Nach Hause
Top.Mail.Ru Yandeks.Metrika
Forum: "Haupt";
Aktuelles Archiv: 2002.01.08;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

Nach unten

Werte aus der INI-Datei lesen Finden Sie ähnliche Zweige


ходячий вопросник   (2001-12-15 08:50) [0]

Gute Tageszeit...

ReadSectionValues: Liest es Schlüsselwerte in Abschnitten oder Schlüsselwerte in Abschnitten mit Schlüsseln?

Wenn die zweite wie ist die erste zu erstellen? ...

Vielen Dank.



Anatoly Podgoretsky   (2001-12-15 11:59) [1]

Es gibt einen Fragebogen, Hilfe heißt, ich habe nicht versucht zu gehen, es hilft sehr.



ходячий вопросник   (2001-12-15 12:18) [2]

Tolya, mein Lieber, betrachte dich als schlau?

1. Kann ich eine falsche Frage stellen ... Perezadam: Was genau liest ReadSectionValues ​​???

2. Auszug aus der Hilfe:

INI-Datei in eine Stringliste.

procedure ReadSectionValues ​​(const Abschnitt: Zeichenfolge; Zeichenfolgen: TStrings); überschreiben;

Ich erkläre: Liest die Werte von ALL KEYS in einem Abschnitt aus einer INI-Datei in der Stringliste.

Also lese ich die Werte mit den Tasten und brauche OHNE Tasten.



evgeg   (2001-12-15 12:24) [3]

Und versuchen Sie zu sehen, was passiert, schwach?



ходячий вопросник   (2001-12-15 12:32) [4]

in welchem ​​Sinne?
Am dritten Tag versuche ich ...



ходячий вопросник   (2001-12-15 14:41) [5]

Meister!

Was kann eine solche Frage nicht beantworten?



Eduard   (2001-12-15 14:42) [6]

Ich habe jedoch 3-Minuten ausprobiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass ReadSectionValues ​​die Werte liest mit Schlüssel :)



ходячий вопросник   (2001-12-15 14:46) [7]

Eduard, was mit den Schlüsseln, sage ich - am dritten Tag kämpfe ich, aber OHNE SCHLÜSSEL ???



ходячий вопросник   (2001-12-15 14:47) [8]

Schauen Sie sich mein Zitat HELP "a: ibid in schwarz und weiß (in HELP" e) an: "Schlüsselwerte, keine Abschnittszeichenfolgen ???

Vielleicht gibt es noch eine andere Funktion?



Anatoly Podgoretsky   (2001-12-15 15:10) [9]

TStrings helfen (F1 nachdem alle gleich geraten haben)
Namen, Werte

"Tolya, Schatz, denkst du, du bist sehr schlau?" das liegt daran, dass ich mich an den fxnumx magic button erinnere



ходячий вопросник   (2001-12-15 15:14) [10]

Anatoly, also stellt sich heraus, dass ich mich nicht an diesen Zauberknopf erinnere?!
Ich wo Funktion in was ich Funktion herausgezogen habe?
Sicher Perlopati halbe Hilfe!



Anatoly Podgoretsky   (2001-12-15 15:43) [11]

Es sah also sehr schlecht aus, eine Tablette genügt



evgeg   (2001-12-15 15:49) [12]

Gilt für

TIniFile-Objekt

Erklärung

procedure ReadSectionValues ​​(const Abschnitt: Zeichenfolge; Zeichenfolgen: TStrings);

Beschreibung

Die ReadSectionValues-Methode liest alle Variablen Datei in einem String-Objekt. Das kannst du dann die Liste der Zeichenketten.

Dies ist ein Auszug aus der Hilfe für Delphi 2. Es enthält Antworten auf alle Ihre Fragen.
Und was ist deine Delphi-Version?



ходячий вопросник   (2001-12-15 17:47) [13]

evgeg:
Im Allgemeinen verwende ich normalerweise D5 Enterprise, selten D3.



stasev   (2001-12-16 11:29) [14]

Ne znay kak vse, ein ia delay tak:


Prozedur CorrectStrings (var Data: TMemo);
beginnen
i: = 0;
solange ich <Data.Lines.Count beginnt
Data.Lines [i]: = Data.Lines.Values ​​[Data.Lines.Names [i]];
Inc (i);
end;
end;

beginnen
versuchen
LogFile: = TIniFile.Create (LogName);
mit LogFile als TIniFile beginnen
ReadSectionValues ​​("Abschnittsname", Memo1.Lines);
CorrectStrings (Memo1.Lines);
außer
MessageDlg ("Fehler beim Lesen der MAP-Datei!", MtError, [mbOk], 0);
end;
end;



stasev   (2001-12-16 11:32) [15]

v samom nachale zabil :)

Prozedur TfmMainEdit.OpenLog (Protokollname: Zeichenfolge);
war
i, j: ganze Zahl;
TempString: Zeichenfolge;
DataStrings: TStrings;
//////////////////
ein Potom Vse Ostalnoe



Digitman   (2001-12-17 13:57) [16]

> Wanderfragebogen

"Also lese ich die Werte mit den Tasten und brauche OHNE die Tasten."

INI-Dateistruktur:

[abschnitt]

Key1 = Value1
Key2 = Value2
...
KeyN = WertN

Links vom "=" - Zeichen befinden sich die Namen der Tasten, rechts die Werte der Tasten. Es gibt kein Zeichen "=" - Sie erhalten genau das, was Sie erhalten (die Namen der Schlüssel in dem Abschnitt und ihre Werte werden zusammen gelesen). Wie kann das System sonst bestimmen, wo der Schlüsselname endet und die Zeichenfolgendarstellung seines Werts beginnt?
Wenn das Format der INI-Datei beachtet wird, MUSS die Funktion ReadSectionValues ​​() in ein zuvor vorbereitetes TSringList-Objekt NUR die Schlüsselwerte im angegebenen Abschnitt einlesen! Und um die Liste der Tasten zu lesen, bietet der Abschnitt eine völlig andere Funktion, ReadSection (). Wenn sich zwischen den Schlüsseln und Werten keine Trennzeichen befinden, gibt ReadSection () denselben "Unsinn" zurück wie beim Aufruf von ReadSectionValues ​​().



Дмитрий Д.   (2001-12-17 14:42) [17]

fertige Lösung:
// Verwendungsbeispiel
//edit1.Text:=ReadIni("my.ini","section 1 "," value1 ");

Funktion ReadIni (FName, ASection, AString: String): String;
war
sIniFile: TIniFile;
sPath: Zeichenfolge [60];
const
S = "Ich kann die Datei nicht lesen";
beginnen
GetDir (0, sPath);
sIniFile: = TIniFile.Create (FName);
Ergebnis: = sIniFile.ReadString (ASection, AString, S);
sIniFile.Free;
end;



Digitman   (2001-12-17 15:01) [18]

Ich entschuldige mich dafür, dass ich die Wahrheit verzerrt habe. ReadSectionValues ​​() liest tatsächlich die gesamte Zeichenfolge "Key = Value". Um separat mit den Werten der Schlüssel zu arbeiten, können Sie ein Objekt der TMemo-Klasse verwenden. Mit seiner Methode Lines.Values ​​() können Sie den Schlüsselwert über seinen Namen abrufen (d. H. TMemo implementiert die Funktion des einfachsten Datensatz-Parsers a la key der INI-Datei).



Seiten: 1 ganze Branche

Forum: "Haupt";
Aktuelles Archiv: 2002.01.08;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

nach oben









Speicher: 0.87 MB
Zeit: 0.033 c
1-22201
T2
2001-12-16 07:13
2002.01.08
Sound Spectr


1-22158
Praco
2001-12-20 16:29
2002.01.08
TCustomGrid und alle seine Nachkommen ...


1-22222
Eugene Zelikovsky
2001-12-14 13:58
2002.01.08
Rückrufen


1-22203
T2
2001-12-16 07:07
2002.01.08
Abfangen des Abwesenheitsfehlers msWord


3-21975
Dr. Web
2001-12-06 09:12
2002.01.08
Erstellen einer Interbase-Datenbank aus dem Programm





Afrikanisch Albanien Arabisch Armenisch Aserbaidschanisch Baskisch Weißrusse Bulgarian katalanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesische Tradition) kroatisch Tschechisch Dänisch Dutch Englisch estnisch Philippinisch Finnish Französisch
Galicisch Georgisch Deutsch Griechisch haitian Creole Hebräisch Hindi ungarisch isländisch Indonesian irisch Italian Japanisch Koreanisch lettisch litauisch Makedonisch Malay Maltesisch Norwegian
persisch Polnisch Portugiesisch Rumänisch Russisch serbisch Slovakisch Slowenisch Spanisch Suaheli Swedish Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch Walisisch Jiddisch Bengalisch bosnisch
cebuano Esperanto Gujarati Hausa Hmong igbo Javanisch kannada khmer Laotisch Lateinisch Maorisch Marathi Mongolisch nepali Pandschabi Somalisch Tamilisch Telugu Yoruba
Zulu
Английский Französisch Deutsch Italienisch Португальский Russisch Spanisch