Nach Hause
Top.Mail.Ru Yandeks.Metrika
Forum: "Haupt";
Aktuelles Archiv: 2003.05.01;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

Nach unten

Dokumente mit mehreren Fenstern Finden Sie ähnliche Zweige


AlexAvz   (2003-04-18 16:53) [0]

Frage zum Ausfüllen. Hilf mir, es herauszufinden:
In einem Dokument mit mehreren Fenstern wird das untergeordnete Formular vom Hauptformular in einer einzelnen Kopie gestartet (dh es wird nicht dupliziert, wenn es erneut aufgerufen wird), und es muss auch ein anderes untergeordnetes Formular von ihm und auch in einer einzelnen Kopie kopiert werden. Richtige Vorgehensweise, da ansonsten das erste gestartete untergeordnete Formular nicht dupliziert wird und das zweite dupliziert wird



Intell   (2003-04-18 18:38) [1]

Du tust das
wenn form3.visible = false dann
form3.show;

Ist das Formular bereits sichtbar, findet der Vorgang nicht statt.



nikkie   (2003-04-18 18:40) [2]

> Intell
es ist lustig und was passiert, wenn das Formular bereits sichtbar ist? Show wird die zweite Form erstellen?



Intell   (2003-04-18 19:38) [3]

Also Sichtbar machen, wenn es lächerlich ist



NikB   (2003-04-19 00:43) [4]

A u vseh etih formah raznie type? Navernoe (ili ne ponial).
Mojno sledit sozdana li MDIChild takogo Type, kotoroia nado sozdavat ocherednego urovnia.



AlexAvz   (2003-04-19 15:42) [5]

Und wie Sie feststellen, ob der MDIChild-Takogo-Typ erstellt wurde, können Sie ungefähr skizzieren, wenn dies nicht schwierig ist



nikkie   (2003-04-19 16:03) [6]

> AlexAvz
> So machen Sie es richtig: Andernfalls wird das erste gestartete untergeordnete Formular nicht dupliziert, und das zweite wird dupliziert
Mach dasselbe wie beim ersten. Sie würden zumindest beschreiben, wie es Ihnen geht, oder Ihren Code mitbringen, Sie würden sofort dazu aufgefordert.



AlexAvz   (2003-04-19 17:35) [7]

Sie würden zumindest beschreiben, wie es Ihnen geht, oder Ihren Code mitbringen, Sie würden sofort dazu aufgefordert.


Durch Klicken auf BUTTON1 im Hauptformular

procedure TfmGL.SpeedButton1Click (Sender: TObject);
var i: ganze Zahl;
beginnen
fmSprVal: = nil;
i: = 0;
während (i <MdichildCount) und (MdiChild = nil) beginnen
if mdiChildren [i] ist TfmSprVal
dann fang an
fmSprVal: = TfmSprVal (MDiChildren [i]);
fmSprVal.Show;
end;
inc [i];
end;
wenn fmSprVal = nil
dann fang an
fmSprVal: = TfmSprVal.Create (Anwendung);
end;

end;

Das untergeordnete Formular wird (in einer einzelnen Instanz) fmSprVal ausgeführt
Wenn Sie im Formular fmSprVal auf BUTTON2 klicken, sollte das Formular (fsMDIChild) gestartet werden - lassen Sie FORM3 in einer einzelnen Instanz sein
Wenn ich den obigen Code für FORM3 verwende, dann wird FORM3 in diesem Prinzip und dem Problem dupliziert



Seiten: 1 ganze Branche

Forum: "Haupt";
Aktuelles Archiv: 2003.05.01;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

nach oben





Speicher: 0.56 MB
Zeit: 0.028 c
1-503
Yagoda
2003-04-20 12:42
2003.05.01
Externer COM-Server?


3-375
MicroWorld
2003-04-14 21:02
2003.05.01
IB & Datenbank erstellen


14-681
Hexxx
2003-04-16 01:24
2003.05.01
wininet ftp ...


7-812
AlexBeliy
2003-03-13 21:40
2003.05.01
Abmelden


1-552
Lana Rozanova
2003-04-19 11:36
2003.05.01
Zugriff auf Dateien.





Afrikanisch Albanien Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Baskisch Weißrusse Bulgarisch katalanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesisch (traditionell) kroatisch Tschechisch Dänisch Niederländisch Englisch estnisch Philippinisch Finnisch Französisch
Galicisch Georgisch Deutsch Griechisch haitian Creole Hebräisch Hindi ungarisch isländisch Indonesian irisch Italienisch Japanisch Koreanisch lettisch litauisch Makedonisch Malay Maltesisch Norwegisch
persisch Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch serbisch Slovakisch Slowenisch Spanisch Suaheli Schwedisch Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch Walisisch Jiddisch Bengalisch Bosnisch
cebuano Esperanto Gujarati Hausa Hmong igbo Javanisch kannada Khmer Laotisch Lateinisch Maorisch Marathi Mongolisch nepali Pandschabi Somalisch Tamilisch Telugu Yoruba
Zulu
Английский Französisch Deutsch Italienisch Португальский Russisch Spanisch