin oder mich freue.

Wenn Sie keine Tanten haben ..
(C)



iop ©   (2016-07-23 09:26) [326]

Es ist natürlich mächtig, über die Zeit als über ein Feld zu phantasieren!

Vor hundert Jahren war alles in etwa gleich.
Als sich plötzlich herausstellte, dass die Addition von Geschwindigkeiten nach Newton mit dem beobachteten Experiment sehr genau übereinstimmt, jedoch nur für prerelativistische Geschwindigkeiten.
Und Einstein (wie du willst) hat in hundert Newton nur angegeben, aber nicht abgesagt.

Und im Video geht es vor allem nicht um Fantasien über die Natur der Zeit, sondern um zusätzliche Faktoren, die sich bemerkbar machen und ab bestimmten Entfernungen berücksichtigt werden müssen.

Das Newtonsche Potential selbst bleibt das gleiche wie bisher, hat aber immer noch einen logarithmischen Koeffizienten, der zuvor vernachlässigt wurde.

und jetzt brauchst du keine Krücke dunkler Materie, damit sich die Galaktik so dreht, wie sie sich jetzt dreht.



Inovet ©   (2016-07-23 09:48) [327]

> [326] iop © (23.07.16 09: 26)

Was ist mit dieser Krücke zu früh zu sagen. Physik ist experimentelle Wissenschaft - alles muss überprüft werden.



iop ©   (2016-07-23 09:59) [328]

Nun, überprüfe, ob du kannst.
obwohl wir a priori schon die möglichkeit einer solchen kontrolle abgeschnitten haben.

schematisch sieht es so aus:

Wir wissen nicht, warum die Umlaufgeschwindigkeit von Sternen in der Galaxie viel langsamer abnimmt, als Newton und Einstein vorhersagen.
das heißt, es gibt viele dunkle Massen in der Galaxie.
und diese Masse ist sehr magisch.
aber an einer der Arten von Wechselwirkungen ist es nur durch Gravitation beteiligt.
in keiner. und es sollte bis zur Taille sein. vielfach mehr als gewöhnliche Angelegenheit.

Was die Unsicherheit des Wissens betrifft, über das der Kopierer hier geschrieben hat, so besteht Vertrauen.

Nein, ich weiß sicherlich nicht, ob Pavlov und Penrose sich irren, aber verdammt, es ist wunderschön und elegant!

Vor dem Gesetz der Schwerkraft dachte niemand, dass Massen einfach angezogen würden. obwohl jeder wusste, dass die Erde attraktiv war.
bemerkte es nicht, da das Gravitationsfeld des Planeten einen starken Abschirmungseffekt hatte.

es verringert die Rückenstütze. Quadrat einfache dreidimensionale Entfernung.

und laut pavlov hat niemand die wechselwirkung von vierdimensionalen materiellen ereignissen bemerkt, weil diese wechselwirkung noch schneller abnimmt.

dritter Grad.
aber nicht nur eine einfache Strecke,
und vierdimensionales Raum-Zeit-Intervall
je weiter und je länger, desto weniger. aber im dritten grad.



Inovet ©   (2016-07-23 11:38) [329]

> [328] iop © (23.07.16 09: 59)

Viele schöne Dinge wurden und werden in der Physik erfunden, der größte Teil dieser Schönheit trifft auf unsere Welt nicht zu, nur ein kleiner Teil wurde bestätigt. Es ist eine gemeinsame Sache, es ist auch eine Wissenschaft, verschiedene Optionen zu prüfen und zu verifizieren und nicht zu glauben.



Копир ©   (2016-07-23 19:30) [330]

> iop © (23.07.16 09: 59) [328]:
> nein, ich weiß mit Sicherheit nicht, ob Pavlov und Penrose sich irren, aber
verdammt, es ist wunderschön und elegant!

Und Sie und Roger Penrose wissen Bescheid.
Dann nehme ich natürlich meine Worte zurück.
Über Unsicherheit, d.h.

> Wir wissen nicht, warum die Umlaufgeschwindigkeit der Sterne in der Galaxie stark abnimmt
langsamer als Newton und Einstein vorhersagen.
In der Galaxie gibt es also viel dunkle Masse.
Und diese Masse ist sehr magisch.

Ich habe auch darüber nachgedacht.
Vor langer Zeit
Und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass das mysteriöse Lambda-Mitglied für die "dunkle" Masse verantwortlich ist
in den Einstein-Gleichungen.

Der große Physiker wollte (oder hatte keine Zeit) die physikalische Bedeutung nicht entschlüsseln
dieses Mitglied.
Ich interessierte mich für eine einheitliche Feldtheorie ...

> dritter Grad.
aber nicht nur eine einfache Strecke,
und das vierdimensionale Raum-Zeit-Intervall -
je weiter und je länger, desto weniger. aber im dritten grad.

Neben der Kenntnis physikalischer Gesetze gibt es auch Kenntnisse über Symmetrien.
Nirgendwo hat die Natur jemals ein einziges Gesetz hervorgebracht
(von der Akustik zur allgemeinen Relativitätstheorie), wo ein "dritter Grad" vorhanden wäre.

Entweder r oder r2 im schlimmsten Fall - r4 :)



Копир ©   (2016-07-23 19:44) [331]

> Inovet © (23.07.16 11: 38) [329]:
> Viele schöne Dinge wurden und werden in der Physik erfunden, die meisten davon
Schönheit gilt nicht für unsere Welt, nur ein kleiner Teil wurde bestätigt.

So wie alle physikalischen Gesetze funktionieren.
Auch wenn wir nichts darüber wissen :)



Копир ©   (2016-07-23 19:56) [332]

> iop © (23.07.16 09: 59) [328]:
> Außerdem ist diese Masse sehr magisch.

Oder warum berücksichtigen sie beispielsweise nicht die mögliche Drehung des Universums?
Sogar gleichmäßig, gibt es Beschleunigung, die Masse bedeutet.

Ein global rotierendes Universum ist keine Fiktion.
Gödels Entscheidung (1949).

Das erlaubt übrigens geschlossene zeitähnliche Weltlinien.
Und das sollte Sie überraschen, wer über das 4-Intervall Bescheid weiß.
schlimmer als einige Pavlov mit einem "dritten Grad" :)



Копир ©   (2016-07-23 20:26) [333]

Wir sind jedoch etwas vom Thema entfernt.
Getragen von der Kosmologie mit der Ablage von UV. Herr Iop.

Natürlich die Kosmologie als Wissenschaft, die in direktem Zusammenhang mit termino mundi steht
auch moritologisch.

Der thermische Tod des Universums hat seit der Zeit des Silberzeitalters nicht die Lippen aller Wissenschaftler verlassen.

Der Beginn der Thermodynamik brachte die Menschheit in einen Zustand der Betäubung.

Das heißt "warum müssen wir etwas erreichen, wenn die sonne untergeht"?
Dann - und warum, wenn es eine "Singularität" gibt?

Der Sapiens Mann war anders als der Leser von Lehrbüchern,
dass er für eine Minute nicht glaubte, was er las.

Die synthetischste Antwort auf Lehrbücher und Propaganda im Allgemeinen
war die Antwort der Kosaken aus dem Film "The Elusive Avengers": Bullshit!



Kilkennycat ©   (2016-07-23 20:45) [334]

Lieber, ich möchte dir ein weises Gleichnis erzählen. Mein Großvater Nomto erzählte mir, als ich seine Nadeln in den Pilaw-Pilaw seiner Großmutter fallen ließ. Großvater Nomto erzählte dieses Gleichnis seinem Großvater und seinem Großvater - seinem Urgroßvater. Kurz gesagt, sie haben sich lange erzählt. Wir haben Vorfahren wie Flöhe auf einem Widder. Es war so: Ein junger Schamane hatte einen Traum - als wäre er ein Schmetterling und sie schläft ein und sieht in einem Traum einen jungen Schamanen. Als er aufwachte, fragte er sich: „Also, wer bin ich, Schatz? Ein Schmetterling, der schläft und einen jungen Schamanen sieht, oder ein junger Schamane, der schläft und einen Schmetterling sieht? «Diese Frage quälte ihn viele Jahre, bis er einen noch weiseren Schamanen traf. Er hörte sich seine Geschichte an und antwortete: "Es ist sehr einfach - Sie sind ein junger Schamane, der in einem Schmetterlingstraum einen jungen Schamanen sah, der schläft und einen Schmetterling sieht." Damals änderte der junge Schamane den „Sammelpunkt“ und stellte niemandem andere Fragen, weil er auf alle Fragen Antworten hatte. Er lächelte nur und bat die Auszubildenden - sehr junge Schamanen - ihn pünktlich außer Gefecht zu setzen, sonst würde er anfangen, einen Kokon zu flechten. Und die Moral dieser Parabel lautet: Stört die Ewigkeit nicht mit dummen Fragen, sie hat auch ohne euch viele Sorgen.



Копир ©   (2016-07-23 20:46) [335]

Die Menschheit als einzigartiges Beispiel für das Überleben in einem düsteren und feindlichen Umfeld
Universum, und es ist wunderbar, dass ich für eine Minute niemandem geglaubt habe
ihm offene Gesetze.

Das heißt Gesetze sind ein kleiner Sohn für die Erleuchtung, aber wie wird er erleuchtet werden,
Lass die Erde mir beim Pflügen helfen!

Wissenschaft und Kunst entstanden aus einem Überangebot an Nahrungsmitteln.

Und diese Exzesse führten zur Entstehung neuer Wissenschaften.
Und die Künste.

Ein positives Feedback wurde gebildet.

Was zu einem Überangebot an Lebensmitteln und zu einer völligen Abwesenheit führte
braucht neues Wissen.

In diesem Sinne sprach ich von einem Mangel an Ideen und Erfindungen.

Ein hungriger Mann ist schlau, einfallsreich und erfinderisch.
Ein wohlgenährter römischer Patrizier ist faul und dumm.

Spartak mit seiner Räuberbande und deshalb geschafft, zu erobern
die Hälfte des Römischen Reiches.



Kilkennycat ©   (2016-07-23 20:46) [336]

(c) Tarantina stehlen



картман ©   (2016-07-23 23:15) [337]


> Ein hungriger Mann ist schlau, einfallsreich und erfinderisch.

USA ist das am stärksten hungernde Land



Тракторист ©   (2016-07-24 10:43) [338]

Kopierer © (23.07.16 19: 30) [330]
Entweder r oder r2 im schlimmsten Fall - r4 :)

Oder r3, wie im Bereich eines elektrischen Dipols.
Im schlimmsten Fall ...



Германн ©   (2016-07-25 01:12) [339]


> Cartman C (23.07.16 23: 15) [337]
>
>
Zitat1 >> Hungriger Mann ist gerissen, findig und erfinderisch.
>
> USA - das am meisten hungernde Land

Nr Der schnellste ist Japan. Und die Vereinigten Staaten tun nur so.



El ©   (2016-07-26 01:24) [340]

Philosophie Das historische Wesen Gottes.
http://www.pravoslavie.ru/95572.html



Inovet ©   (2016-07-26 03:57) [341]

> [340] El © (26.07.16 01: 24)

340 !!!
Na ja, yo-mayo. Wir sind hier, wie es scheint, versammelt lesen und schreiben. Keine Notwendigkeit für diese "Beweise", die auf Fälschungen beruhen (ein gutes Wort - phonetisch im Einklang mit dem Rauchen von Rauch und Einatmen / Ausatmen). Fällt mein Beitrag unter die Regelverstoßgrenze?



Тракторист ©   (2016-07-26 12:37) [342]

Na und!
Es ist nur Fi-Lo-So-Fi-I.
Obwohl es eine leere Übung ist, die Existenz Gottes zu beweisen.
Es ist dasselbe, als würde man die Existenz von Musik beweisen, malen ...
All das ist es sicherlich.



Тракторист ©   (2016-07-26 12:41) [343]

Gott ist nicht weniger real als unser Kopierer.
Wenn er noch nicht gestorben ist, natürlich.
Ja, auch wenn er bereits gestorben ist, wird er dort immer noch nicht weniger real bleiben als zum Beispiel Gott oder Musik ...



iop ©   (2016-07-26 13:11) [344]

Oder warum berücksichtigen sie beispielsweise nicht die mögliche Drehung des Universums?
Sogar gleichmäßig, gibt es Beschleunigung, die Masse bedeutet.


nicht berücksichtigen, da sie nichts zu drehen hat. (Sie ist das Universum)

und wenn es sich dreht
dann kehren wir sofort zur Frage der Bahngeschwindigkeiten nicht der Sterne, sondern der Galaxien an der Peripherie des Universums zurück.

und ..... herzlichen glückwunsch!
Sie haben gerade die Notwendigkeit für dunkle Materie durch Torsion des Universums abgeschafft. aber jetzt, sehr bald, brauchen Sie "vollkommen dunkle Materie", um darauf vorbereitet zu sein, dass sich das Universum nicht auch in Newton dreht.



ухты ©   (2016-07-26 13:12) [345]

Ob Gott ist oder nicht, ist nicht bekannt, aber die Tatsache, dass die Welt nicht nur aus dem Material besteht, ist längst keine Frage mehr.
Physiker haben lange und erfolgreich mit solchen Konzepten (Feld, Wellen, Löcher usw. usw.) gearbeitet, die nicht real / materiell / ... sind, aber bestimmte Eigenschaften haben und im Verlauf von Experimenten usw. festgelegt werden.
Die ankylosierende Spondylitis (deren Name das Gehirninstitut ist) hat am Ende auch erkannt, dass alles, was im Kopf passiert und nicht nur die Physiologie / .. es gibt noch etwas (immateriell - eine Seele oder etwas), ohne das es unmöglich ist, alles zu erklären.



iop ©   (2016-07-26 13:15) [346]

alles, was in der Erfahrung festgelegt ist, ist materiell.

es gibt kein material mehr



Копир ©   (2016-07-26 13:27) [347]

> Traktorfahrer © (26.07.16 12: 41) [343]:
> Gott ist nicht weniger real als unser Kopierer.
Wenn er noch nicht gestorben ist, natürlich.
Ja, auch wenn er bereits gestorben ist, wird er immer noch nicht weniger real bleiben als Gott.
zum Beispiel oder Musik, da ...

Danke für die netten Worte!

Ich könnte kein größeres "Denkmal" hinterlassen, wie dieses von euch :)



Копир ©   (2016-07-26 13:29) [348]

> iop © (26.07.16 13: 11) [344]:
> nicht berücksichtigt, da sie nichts zu drehen hat. (Sie ist das Universum)

Wie ist es - "nichts"?
Von selbst.
Der Winkelgeschwindigkeitsvektor ist.
Und los geht's :)

> Sie haben gerade die Notwendigkeit für dunkle Materie durch Torsion aufgehoben

Torsion und Rotation sind zwei verschiedene Dinge (wenn Sie die Mechanik kennen
(Und du, ich nehme an, kennst sie).

Solche Dinge können mit einem Thread für einen Programmierer verwechselt werden.
Aber Sie, so scheint es mir, können nicht:



Тракторист ©   (2016-07-26 13:34) [349]

Immer noch am Leben!
Nur Kaif hinterließ ein größeres "Denkmal".
Konnte aber nicht widerstehen :(



iop ©   (2016-07-26 13:35) [350]

Der Winkelgeschwindigkeitsvektor ist.
Und los geht's :)


die Seele stürzte ins Paradies ....
Was ist der Winkelgeschwindigkeitsvektor?
Was wird gemessen?

Versuche deinen Kopf zu drehen, wenn nichts draußen ist und es nur einen Kopf gibt.

versuchen Sie, den Kopf um den Kopf zu drehen.
und wir werden so tun, als ob wir nicht da wären und den Winkelgeschwindigkeitsvektor messen.



Копир ©   (2016-07-26 13:48) [351]

> Wow © (26.07.16 13: 12) [345]

Gibt es einen Gott oder nicht, nicht im Wissen, sondern der Tatsache, dass die Welt nicht nur aus Material besteht
ist schon lange keine frage mehr.
Physiker haben lange und erfolgreich mit solchen Konzepten (Feld, Wellen, Löcher usw. usw.) gearbeitet.
die nicht Material / Material / ... sind, aber bestimmte Eigenschaften haben
und werden während Experimenten usw. aufgezeichnet.

SW Herr Uchta, Felder und "Löcher" sind nicht weniger Material als Steine ​​und Sterne.
Sie sind einfach keine Objekte, sondern Prozesse.

Hier sehen Sie eine Welle auf See.
Das heißt Wasserbewegung.

Warum ist es nicht materiell?

Und "Löcher" in Halbleitern. Das sind die Ladungswellen :)

Physiker (ich versichere Ihnen) haben lange und erfolgreich mit Material gearbeitet
Phänomene, weil Physik keine Philosophie ist, die mit Konzepten operiert,
und Wissenschaft basierend auf Fakten.

Natürlich möchte ich die Wichtigkeit der "nach Konzepten" arbeitenden Wissenschaften nicht herabsetzen:
Zum Beispiel Philosophie, Erkenntnistheorie, Ethik und Ästhetik.

Diese Wissenschaften helfen uns, die Fakten zu meistern, neue Perspektiven zu eröffnen,
und das ist sehr wichtig:

In dem Film "Stalker" sprach ein herausragender Schauspieler Yuri Yarvet den berühmten aus
Satz, - Ein Mann braucht einen Mann.

So erlauben die Geisteswissenschaften einer Person, menschlich zu bleiben.

Und nicht das "Proletariat" zum Beispiel in der materialistischen Wissenschaft der politischen Ökonomie.



Тракторист ©   (2016-07-26 13:52) [352]

iop © (26.07.16 13: 35) [350]

Schließlich können wir (natürlich weit von Gott entfernt) so weit von den Galaxien entfernt sein, dass wir nichts unterscheiden können.
Die Trägheitskräfte sind jedoch spürbar.
Wer weiß, fühlt das Universum als Quelle der Trägheitskräfte alle anderen Universen aus dem Multiversum, die es nicht sieht, die sich aber durch indirekte Zeichen seiner Existenz bewusst sind, wie?



iop ©   (2016-07-26 13:58) [353]

Was ist das andere Multiversum?

boch hat nur einen erstellt.
Ich habe darüber gelesen.

und sie hat nirgendwo zu drehen.



Копир ©   (2016-07-26 14:00) [354]

> iop © (26.07.16 13: 35) [350]:
> Versuchen Sie, den Kopf zu drehen, wenn draußen nichts ist und nur ein Kopf.

Einfach :)

Herr ipor, die Rotation ist unabhängig vom Koordinatensystem.
Deshalb (hast du gedacht?) Schlug Kurt Godel diese Lösung vor.
A. Einstein, als beide in Princeton (New Jersey, USA) lebten.

Der große Einstein änderte seine Meinung sehr darüber, welche Rotation
ermöglicht es Ihnen, in die Vergangenheit zu fallen.

(Zeitgesperrte weltähnliche Linien bedeuten dies).

Dann vergab er seinem Freund Gödel und entschuldigte sich damit
Es gibt keinen Hinweis darauf, dass sich das Universum dreht.



Тракторист ©   (2016-07-26 14:11) [355]

iop © (26.07.16 13: 58) [353]
Was ist das andere Multiversum?
boch hat nur einen erstellt.
Ich habe darüber gelesen.
und sie hat nirgendwo zu drehen.

Na ja, weißt du ...
In den Quellen, von denen Sie sprechen, nicht nur über das Multiversum, sondern auch über das Universum, ist es nicht sehr verständlich.
Kurz gesagt, die falschen Bücher, die Sie gelesen haben.



Копир ©   (2016-07-26 14:25) [356]

prominenter Schauspieler Yuri Yarvet sprach den berühmten aus
Satz, - Ein Mann braucht einen Mann, im Film "Solaris" natürlich!

Was ist mit meinem Kopf los?
Was passierte?



iop ©   (2016-07-26 14:27) [357]

Deshalb (hast du gedacht?) Schlug Kurt Godel diese Lösung vor.

Unsinn.
er schlug eine solche Lösung vor, weil er das auch wusste
Es gibt keinen Hinweis darauf, dass sich das Universum dreht.



Копир ©   (2016-07-26 14:31) [358]

> iop © (26.07.16 13: 58) [353]:
> Was sind diese "Multiversen"?

> Gott schuf nur einen.
Ich habe darüber gelesen.

Angenommen, Sie haben recht.

Aber das Argument über "darüber lesen" steht nicht
keine kritik.

Und oft benutzt du es?



iop ©   (2016-07-26 14:36) [359]

Ich habe nicht verstanden, was Verbrechen ist.

Ich habe gelesen, dass dieser Kerl nur ein Universum geschaffen hat.
in einem Buch lesen.

und sagte darüber.



Копир ©   (2016-07-26 14:43) [360]

> iop © (26.07.16 14: 27) [357]:
Unsinn.
er schlug eine solche Lösung vor, weil er das auch wusste
Es gibt keinen Hinweis darauf, dass sich das Universum dreht.

Das ist für dich.
Ihnen an Ihrem Schiedsgericht.

Sie haben nur eine Minute bei Google gearbeitet, oder?
Und lesen Sie, wer Kurt Gödel schon lange war
wie verblüfft Einstein.

Der Mathematiker Godel war wahrscheinlich der herausragendste
mathematischer Logiker.

Und Albert Einstein hörte respektvoll auf seine Fantasien
über das Universum deshalb.

Und nicht weil ...

Kurt Gödel ist der einzige.

Der erste nach den Skeptikern und der letzte nach Aristoteles
hat die Menschheit über die Grenzen des Wissens nachdenken lassen.

Das heißt dass vielleicht sogar die Wahrheit selbst nicht unterliegt
zu einer Person.

Sogar zu Gott.

Und alles "auf einem Teller".
Fürsorglich.
In den Sätzen.



iop ©   (2016-07-26 14:46) [361]

in der griechischen halle, in der griechischen halle ...
ah appolon, ah appolon .....

vielleicht ist die Wahrheit nicht Gott unterworfen,
aber Gödel weiß es
dass sich das Universum dreht.



Копир ©   (2016-07-26 14:48) [362]

> iop © (26.07.16 14: 46) [361]:
> in der griechischen Halle, in der griechischen Halle ...

Wiederhole dich.
Es gibt also keine Ideen.
Also - erschöpft :)



iop ©   (2016-07-26 14:52) [363]

wie man sagt, wie man sagt.

wenn ich jedes Mal für die gleiche Woche wie der Kopierer zwischen den Posten bleibe,
dann wird die rechnung zugunsten von iop sein.



Копир ©   (2016-07-26 14:57) [364]

> iop © (26.07.16 14: 52) [363]:
> Wenn ich wie ein Kopierer eine Woche lang jedes Mal zwischen den Posts bleibe,
dann wird die rechnung zugunsten von iop sein.

Und du behältst die Punktzahl :))

Hoppla!

Ich verliere den Überblick über dich!

Halten und benutzen.

Du bist ein naiver Mensch :)



iop ©   (2016-07-26 15:03) [365]

Kopierer, Sie sind eine unehrliche Person.

provoziere zuerst und deute an, dass iop erschöpft ist, dass er weniger Ideen als kopierte Ideen hat.

aus höflichkeit gebe ich vor, verführt zu werden.

und genau dort über einige Konten und Statistiken.

Aus Höflichkeit werde ich nicht klären, ob Sie meine Posts über Apollo in Betracht gezogen haben, als Sie merkten, dass ich mich wiederholte oder es eine göttliche Offenbarung war.



Копир ©   (2016-07-26 15:22) [366]

> iop © (26.07.16 15: 03) [365]:
> oder es war eine göttliche Offenbarung.

Die göttliche Offenbarung wird niemals Verleumdung zulassen
Gerechtfertigt.
Beschuldige es.
Angeben.

Wahrscheinlich wurde das wertvollste beim Schreiben von Briefen erworben
nicht irgendein babylonischer Meister der Tontafeln,
kein skytischer Bildhauer auf Fellen,
kein Walnussmeister.

Nein.

Ein vollständiger Orgasmus aus der Schreibweise von Briefen erwarb John Gutenberg
und sein Namensvetter Ivan Fedorov.

Mit ihren Maschinen.

In den Botschaften ging es nicht um Qualität, sondern um Quantität.
Wahrscheinlich der einzige Fall in der Geschichte der Kultur,
als Gaia Athene besiegte.

Und Zeus schwieg.
Wenn Quantität über Qualität siegt.



iop ©   (2016-07-26 15:34) [367]

Traurigkeit!
alles bedeutet schlimmer.

Es gab keine Offenbarung für Sie, Sie betrachteten mich und führten Statistiken, einen Kopierer.

kaltblütig gezählt und begann zu zeigen, dass Sie die Rechnung für mich verlassen, also habe ich behalten und verwendet.

ah yai yai!
wie nekarasho!



Игорь Шевченко ©   (2016-07-26 17:00) [368]

Kopierer © (26.07.16 13: 48) [351]

Ich entschuldige mich natürlich, aber Löcher? Löcher sind eine Konvention.



Тракторист ©   (2016-07-26 18:40) [369]

Tatsächlich sind sie nicht konventioneller als Leitungselektronen - sie sind die gleichen Quasiteilchen.



ухты ©   (2016-07-26 20:39) [370]

Sind virtuelle Partikel auch materiell?



Копир ©   (2016-07-26 20:40) [371]

> Igor Shevchenko © (26.07.16 17: 00) [368]:
Ich entschuldige mich natürlich, aber Löcher? Löcher sind eine Konvention.

Nun, und die Konvention, in die du in der Nähe von Kemer gefallen bist.
In Spitzen- oder Pausenwelle?
Wo ist die Konvention?

Ist es die Realität, die dich „in der Mitte“ mit deinem Kopf bedeckt?
Oder das, was vor der Küste schlägt und die Kinder schreien, - Papa! Vati! Komm zurück!



Копир ©   (2016-07-26 20:41) [372]

> Traktorfahrer © (26.07.16 18: 40) [369]
> Tatsächlich sind sie nicht konventioneller als Leitungselektronen wie z
die gleichen Quasiteilchen.

Und ja. Und nein.
Leitungselektronen - diese sollten vom Euter nicht berührt werden
Mein gebürtiger viktorianischer Stil.

Georg Simon Om, JJ Thomson, der vorstellte
Elektron wie es ist.

Dies ist ein Klassiker der Zeit.
Und eine klassische Weltanschauung.

Fakt ist, dass Herr Traktorfahrer nicht nur im Recht ist
das betrachtet reale Elektronen als Quasi-Elektronen.

Und natürlich richtig, denn die moderne Theorie der Teilchen,
wofür die "Elektronen" - igitt ...
Es gibt Baryons, verdammt noch mal, Quarks, Fremdheiten, Reize (fast ein Mädchen, raus :)



Тракторист ©   (2016-07-26 20:54) [373]

Kopierer © (26.07.16 20: 41) [372]
> Traktorfahrer © (26.07.16 18: 40) [369]
> Tatsächlich sind sie nicht konventioneller als Leitungselektronen wie z
die gleichen Quasiteilchen.
Fakt ist, dass Herr Traktorfahrer nicht nur im Recht ist
das betrachtet reale Elektronen als Quasi-Elektronen.

Nein nein.
Ich betrachte reale Elektronen nicht als Quasi-Elektronen, aber ich betrachte Leitungselektronen als Quasiteilchen.
Die Elektronen dort bewegen sich irgendwie und gleichen sich hauptsächlich gegenseitig aus.
Aber alle zusammen sind kostenpflichtig.
Welche Art von Elektronen dies tun, ist nicht klar.
In diesem Fall haben die resultierenden Ladungsträger eine gewisse effektive Masse, die sich von der Masse eines freien Elektrons, der Mobilität und anderen Eigenschaften unterscheidet.
Dies ist Quasiteilchen.
Genau wie bei Löchern.



Тракторист ©   (2016-07-26 21:13) [374]

Kopierer © (26.07.16 20: 41) [372]
Es gibt Baryons, verdammt noch mal, Quarks, Fremdheiten, Reize (fast ein Mädchen, raus :)

Übrigens über die Quarks.
Ich erwähnte oben ein sehr reales physikalisches Objekt, einen elektrischen Dipol, in dem das Feld in unserem vollständig dreidimensionalen Raum wie r3 abfällt (in Ihrer Terminologie).
Offensichtlich kann man Fehler finden und sagen, dass dies überhaupt kein grundlegendes Objekt ist, sondern etwas Zusammengesetztes.
Daher verhält sich das Feld so.
Ich bin bereit, Einwände dagegen zu erheben: Wie viele wirklich grundlegende physische Objekte kennen wir?
Vielleicht ein Elektron? Vielleicht platzte Wladimir Iljitsch, als er von seiner Unerschöpflichkeit sprach? Kann sein. Und er hat gerade r2.
Aber das Proton ist sicherlich nicht so einfach wie das Elektron, obwohl es auch r2 hat.
Das Proton scheint aus Quarks zu bestehen.
Und Quarks zögern sehr, sich von ihren Gefährten zu trennen.
Um den Quark von den anderen beiden zu schälen, müssen Sie sich in der Größenordnung von 10 Tonnen anstrengen.
Das ist aber noch nicht alles. Wir zogen es ab und zogen es irgendwo an den Rand des Sonnensystems.
So what?
Und die Tatsache, dass er seine beiden Brüder immer noch mit genau der gleichen Anstrengung anstrebt.
Und es stellt sich heraus, dass sich die Leistung wie bei r0 verhält.
In unserem dreidimensionalen Raum ...



TohaNik ©   (2016-07-26 21:13) [375]

Ich freue mich sehr für Yuri Zotov und Sergey Shcherbakov :). Gesundheit und viel Glück für Enkel und zukünftige Urenkel!



Игорь Шевченко ©   (2016-07-26 21:24) [376]

Kopierer © (26.07.16 20: 40) [371]

Ich bin nirgendwo hingefallen, keine Fantasie



Копир ©   (2016-07-26 21:25) [377]

> Traktorfahrer © (26.07.16 20: 54) [373]:

Kennen Sie Herrn Traktorfahrer?

Ich habe mein Religionsdiplom nicht verteidigt.
Nicht in der Wirtschaft.

In der Physik.
Und das Thema meines Diploms war das sogenannte Tintenfisch.
Josephson kontaktieren.

Wörtlich.
Mit den Worten von Ark. Raikin: „Wenn ich mich recht erinnere, werde ich zittern!

Das Thema wurde für mehrere Monate nicht gegeben.
Es ist sehr schwierig, in Nb (in Niob) einen „schwachen“ Kontakt zu finden.
Ja, beim ersten Mal.
Ja, wenn der Stellvertreter. Projektmanager lacht den ganzen Weg
über dich.

Anatoly Zavaritsky hat mich jedoch ausgelacht.
Der Sohn dieses Zavaritsky, den Sie finden werden.



Inovet ©   (2016-07-26 21:30) [378]

> [345] UHT © (26.07.16 13: 12)
> mit solchen Begriffen (Feld, Wellen, Löcher usw. usw.),
> die nicht materiell / materiell sind

Ein neues Wort in der Physik. Seit wann ist unser Gebiet dort nicht mehr von Bedeutung?



Тракторист ©   (2016-07-26 21:35) [379]

Kopierer © (26.07.16 21: 25) [377]
Ich habe mein Religionsdiplom nicht verteidigt.
Nicht in der Wirtschaft.
In der Physik.

- Was ist mit dir passiert, Bruder?
- Weiß nicht...
© Menschen in Schwarz 3



Копир ©   (2016-07-26 21:43) [380]

> Traktorfahrer © (26.07.16 20: 54) [373]:

Und das war in meinem letzten Jahr.
Am Institut für Physikalische Probleme von Peter Kapitsa.
Habe dann gerade den Nobelpreis erhalten.

Und ich bin dem Satyr und Spötter Anatoly Zavaritsky immer noch dankbar.

1. Er sagte zu meinem Vorgesetzten: „Nein, gut, du hast gesendet :)

2. Ich bin seitdem derselbe gewesen. Ich habe Grund.



Тракторист ©   (2016-07-26 22:04) [381]

Glücklich!
Und zu mir auf dem Staat in der Physik Berestetskiy VB 5 Punkte gesetzt.
Und umsonst ...



Inovet ©   (2016-08-03 22:41) [382]

Yura, alles ist nicht wahr, und wenn es wahr ist, dann ist alles verbrannter Whisky und zerstoßene Kreide
https://www.youtube.com/watch?v=PF0BSgAA2DA
Haltet euch fest!



Inovet ©   (2016-08-03 22:49) [383]

> [382] Inovet © (03.08.16 22: 41)

Schade, dass Boris Rubekin (Schlüssel) nicht mehr bei uns ist. Wir gehen alle zu unterschiedlichen Zeiten und können oft nicht frei wählen.



Копир ©   (2016-08-04 19:50) [384]

> Inovet © (03.08.16 22: 41) [382]:
> Jura, alles ist nicht wahr, und wenn es wahr ist, dann ist alles verbrannter Whisky und zerstoßene Kreide

Vielen Dank, Andrej!

BG wie immer "on top".
Erstaunlicher Künstler - kein einziger Song hat auch nur einen Hauch von Protest,
aber immer "frontier" :)



Копир ©   (2016-08-04 23:04) [385]

Und hier zu Ihnen, Andrey.
Du fühlst einen dünnen Rhythmus, so etwas wie ein Gedicht von BG.
Es stimmt, sein Vers ist fast "weiß" mit einem komplexen, verschachtelten Reim.
Nun, ein solches Plagiat aus den Sängerphrasen.

Urteile nicht streng, oder?
---

Jemand weiß, wie man Wörter verzerrt
Jemand und Blok vergessen?
Aber "für BG" tut dem Kopf nicht weh
Gab es nicht und wird es auch nie geben.

Alter Sowjet, fast Hippie,
Also spricht er und ehrt Gott.
Und er schaffte es in einer "Kugel", wie er es schaffte -
Über verbrannten Whisky und Kreide singen?

Vor allem Ratschläge geben?
Wie man die Jungen erkennt
Dass es keine Stadt gibt.
Unter dem blauen Himmel.

Wer wagt es, dass der Dichter urteilt?
Wenn er nicht urteilt.
Wie?
Wie wäre das Zusammenführen?
Shem, Ham, Job, Babylon ...

Alte Bewohner des alten Landes
Lieder werden nicht aus Faulheit gesungen.
Alles, na ja, nicht das,
Aber immer noch krank
Den Schatten dekontradizieren.

Einst ein großartiges und beeindruckendes Land.
In dem alle so herrlich gleich waren ...
Alter Sowjet, fast Hippie,
Also spricht er und ehrt Gott.



Inovet ©   (2016-08-05 01:22) [386]

> [384] -Kopierer © (04.08.16 19: 50)
> Danke, Andrey!
>
> BG wie immer "oben".
> Erstaunlicher Künstler - kein einziger Song hat auch nur einen Hauch von
> protestieren
> aber immer "frontier" :)

Ich bin froh, dass es Ihnen gefallen hat, obwohl ich das nicht gedacht habe, aber ich habe das auch sehr geteilt.

Und auf dem Weg. Ich erinnere mich, dass ich einmal Einwände gegen den "Künstler" erhoben hatte, jetzt macht es mir nichts aus. Und was den Protest angeht - es war nicht so existent, es sei denn, Ungewöhnlichkeit kann als Protest akzeptiert werden (ich habe fast einen Unsinn geschrieben, der sich mit dem obigen Wort reimt, na ja, siehe Lurk, aber ich wollte das nicht sagen - Erziehung jedoch Ich verstehe den Protest überhaupt nicht - gegen mich selbst? Das ist also falsch.



Inovet ©   (2016-08-05 01:30) [387]

> [385] -Kopierer © (04.08.16 23: 04)
> Sie spüren den Rhythmus

Würde immer noch Harmonie fühlen. Jetzt werde ich deinen Beitrag lesen.



Копир ©   (2016-08-05 01:48) [388]

> Inovet © (05.08.16 01: 22) [386]:
> Ich erinnere mich, als ich gegen die "Aristika" Einspruch erhoben hatte, habe ich jetzt nichts dagegen.
> Und was den Protest betrifft, so war er nicht da und nein

Natürlich nicht.
Andrej, was bist du?
(über den Protest d. h.)

Und über den Künstler - das ist eine wunderbare Anerkennung!

Sie wissen (nein, Sie wissen bereits, ich sage das anderen :)
früher oder später, aber jeder Technikfreak oder (besonders) Geisteswissenschaften
findet in sich keinen Kandidaten der Wissenschaften, nicht (aus verrückter Fantasie),
Professoren.

Nein.

Die Kindheit war länger im Besitz von Männern, als sie ahnen.
Und ein junges Mädchen und ein Junge und eine Dame und ein Rentner, alle
Auf die eine oder andere Weise finden sie früher oder später einen Künstler in sich.

Wie ein Giftpilz, wie Gift in deiner eigenen Haut.

Kaiser Nero, der Bösewicht und der Ehebrecher.
Oh, was für ein Künstler stirbt!

(rief er aus, als die römische Wache (und sie scherzt nicht gerne)
lud den Kaiser ein, Gift zu nehmen).

Ich wollte hier in meinem Beitrag berücksichtigen.
Okay.



Inovet ©   (2016-08-05 02:18) [389]

Yura, ich habe gelesen. Nun, Sie spüren das Wissen über das Ausgangsmaterial. Zitat was? (Frage ich mich). Für IS können wir darüber auch in persönlichen Kontakten sprechen, aber ich denke, dass andere daran interessiert sein werden. Außerdem - wir werden das Ausgangsthema nicht verlassen - ist alles in seinem Rahmen. Yura, denkst du das auch?

Ja Über Zitat, ein bisschen. Nein, das werde ich nicht. Ich möchte Sie noch einmal daran erinnern, dass "under the blue sky" keine BG-Autorenschaft ist, sondern einiges an diesem Song festhält.

"Es gab keinen anderen und wird es nie sein."



Inovet ©   (2016-08-05 02:21) [390]

> [389] Inovet © (05.08.16 02: 18)
> "Es gab keinen anderen und wird es niemals sein."

Natürlich,
Es war nicht und wird es auch nie sein.



Копир ©   (2016-08-05 02:32) [391]

> Inovet © (05.08.16 02: 18) [389]:
Andrej, Sie haben nicht streng beurteilt.
Vielen Dank.

Alle Fehler sind meine.
Und die ganze Show gehört mir.
Und natürlich verstehst du, dass dies, deine Parodie,
Ich möchte meinen Namen nicht verewigen.

Sie haben lange gewusst, dass ich kein großer Dichter sein werde.
Aber ich werde auf den Stift hinweisen. (Also antwortete Gogol Belinsky).
So weit wie möglich.

Und vor allem weiß ich, mit wem ich spreche :)

Wirklich, Sie dachten, ich würde es wagen, zu sprechen
zu jemandem außer dir?

Nicht, weil ich Angst vor jemandem habe.



Inovet ©   (2016-08-05 02:41) [392]

> [391] -Kopierer © (05.08.16 02: 32)

Ich werde nur ergänzen. Hier in meinem Satz aus dem obigen Beitrag - "das Wissen über das Ausgangsmaterial wird gefühlt" - war das Emoticon gemeint. Aber du hast dich wahrscheinlich selbst verstanden. :)



Копир ©   (2016-08-05 02:43) [393]

> Inovet © (05.08.16 02: 41) [392]:
Ja;)



Inovet ©   (2016-08-05 02:46) [394]

Und dann auch noch im Thema "Stella Maris" den ersten auf YouTube gefundenen Thread
https://www.youtube.com/watch?v=yhp5TIMpQbc



Игорь Шевченко ©   (2016-08-05 10:24) [395]

Inovet © (05.08.16 02: 18) [389]

"Zusätzlich für IS - wir können in persönlichen Kontakten darüber sprechen, aber ich denke, dass es auch für andere interessant sein wird."

Nicht interessant. Wenn es nicht schwierig ist, setzen Sie das Gespräch privat fort.



Inovet ©   (2016-08-05 18:35) [396]

> [395] Igor Shevchenko © (05.08.16 10: 24)

Ja, wir haben dieses Gesprächsfragment bereits beendet.



MsGuns ©   (2016-08-06 23:49) [397]

> Kopierer © (04.08.16 23: 04) [385]
> Richten Sie nicht streng, nicht wahr?

Kann ich das streng machen? Danke.

Deine Gedichte, Yuri, sind nicht nur schlecht, sie sind überhaupt keine Gedichte. In ihnen ist kein Gedanke sichtbar. Keine
Es gibt einige fragmentarische Ideen, die nichts miteinander zu tun haben und auf sehr seltsame Weise ausgedrückt werden. Sagen Sie also diejenigen, die nicht ganz vernünftig sind. So sagen die Kinder, die viel Gefühl haben, aber keine Gedanken.

Vielleicht habe ich den Eindruck meiner eigenen Dichte auf dem Gebiet der Poesie, siegte Andrei, obwohl er sich später beeilte, ein Emoticon einzufügen.

Schreiben Sie nicht, Yuri, Poesie, tun Sie mir einen Gefallen.
Es passt dir nicht.



MsGuns ©   (2016-08-06 23:52) [398]

Es war einmal eine alte chinesische Weisheit:
"Es gibt nichts Komplizierteres als einfaches."
In diesem Zusammenhang kann diese Idee folgendermaßen ausgedrückt werden: "Es gibt nichts Komplizierteres als nur zu sagen."

Bedrohung. Es gibt ein anderes Sprichwort, dessen ich nicht weiß: Das Wort ist Silber, Schweigen ist Gold.



Тракторист ©   (2016-08-07 02:36) [399]

MsGuns © (06.08.16 23: 49) [397]
Schreiben Sie nicht, Yuri, Poesie, tun Sie mir einen Gefallen.

Ja, lass ihn schreiben!
Nach dem Namen des Themas zu urteilen, nicht mehr lange.
Ja und UV. Der Moderator kann dieses virtuelle Leben jederzeit verkürzen.
Warum genau daran schuld sein, dass SW. Der Kopierer beschloss, Poesie zu nennen?
Er hat diese Prosa, diese Poesie - alle im gleichen Stil.
Wie Pasternak.
Kurz gesagt, ich mag es!
Hauptsache, es gibt praktisch keinen Rhythmus.
Warum dann reimen?!
Gedichte in Prosa. Über nichts.
Ich würde anstelle von UV sein. Der Kopierer hätte niemandem anvertraut, das Epitaph selbst zu schreiben (d. H. Uv. Kopira).

So etwas in der Art:

"Alle Fehler sind meine.
Und die ganze Show gehört mir.
Und natürlich verstehst du, dass dies, deine Parodie,
Ich möchte meinen Namen nicht verewigen. "

Ist das gute Prosa oder Gedichte schon schlecht?
Und vielleicht ist es genau umgekehrt.

Wer weiß

PS Ich dachte, dachte und entschied, dass es möglich sein würde, nach den Worten "nicht lange übrig" einen Smiley zu setzen.
Aber welches ist traurig oder lustig?
Unverständlich.



MsGuns ©   (2016-08-07 20:19) [400]

> Traktorfahrer © (07.08.16 02: 36) [399]

Herbst draußen vor dem Fenster, eine Krankenhausdecke oben, ein schmutziges Laken unten
Auf einer verlassenen, leeren Station ist kein Lachen zu hören, nur Husten und Stöhnen.
Windbedecktes Laub tanzt einen Walzer in abgestandener Luft
Als ich ihn anschaue, möchte ich lachen: hier ist er - das Ende!
Derjenige, der erst kürzlich mit einem eingegossenen Smaragd glitzerte,
Er kletterte in die Ohren einer nervigen Mücke und neckte sie mit einer illusorischen Frische.

Wo sind die Blätter begraben? Ist es nicht in diesen Haufen von Haufen?
Rauch für die Freude der Kinder verbrannt?
Und wer oder was sind sie? Wo sind die Epitaphien, wo sind die Witwen mit einem schwarzen Rand auf dem Kopf,
Wo sind ihre Kinder und schauen bestürzt auf das, was ihnen gestern mit einem Gürtel gedroht hatte?
Der unaufhaltsame Fluss der Zeit wäscht sie weg, ohne Mitleid und Zweifel
Blätter von Eichen, Pappeln, Birken - Feuer kennt Rassen und Völker nicht
Vor ihm sind alle gleich.



pavelnk ©   (2016-08-08 17:53) [401]

Etwas, das ich nicht verstanden habe. Gehen Sie zuerst - es ist notwendig. Untersuchung, Analyse, das ist eine Sache. Chemotherapie ist anders. Zumindest wird eine allgemeine Blutuntersuchung durchgeführt und das Gewebe bei Bedarf analysiert. Daran ist nichts auszusetzen, meine ich.



Копир ©   (2016-08-10 19:00) [402]

> MsGuns © (06.08.16 23: 49) [397]:
> Sie sagen also Kinder, die viele Emotionen haben, aber keine Gedanken.

Das solltest du nicht sein. Über die Kinder.
Und wie nennt man "Gedanken"?
Langweilige Schlussfolgerungen erforderlich
Geld verdienen?

I.Kh. sagte: - Sei wie Kinder.



Копир ©   (2016-08-10 19:00) [403]

> Traktorfahrer © (07.08.16 02: 36) [399]:
> Ja, lass ihn schreiben!
> Nach dem Namen des Themas zu urteilen, nicht mehr lange.

Aber das ist das Beste.
10 Minuten lagen und traten vor Freude :)



MsGuns ©   (2016-08-10 19:05) [404]

> Und wie nennt man "Gedanken"?

"Meine Reden sind keineswegs ein schmutziger Trick, wie Sie sich in Gegenwart einer Dame ausdrücken wollen, sondern eine Reihe von fest verbundenen Syllogismen, die Experten wie Sextus Empiricus, Martian Capella und Aristoteles selbst zu schätzen wissen, was gut ist."

;)



MsGuns ©   (2016-08-10 19:07) [405]

> Nach dem Namen des Themas zu urteilen, nicht mehr lange.

Ich habe auch zuerst "buv u shotsi", aber dachte, dass es nur schwarzer Humor war. Was er übrigens sehr mag, wenn er nicht hingeht und nicht zynisch ist.



Копир ©   (2016-08-10 19:13) [406]

> MsGuns © (10.08.16 19: 05) [404]:

Ein Vorschlag über Bulgakov.
In seiner Jugend träumte er davon, ...
Nein, kein Schriftsteller.

Sänger.

Und nahm dann sogar Unterricht von einem ziemlich berühmten
Künstler (Ich kann mich nicht erinnern, an wen, aber Sie werden es selbst finden, wenn Sie wollen).

Künstler, mein Freund, Künstler!



MsGuns ©   (2016-08-10 19:16) [407]

> Das solltest du nicht sein. Über die Kinder.

Unsinn. Ich liebe Kinder viel mehr als Erwachsene. Weil sie immer noch nicht wissen, wie man heuchelt. Aber Logik steht ihnen nicht zur Verfügung. Logik erfordert nicht nur Wissen, sondern auch Lebenserfahrung. Was sie per Definition nicht haben können :)

Ihre "Gedichte", uv. Yuri, ist ein erbärmlicher Versuch, etwas sehr Wichtiges auf ungewöhnliche Weise zu sagen. Wie "Ich sehe so und du versuchst zu verstehen, was ich dachte, als ich sie schrieb." Gleichzeitig hatten Sie natürlich keinen ganzheitlichen Gedanken, keine Idee, als Sie diese "Gedichte" schrieben, aber Sie hatten den Wunsch, das Original wie ein "Schwarzes Quadrat" wirken zu lassen.

Aber Sie sind leider nicht Malewitsch, der neben dem „Platz“ noch eine ganze Malschule besaß, die er Scharen von Anhängern zugänglich machte.
Welche Schule hast du eröffnet, Yuri, wo sind deine Fans?

"Sie wollen wie ein vernachlässigter Garten gehen,
Kannst du alles abscheren?
Sowohl das als auch ein anderes habe ich mehr als einmal gesehen
Wen wolltest du überraschen? "



MsGuns ©   (2016-08-10 19:22) [408]

Also, wie Afanasyich schrieb, schrieben nur wenige. Puschkin, Leskow, Gogol. Auch Dostojewski und Leo haben nicht so geschrieben. Das ist ein Geschenk. Über. Das kann man nicht lernen.
Aber Sie können etwas ganz anderes lernen. Und an alle.

Versuchen Sie nicht, das zu tun, was Sie nicht können.



ухты ©   (2016-08-10 19:24) [409]


> Sie möchten wie ein vernachlässigter Garten spazieren gehen
wenn ja in Anführungszeichen, dann sollten Sie du kannst gehen))



Копир ©   (2016-08-10 19:27) [410]

> Traktorfahrer © (07.08.16 02: 36) [399]:
> Ich würde anstelle von UV sein. Der Kopierer hätte niemandem anvertraut, das Epitaph selbst zu schreiben (d. H. Uv. Kopira).

Auch Katharina die Große wollte ihr Leben nicht
von jemand anderem bewertet.
In der Blüte ihres Lebens kam sie aus einer unermüdlichen Fantasie auf die Idee
Epitaph über sich selbst:

"Hier liegt Catherine die Zweite, geboren in Stettin auf 21 am April 1729.
Sie kam im 1744-Jahr nach Russland, um Peter III. Zu heiraten.
Seit ihrem vierzehnten Lebensjahr hatte sie die dreifache Absicht, ihrem Ehemann zu gefallen,
Kaiserin Elizabeth und die Menschen.

Sie hatte nichts vergessen, um rechtzeitig damit zu sein.

Achtzehn Jahre lang gelangweilt und einsam las sie unfreiwillig viele Bücher.
Nachdem sie den russischen Thron bestiegen hatte, wünschte sie sich alles Gute und versuchte zu retten
Glück, Freiheit und Eigentum an ihre Untertanen.

Sie vergab leicht und hasste niemanden.
Mitfühlend, höflich, natürlich fröhlich,
mit einer republikanischen Seele und mit einem guten Herzen hatte sie Freunde.

Die Arbeit fiel ihr leicht, sie liebte Kunst und war in der Öffentlichkeit. "

Natürlich konnte sich die Kaiserin ein solches Gedicht leisten.
Ja in goldenen Buchstaben, ja auf Marmor.

Die aktuellen Preise von Grabsteinen, Gräbern usw. lassen mir keine Attribute zu
hoffe, dass meine unglückliche Familie für so eine Unmenge bezahlen kann
Moritologischer Absatz.

Ich kenne auch das Epitaph.
Für mich.
Sie ist kleiner als Catherine :)



MsGuns ©   (2016-08-10 19:27) [411]

Ich habe das Wort "wollen" absichtlich mit einem Hinweis eingefügt :)



MsGuns ©   (2016-08-10 19:31) [412]

Vergleichen Sie sich mit Catherine the Great .. Odd ..
Ja, Sie, Yuri, Größenwahn. In jedem Fall kommt manchmal ein solcher Gedanke (nicht "Emotion", und es ist genau "Gedanke" als Produkt einer Kette miteinander verbundener Argumentation).



Копир ©   (2016-08-10 19:35) [413]

> MsGuns © (10.08.16 19: 16) [407]:
> Welche Schule hast du eröffnet, Yuri, wo sind deine Fans?

Keine.
Und habe es nie versucht.

Schulen in Online-Foren werden nicht geöffnet.
Dort (d. H. Hier) befasst man sich damit, dass in der Vergangenheit die Autoren der Site
nannte das witzige Verb "Aufhebens".

Es ist nur so, dass die Anzahl der Gesprächspartner hier viel höher ist als "an der Ecke des Ladens".
Wo auch niemand Schulen eröffnet ...



Копир ©   (2016-08-10 20:25) [414]

> MsGuns © (10.08.16 19: 16) [407]:
> Ich liebe Kinder viel mehr als Erwachsene ...
Aber Logik steht ihnen nicht zur Verfügung.
Logik erfordert nicht nur Wissen, sondern auch Lebenserfahrung.
Was sie per Definition nicht haben können.

Nach welcher Definition?

Korney Chukovsky zitierte in seinem Buch "From Two to Five"
Beispiele für erstaunliche, einfach erstaunliche Baby-Logik,
völlig unzugänglich für langweilige Erwachsene.

Und über welche Art von Lebenserfahrung möchten Sie dann sprechen?

Meinen Sie empirische Erfahrung?

Der junge Puschkin war in diesem Sinne viel schwächer als der alte Derzhavin.
Und der letzte konnte feststellen, dass der junge Dichter erfahrener war als er.

Nun, Derzhavin war auch ein Dichter.

"Ach, die Dichter haben alles gekannt!" (S. Freud).
(Ah, die Dichter wussten immer alles! ").



Копир ©   (2016-08-10 20:52) [415]

> MsGuns © (10.08.16 19: 16) [407]:

Und schließlich scheint es mir, dass Sie, wie jeder Mensch,
Wer weiß, die Geschichte ist nicht perfekt (nicht beleidigt sein :) Ich weiß das gleiche :)
unterschätzen die Bedeutung der Mythologie.

Kinder, sie nähren doch ihre Logik nicht aus Lehrbüchern,
wer kann noch nicht lesen

Und aus Märchen, Legenden und Toasts, für die Shurik ging
zum All-Union-Getreidespeicher "Kaukasus".

Ein Technikerspezialist im primitiven Sinne mit dem Wort "Mythologie"
verzieht sich schon vor Missverständnissen.

Und erinnern wir uns, dass Boris Strugatsky MehMat beendet hat,
dass Stanislav Lem, wie Bulgakov, ein Arzt war.
Und Isaac Asimov - ein Biochemiker.

Ich werde mir ein paar freie Überlegungen erlauben, mit denen vielleicht
nicht jeder stimmt zu.
Aber trotzdem ...

Kein Technikfreak ist ein echter Spezialist, wenn er kein Dichter in seiner Seele ist.

Und noch eine Sache.

Niemand wird Erfahrung sammeln, egal wie viel er gelebt hat,
egal wie viele Zapfen Sie aus dem Leben bekommen,
wenn Sie keine Kindermärchen kennen.

Mythologie.



iop ©   (2016-08-10 22:49) [416]

Vom Moderator gelöscht



Копир ©   (2016-08-12 12:55) [417]

> MsGuns © (10.08.16 19: 16) [407]:
> Deine "Gedichte", SW. Yuri, ist ein erbärmlicher Versuch zu sagen
über etwas sehr Wichtiges auf eine nicht standardmäßige Art und Weise.

> Aber Sie, leider nicht Malevich, der außer "kvadrata" noch war
die ganze Schule in Malerei, die er Scharen von Anhängern öffnete.

Und hier stimme ich Ihnen zu.
Salvador Dali, dieser "Hippie aus der Kunst" beim nächsten Treffen avantgardistischer Künstler
ein kleines Mädchen bat darum, ein "Pferd" zu malen.

Dali malte meisterhaft ein klassisches Pferd mit einem Bleistift,
ganz im Geiste von da Vinci!

Natürlich ist zeitgenössische Kunst (insbesondere bildende Kunst) sehr umstritten.

Aber Sie haben die Hauptidee verstanden - alle Künstler versuchen es zu sagen
"über etwas sehr wichtiges."

Zu wenig Talent, Training, Schulen.
Aufrichtigkeit und Verlangen genügen jedoch, um zumindest zu respektieren
diese Versuche.

So stolpert das Kind, fällt und erhebt sich wieder.
Und zu studieren. Zu gehen.



Копир ©   (2016-08-12 13:08) [418]

> pavelnk © (08.08.16 17: 53) [401]:
> Erstens ist es notwendig, loszulegen.
Daran ist nichts auszusetzen, meine ich.

Natürlich. Aber ich bin eine sehr beeindruckbare Person.
Und ein Pessismist. Und für mich ist es nicht so beängstigend, aber irgendwie traurig ...

Am Montag fliege ich jedoch in den Ferien nach Barcelona.
Mein Freund Programmierer lebt dort das zweite Jahr.
Und er kennt die Ärzte. Gishpan.

Obwohl hier Andrei Tarkovsky in Italien behandelt wurde.
Und er hat nach der Operation in Moskau angerufen, man sagt, ich fühle mich großartig.

Und ein paar Monate später starb er.



Копир ©   (2016-08-12 13:37) [419]

> Rincewind © (19.07.16 16: 44) [282]:
> Zeichnen kann eine Eigenschaft sein, die einfach vom Gehirn erhalten wird
in die Ladung zu einem anderen, wertvolleren Eigentum.
Sagen wir, die Fähigkeit, sich ein Objekt im Kopf im Detail vorzustellen, kann nach einer Jagd nützlich sein ...

Das ist ja
Es gab eine solche Theorie, dass Bewusstsein nicht das Ziel der Entwicklung ist, sondern nur ein "Epiphänomen", d.h. Begleiterscheinung.
Die Belastung der Reflexfähigkeiten :)

Aber nur langweilige (und naive) Materialisten können so argumentieren.

Das wichtigste (und umstrittenste) ist die Antwort auf die Frage - und Entwicklung
(irgendetwas, sogar die Entwicklung der Amöbe) Strebt es nach einem Ziel?

Oder ist es "allein"?
Wie eine chemische Reaktion.

Der Unterschied zwischen Materialisten und Idealisten ist nicht die Frage: "Gibt es einen Gott?"

Und das Ziel der Entwicklung zu erkennen oder zu leugnen.



Копир ©   (2016-08-12 14:46) [420]

> MsGuns © (15.07.16 00: 36) [28]:
> Die Frage des Todes ist die wichtigste Frage des Lebens.

Weil die verschleierte Frage des Zwecks.

> Ich habe irgendwo gelesen, dass der Tod der Höhepunkt ist, die Quintessenz des Lebens eines Menschen.
Er hat ehrlich und sauber gelebt - du stirbst leise und schmerzlos.
Er beleidigte andere, verdiente Geld, nahm jemand anderes - und der Tod wird schwer und schmerzhaft sein.

Das ist unwahrscheinlich? (Wie Genosse Suchow sagte).

Was hat Tarkovsky dem Alien genommen?

Oder Albert Camus, der bei einem Autounfall ums Leben kam.
Sehr schmerzhaft

Aber der gleiche Camus schrieb die Geschichte "Pest", wo er Beispiele für den Tod gibt,
nicht als unvermeidlichkeit, sondern als schicksal.

Hier müssen Sie den feinen Unterschied spüren.
Der Tod als Unvermeidlichkeit bedroht jeden.
Und weil das Schicksal nicht droht :)

Ich glaube, dass der Moderator mein nächstes Zitat nicht annehmen wird
zur Propaganda der Religion.
Weil ich vorschlage, das kulturelle Phänomen, die Tradition,
wenn die Kirche für alle Sünder und Irre betet.

Und er fordert "das Ende von schmerzlos, beschämend, friedlich".

Was ist daran so schlimm?



Игорь Шевченко ©   (2016-08-12 17:20) [421]


> Am Montag fliege ich jedoch in den Ferien nach Barcelona


Das ist klasse!



Копир ©   (2016-08-24 14:27) [422]

> Das ist eine Klasse!

Igor, danke für das Kompliment :)

Es gibt jedoch keine spezielle Klasse.
Eine sehr teure Reise, um sicherzugehen
dass spanische Ärzte Spanisch erben
Inquisitoren.

Ich habe faul versucht, ihre zu beweisen
Hotelangestellte, die aus Russland kommen
würdige Leute.

Und nicht Flüchtlinge, die vor "Sanktionen" schmachten.

"- Roll dich auf ...", sagte Reinhart freudig.
Die Dusche hat sie immer genervt.
Wenn Sie sie in den ersten Minuten nicht beantworten, stellen sie sich vor
dass du dich in den Schrank gehängt hast.
Eine solche Option passte im Allgemeinen zu ihnen.

"Aber ich bin nicht tot", sagte Reinhart zu seinem Spiegelbild.
Ich bin nur verletzt.
Unterstütze mich, Freunde, ich bin nur verletzt. "

Robert Stone "In den Spiegeln."



Ринсвинд ©   (2016-08-24 16:26) [423]


> Es gibt jedoch keine Sonderklasse.
> Eine sehr teure Reise, um sicherzugehen
> dass spanische Ärzte Spanisch erben
> Inquisitoren.

Und was ist das Ergebnis, wenn nicht geheim? Der schlimmste Verdacht wird widerlegt?



Копир ©   (2016-08-24 16:54) [424]

> Rincewind © (24.08.16 16: 26) [423]:
> Schlimmster Verdacht widerlegt?

Vielmehr wird es einfach nicht bestätigt.



Inovet ©   (2016-08-27 23:09) [425]

> [424] -Kopierer © (24.08.16 16: 54)
> Sie werden einfach nicht bestätigt.

Hier bist du, ein bisschen verrückt, positiv in der Branche. Natürlich nichts Besonderes, aber heute wollte ich es aufschreiben.

August 27 25

Das Eis ist Anfang September geschmolzen
und erschien gelb auf grün.
Es scheint ihm zu danken,
Ich fühle mich ein bisschen verliebt
während der ewigen Flamme
in das diffuse Licht einer heiligen Vereinigung.

Lachender wütender Ra oben
kreisen Motten auf Blau, Musen?
Und das eine - ein anderes in mir -
Alle lächeln und binden sich fest.

27.08.2016



Копир ©   (2016-08-30 13:50) [426]

> Inovet © (27.08.16 23: 09) [425]:
> kreisen Motten auf Blau, Musen?
Und das eine - ein anderes in mir -
Alle lächeln und binden sich fest.

Andrej!
Sehr!

Deine Verse?

Ich habe immer gewusst, dass Ihre Programmierermaske
verbirgt den Dichter.

Auch wenn die Verse sowieso nicht deine sind. Versteckt :)



Inovet ©   (2016-08-30 14:26) [427]

> [426] -Kopierer © (30.08.16 13: 50)
> Deine Verse?

Na ja Vielen Dank für die Einschätzung, obwohl ich es für primitiv halte - solide Briefmarken, und viele können. Aber wenn ich dieses Nicht-Sonett für diesen Zweig einfangen wollte, warum sollte ich es dann nicht vom Bewusstsein auf eine Sichtweise übertragen, die für andere zugänglich ist? Und in seinen Gedanken war er besser - während er es aushielt, schaffte es etwas zu ändern und zu vergessen. :)

Hauptsache - Sie haben sich gefreut. Sie - werden nicht krank!



Копир ©   (2016-08-30 15:48) [428]

> Inovet © (30.08.16 14: 26) [427]:
> obwohl ich es für primitiv halte - solide Klischees, und viele können.

Äh ... Erzähl es nicht!

Puschkin streute links und rechts keine Verse, sondern Reimblöcke.
Und viele seiner Freunde im Lyceum (Delvig) sind nicht so neidisch ...

Die Hoffnung des zukünftigen Dichters, als "der alte Derzhavin uns bemerkte",
denn als sich Puschkin nicht nur an Lyzeum erinnerte, sondern mit Absicht:

"Oh, ein großes Zeitalter der militärischen Debatte,
Zeuge der Herrlichkeit der Russen!
Sie sahen Orlow, Rumjanzew und Suworow,
Nachkommen der beeindruckenden Slawen,
Perun Zeusov stahl den Sieg;
Die Welt fürchtete ihre mutigen Heldentaten und wunderte sich;
Derzhavin und Petrov ratterten die Helden des Liedes
Die Saiten laut klingender Lyren. "

Aber sie sagen (dasselbe Delvig), dass der Absolvent Sasha Pushkin gefangen genommen hat
Derzhavin ist in diesem Gedicht nicht schmeichelhaft.

Und dann, wie immer, "am Rande", wenn zum ersten Mal, wahrscheinlich
gab einen Hinweis auf sein erstes Gedicht (nicht auf Verse für Mädchenreiniger des Lyzeums),
aber über Ruslan und Lyudmila.



Inovet ©   (2016-08-30 17:44) [429]

> [428] -Kopierer © (30.08.16 15: 48)

Generell geht es hier um die Motte

* * *

ZK

Flieg von hier, weiße Motte.
Ich habe dein Leben verlassen. Es ist eine Ehre
und ein Zeichen, dass dein Weg nicht weit weg ist.
Fliege schneller. Ich werde auf den Wind aufpassen.
Ich sterbe auch hinter dir her.
Rase schneller über kahle Gärten.
Vorwärts, Liebes. Mein letzter Rat:
Gehen Sie vorsichtig mit den Kabeln um.
Nun, ich habe dich angewiesen, nicht zu erzählen,
aber ein gewisser andauernder Traum;
Sie müssen eine dieser Kreaturen sein
Flackern in den Bereichen der Metempsychose.
Schau, geh nicht unter das Steuer
und die Vögel passieren die betrügerische Bewegung.
Und zeichne mein Gesicht vor ihr
in einem leeren Café. Und in der nebligen Luft.

1960

(Joseph Brodsky)



Копир ©   (2016-08-31 13:27) [430]

> Inovet © (30.08.16 17: 44) [429]:
> Nun, ich habe dich angewiesen, nicht zu erzählen,
aber ein gewisser andauernder Traum;
Sie müssen eine dieser Kreaturen sein
Flackern in den Bereichen der Metempsychose.

(Joseph Brodsky).

Hmm.
Und sie haben versucht, einen Artikel für diese Person "aufzuhängen"
über Parasitismus ...

Ihre Bemerkung ist gut, weil Sie erfolgreich waren
Berühren Sie das Thema des Zweigs, d. h. Umsiedlung der Seelen.

Dies gelingt nur sehr vielseitigen Menschen
so, als ob nebenbei, um ein Ziel zu verfolgen.

Vl. Wyssozki sang: - Die Indianer hatten eine gute Religion:
Dass wir, "die Enden aufgegeben", nicht für immer sterben!

https://www.youtube.com/watch?v=YTRQV7PmNKw

Die postume Verlagerung der Seele ist nicht nur eine indische Fiktion.
Sowohl die Griechen (Platon) als auch die Ägypter (Hermes Trismegistus) sind aktiv
nutzte die Idee der Metempsychose für die Modellierung
Leben nach dem Tod.

Das Christentum ist nur ein Baby (in Bezug auf das Alter der Idee).
Die Hölle ist keine christliche Erfindung (der griechische Hades, die jüdische Hölle des Feuers).

Christen verwenden diese Idee jedoch gehorsam und schüchtern
Umbenennung in "Reinkarnation" :)

Aber mit Vorbehalt natürlich:
Die menschliche Seele wird zum Beispiel niemals zur Seele einer Eidechse.

Mann und Mann arbeiten für den Rest der Ewigkeit!



Inovet ©   (2016-09-01 13:21) [431]

> [430] -Kopierer © (31.08.16 13: 27)

Dieser Brodsky war in 20-Jahren erfolgreich, nicht ich in 50, und einige andere haben Erfolg in 20.



Inovet ©   (2016-09-02 06:08) [432]

> [431] Inovet © (01.09.16 13: 21)
> nicht ich bei 50

gescheitert, gemeint.



El ©   (2016-09-03 22:34) [433]

Die posthume Umsiedlung der Seele unter den Indern ist ein Heidentum wie Hades, d.h. Hölle unter den alten Griechen, wo die Seelen in die ewige Dunkelheit hinabstiegen. Nur das Christentum gibt dem Tod die richtige Einstellung, dies ist ein vorübergehender Zustand, wie ein Traum. Auferstehung nach dem Tod ist nur mit dem Christentum. Die menschliche Seele ist unsterblich.



Inovet ©   (2016-09-03 23:49) [434]

> [433] El © (03.09.16 22: 34)
> Die menschliche Seele ist unsterblich.

Alle reden darüber und es gibt keinen Grund für Holly Var. Schließlich sind wir hier gebildet und vielseitig und nicht in einer Religion. Ich habe die Idee richtig ausgedrückt?



Игорь Шевченко ©   (2016-09-03 23:54) [435]

El © (03.09.16 22: 34) [433]

Wir lesen die Regeln sorgfältig.



Копир ©   (2016-09-06 14:02) [436]

> El © (03.09.16 22: 34) [433]:
> Die posthume Umsiedlung der Seele unter den Indern ist Heidentum, wie Hades,
d.h. Hölle unter den alten Griechen, wo die Seelen in die ewige Dunkelheit hinabstiegen.
Nur das Christentum gibt dem Tod die richtige Einstellung, dies ist ein vorübergehender Zustand, wie ein Traum.
Auferstehung nach dem Tod ist nur mit dem Christentum. Die menschliche Seele ist unsterblich.

Sie sehen, Sie sind in Ihrer Überzeugung, fast in der Didaktik,
verstoßen (zusätzlich zu den Regeln des Forums) gegen das Prinzip des Christentums - Toleranz.

Und was ist mit den alten Philosophen und Denkern?
Sie in den "Ersten Kreis" der christlichen Hölle setzen, wie Dante es tat?

Für was?
Für was wurden sie vor der Geburt Christi geboren und getan?

Was ist mit indischen Philosophen und Denkern?
Chinesisch, jüdisch, römisch?

Sie müssen verstehen, dass auf diese Weise reibungslos rollt
zu den Prinzipien der Inquisition.

Negative Sanktionen statt Liebe und Verständnis.
Ich glaube, Christus würde mir zustimmen.

Es gibt nichts Sündhaftes im Heidentum, wenn man nicht von vornherein argumentiert
Sicht der christlichen Ideologie, die, wie jede Ideologie, schädlich ist.

Erinnerst du dich an das Gleichnis von der Samariterin am Brunnen?

Schäme dich ein wenig. Richtig?



Kerk ©   (2016-09-06 14:22) [437]


> El © (03.09.16 22: 34) [433]
>
> Die posthume Umsiedlung der Seele unter den Indern ist Heidentum, wie
> und Hades, d.h. die Hölle der alten Griechen, in die die Seelen herabstiegen
> ewige Dunkelheit. Das Christentum allein gibt die richtige Einstellung
> zu Tode, das ist ein vorübergehender Zustand, wie ein Traum. Auferstehung
> nach dem Tod nur das Christentum. Die menschliche Seele ist unsterblich.
>

Eines Tages kam ein junger Brahmanen namens Vasettha nach Gotama. „Es gibt nur einen direkten Weg“, kündigte er an, „der Weg der Erlösung, der einen führt, der ihn zur Vereinigung mit Brahma führt, die vom Brahmanen Pokkharasati verkündet wurde!“ Gotama fragte ihn, ob einer der Brahmanen Brahma von Angesicht zu Angesicht sah. Da Gott unsichtbar und unverständlich ist, musste Vasettha mit "Nein" antworten. Dann, erwiderte Gotama, sollten jegliche Aussagen über den Weg, der zur Vereinigung mit Brahma führt, unbegründet sein. „Wenn Blinde durcheinander gehen und sich aneinander klammern und der Anführer nicht sieht und die Mittleren nicht sehen und die Hinteren nicht sehen, sind dies die Sinne der Brahmanen. Ihre Reden sind lustige, leere Worte. “ Dann verglich er einen Mann, der leidenschaftlich an Gott glaubt, mit einem Mann, der behauptet, in das schönste Mädchen der Welt verliebt zu sein, aber wenn er beharrlich gefragt wird, wie sie aussieht, muss er zugeben, dass er sie noch nie in seinem Leben gesehen hat.

In diesem komplexen und sich ständig verändernden Bereich gibt es keine Wurmlöcher, durch die Sie zur Einheit mit Gott oder zu einem neuen Leben nach dem Tod gelangen können. In diesem Bereich müssen wir handeln; Allein unsere Handlungen bestimmen, wer wir sind. Es hat keinen Sinn, um göttliche Führung oder Hilfe zu beten. Wie Gotama Vasettha sagte, ist es so, als würde sich jemand, der den Achiravati-Fluss überqueren möchte, zum gegenüberliegenden Ufer wenden: "Komm her, das andere Ufer, komm her!" ", Das wird überhaupt nicht helfen.



Копир ©   (2016-09-07 13:43) [438]

Und schließlich (sollte der Zweig jemals enden!), Als erster
und ehrlicher Moritologe, ich muss nur das Phänomen erwähnen,
darüber nachdenken, wie Morbus Letalis (eine tödliche Krankheit),
So oder so mindestens einmal, aber es ging alle an.
Besonders Männer.
Besonders intelligente Berufe.

Über Selbstmord.

Zu diesem Thema wurde traditionell ein besonders strenges Tabu aufgestellt.
Es ist nicht üblich, über ihn und den Verstorbenen zu sprechen.
Familien, in denen dieses Phänomen üblicherweise auftrat
behalte das "Heimgeheimnis".

Die überwiegende Mehrheit der religiösen Lehren verurteilt Selbstmord.
Im Christentum zum Beispiel ist dies eine dreifache Sünde: Mord, Unterdrückung des Willens des Schöpfers
und die Apotheose des Stolzes.
Allerdings geben einige japanische und indische Schulen zu.

Es wurden viele Werke über die Ursachen und Motive von Selbstmord geschrieben.
classic gilt als das opus des gleichnamigen durkheimer "suicide".

Ich habe (wie Durkheim :) auch versucht, den Grund dafür zu finden, dass Menschen
versuche manchmal Selbstmord zu begehen.

Und beschlossen, dass die wahre Ursache für einige Selbstmordversuche
ist kein Unglück, das einer Person widerfahren ist, sondern im Gegenteil:
sein glückliches und wolkenloses Leben war nur mit "Schwierigkeiten" konfrontiert.

Solche Leute denken - Da das frühere glückliche Leben nicht sein wird,
lass es nicht sein!

Aus diesem Grund ist die Selbstmordrate in den wohlhabenden skandinavischen Ländern so hoch und in den monströsen Lagern des Gulag, wie A. I. Solzhenitsyn feststellte, so niedrig
(1920-1950).

Deshalb sind Selbstmordstimmungen so beliebt.
Vertreter kreativer Berufe, die niemals körperliche Arbeit "beschnuppert" haben.

Und unter diesen Berufen - unter Geisteswissenschaften, die in ihrer eigenen besonderen Welt leben,
fast von der Realität getrennt.

Und unter den Geisteswissenschaften - unter den Männern, weil sie nach 30-Jahren nicht brauchen
"Spiel mit Kindern", so wie es Frauen tun.
Und aus Müßiggang und vielseitiger Intelligenz ...
Plus Eindrückbarkeit ...
Plus Atheismus ...

Ihre Bestrebungen sind sozusagen a priori wunderschön gestaltet.
Sie können leichtgläubige Zuhörer (insbesondere Zuhörer) fesseln.

Non e vilta ne da vilta procedure
S "alcun, per evitar piu crudel sorte,
Odia la propria vita e cerca morte ...

Meglio e morir all "anima gentile
Che supportar inevitabil danno
Che lo farria cambiar animo e stile.
- Quanti ha la morte gia tratti d "affanno!

Ma molt ch "hanno il chiamar morte a vile
Quanto talor sia dolce ancor non sanno ...

(Guiliano Medici).

Kein Zeichen von Feigheit, wenn nicht anders
In dem Bemühen, den schlechtesten Anteil zu vermeiden,
Beschließt freiwillig zu sterben ...

Es ist besser für ein aufrichtiges Herz zu sterben,
Bis das Mehl die Seele zerbricht
Präge ihr Siegel darauf
"Oh, wie viel Tod brachte Erlösung!"

Und nur der Feigling ist nicht zu verstehen gegeben
Wie süß das Grab manchmal winkt ...

(Julian Medici).



Копир ©   (2016-09-07 15:03) [439]

Sowohl die ästhetischen als auch die ethischen Selbstmordpläne sind hässlich.
Sie sagen, dass die Verwandten eines Mädchens (die ihnen den ganzen Weg angedeutet),
zeigte ihre Bilder bei der Polizei, wo eine Frau im Herbst abgestürzt ist
aus großer Höhe ...

Hat aufgehört anzudeuten.

Es gibt noch einen Aspekt.
Er ist unser gebürtiger Russe.
Altertümlich, wie Russland selbst :)

Tatsache ist, dass, wenn Sie (Gott bewahre) nach dem "Versuch" abgepumpt werden,
es wird auf keinen Fall in Mutter Theresias Obdach gebracht.
Das ist "ihres" im Westen, um zu babysitten.

Wir werden direkt zur nächstgelegenen regionalen "Psychiatrischen Klinik" gebracht.
Wo sind die strengen männlichen Pfleger?
(Wir erinnern uns an den Film "Caucasian Captive").

Und mehr als das.
Diese Pfleger haben Anweisungen: Lassen Sie sich nicht raus,
bis deine Selbstmordbestrebungen aufhören.

Und in deinem "ausgepumpten" Zustand werden sie nicht bald enden.

Und wahrscheinlich das Wichtigste:
Diejenigen, die erfolgreich getötet wurden, weil Sie nicht gefragt haben, was "dort" ist.

Aber viele von denen, die für immer erfolglos getötet wurden, verabschieden sich
mit ihren eigenen Bestrebungen.

Viele, aber nicht alle.



Игорь Шевченко ©   (2016-09-07 17:02) [440]

Wenn es nicht schwierig ist, können Sie a) das Thema wechseln b) nicht in jedem Beitrag über das Übel der Bolschewiki zu erwähnen. Wurde krank



Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
10 11 ganze Branche

Forum: "Andere";
Aktuelles Archiv: 2018.06.24;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

nach oben









Speicher: 2.9 MB
Zeit: 0.327 c
15-1468505113
Kopierer
2016-07-14 17:05
2018.06.24
Mundi Termini geeignet ...


15-1470377665
Inovet
2016-08-05 09:14
2018.06.24
Ist das alles so traurig?


15-1473085582
Vladoshin
2016-09-05 17:26
2018.06.24
Wann mache ich einen Screenshot? bla bla wahrscheinlich für jetzt


15-1473307435
andrd
2016-09-08 07:03
2018.06.24
DelForExp für Embarcadero


15-1473060464
andrd
2016-09-05 10:27
2018.06.24
Beraten Sie Ressourcen für das Schreiben von Programmen für Android





Afrikanisch Albanien Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Baskisch Weißrusse Bulgarian katalanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesische Tradition) kroatisch Tschechisch Dänisch Dutch Englisch estnisch Philippinisch Finnish Französisch
Galicisch Georgisch Deutsch Griechisch haitian Creole Hebräisch Hindi ungarisch isländisch Indonesian irisch Italian Japanisch Koreanisch lettisch litauisch Makedonisch Malay Maltesisch Norwegian
persisch Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch serbisch Slovakisch Slowenisch Spanisch Suaheli Swedish Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch Walisisch Jiddisch Bengalisch bosnisch
cebuano Esperanto Gujarati Hausa Hmong igbo Javanisch kannada khmer Laotisch Lateinisch Maorisch Marathi Mongolisch nepali Pandschabi Somalisch Tamilisch Telugu Yoruba
Zulu
Английский Französisch Deutsch Italienisch Португальский Russisch Spanisch