Nach Hause
Top.Mail.Ru Yandeks.Metrika
Forum: "Haupt";
Aktuelles Archiv: 2002.01.08;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

Nach unten

Frage an pascalshchik ??? Finden Sie ähnliche Zweige


Art   (2001-12-18 17:19) [0]

Der Compiler gibt den Fehler Variable Indefinier Expected aus und gibt die Stelle im Programm an, an der zwei Konstanten multipliziert werden.



Владислав   (2001-12-18 17:20) [1]

Variable indefinier Expected bedeutet: Erwarteter Variablenbezeichner.

Schlussfolgerungen ziehen

Gib den Code ein.



Art   (2001-12-18 17:23) [2]

System.Move (grecFixedDiskBoot, gsTempInput [1], aMaxTpStrLen);
gsTempInput [0]: = System.Char (aMaxTpStrLen);
IF (System.Pos (asCopyrightNotice, gsTempInput) <> 0)
DANN BEGINNE
System.WriteLn (asProgramPrompt + asProgram +)
"Loader auf Festplatte 0 gefunden.");
System.Write (asProgramPrompt +
"Beschreibungszeichenfolgen von installierter Kopie kopieren (J / N):");
System.ReadLn (gsTempInput);

IF (System.UpCase (_fnchGetFirstChar (gsTempInput)) <> achNo)
DANN BEGINNE
System.WriteLn (asProgramPrompt + "Beschreibungsstrings kopieren."););
System.Move (System.Mem [System.Seg (grecFixedDiskBoot.dbReservedCode):
(System.Ofs (grecFixedDiskBoot.dbReservedCode) + aOS_Desc_Start)],
(„Dies wirft Konstanten hier ab) aOS_Desc_Str_Len_Ext * aMaxAvailLogicalPartition);
ENDE;
{wenn-dann}
ENDE
ELSE
System.WriteLn (asProgramPrompt + asProgram + "Loader nicht vorhanden.");
{wenn-dann}



Владислав   (2001-12-18 17:26) [3]

Deklarieren Sie eine Variable. Gib es eine Bedeutung. Übergeben Sie das Verfahren.
Am wahrscheinlichsten erwartet die Prozedur einen Parameter als Referenz, und Sie übergeben den Wert.



MBo   (2001-12-18 18:40) [4]

Benötigen Sie dort einen Doppelpunkt?



Иван Шихалев   (2001-12-18 18:52) [5]

Was zum Teufel ist der Doppelpunkt? Wir nehmen ein Lehrbuch für junge Klassen und beginnen, den Unterschied zwischen den Parameterwerten und den Parametervariablen herauszufinden. Es ist auch nützlich, in der Hilfe nachzuschauen und herauszufinden, welche Parameter für die Prozedur gelten Bewegen und wie viele von ihnen.



Anatoly Podgoretsky   (2001-12-18 20:06) [6]

Es scheint mir, dass das Problem hier ist
"(" Ist das Aufruf von Konstanten hier) "ist diese Variable? und wo ist dann das komma?
Und da ist die Syntax sonst richtig.
Geben Sie den genauen Aufrufcode und die Variablendeklaration an, die in der Move-Prozedur verwendet werden.



Art   (2001-12-18 20:22) [7]

Jungs, ich habe bereits gefoltert, jetzt werde ich den Code geben!



Art   (2001-12-18 20:29) [8]

{* =========================== CONSTANTS PART ===================== ======== *}

CONST

{Programmdefinitionen}
asPurpose = "OS-MultBoot";
asVersion = "1.30";
asAuthor = "Dima Stefankov";
asCopyright = "Copyright (c) 1987, 1993";
asProgram = "OS-Boot";
asProgramPrompt = asProgram + ":";

{exit codes}
errTerminateOK = 0;
errBootStrapDebug = 1;
errBadReadFixedDisk = 2;
errBadWriteFixedDisk = 3;
errUserInstallAbort = 4;
errUserWriteAbort = 5;
errMismatchLoaderCode = 6;

{Sonstiges}
aMaxTpStrLen = 255;
asBlank = "";
achHexPrefix = "$";
asFreeSlot = "<freier Steckplatz ***>";
asNonFreeSlot = "<Festplattenschlitz ***>";
aSectorSize = 512;
aSecSizeInWords = aSectorSize DIV 2;
aQuit = "Q";
achYes = "Y";
achNo = "N";
aDefExt = "BIN";
aDosExtMark = ".";

{ASCII-Codes}
achNULL = 00;
achLF = 10;
achCR = 13;
achOne = "1";
achFour = "4";

{***** ACHTUNG !!! Fest codierte Werte unten. *****}
{***** Bitte sorgfältig modifizieren! *****}
{$ IFDEF DebugVersion}
adwBootSeg = $ 8000; {Segment um 512K}
{$ ELSE}
adwBootSeg = $ 0000; {Segment um 0K}
{$ ENDIF}
adwBootOfs = $ 7C00;
adwRelBootOfs = adwBootOfs + aSectorSize;
adwPartitionTable = $ 1BE;
aPartitonEntrySize = $ 10;
aMaxAvailLogicalPartition = 4;
adwBootMarkOfs = adwPartitionTable +
(aPartitonEntrySize *)
aMaxAvailLogicalPartition);
adwBootSecID = $ AA55;

aOS_Desc_Str_Len = $ 16; {diese Werte gefunden}
aOS_Desc_Ofs = $ 04; {nach der Montage von}
aOS_Desc_Start = $ 40-1; {IPL-Verfahren. }
aOS_Desc_Str_Len_Ext = aOS_Desc_Str_Len + 2;

aDebugOff = 0;
aDebugOn = 1;

aFarJumpOpCode = $ EA; {iAPX86-Opcode}

aRomKbdDriver = $ 16; {IBM PC BIOS-Funktionen}
aRomDiskDriver = $ 13;
aRomVideoDriver = $ 10;

{zur Überprüfung der installierten Version verwenden}
asCopyrightNotice = "OS-MultBoot (C) 1992 D.Stefankov";


{* ======================== TYPED CONSTANTS PART ======================== === *}

TYP

{* Zeichenfolgen *}
STR2 = STRING [2];
STR4 = STRING [4];
STR8 = STRING [8];

{* Informationen zur logischen Festplatte *}
recLogicalPartition = RECORD
dbBootDriveMark: System.Byte; {00}
dbStartingHead: System.Byte; {01}
dwStartingCylSec: System.Word; {02}
dbOperatingSystemID: System.Byte; {04}
dbEndingHead: System.Byte; {05}
dwEndingCylSec: System.Word; {06}
ddPrecedingSecs: System.Longint; {08}
ddSecsPerPartition: System.Longint; {0C}
ENDE;
{* recLogicalPartition *}

{* Master Boot Sector *}
recMasterBoot = RECORD
dbReservedCode: ARRAY [0..adwPartitionTable-1] OF
System.Byte; {000}
recDiskPartitionsTable: ARRAY [0..aMaxAvailLogicalPartition-1] OF
recLogicalPartition; {1BE}
dwValidBootRecID: System.Word; {1FE}
ENDE;
{* recMasterBoot *}


{* ============================ VARIABLES PART ==================== ======== *}

VAR

grecFixedDiskBoot: recMasterBoot;
gfOutStream: DATEI VON recMasterBoot;
gsTempInput: STRING;
gdwOurBootRecLen: System.Word;
gdwMemOfs: System.Word;
gbStatusOk: System.Boolean;
gdbIndex: System.Byte;
gchIn: System.Char;





Anatoly Podgoretsky   (2001-12-18 20:30) [9]

Es ist besser, damit zu beginnen, aber Sie benötigen nicht den gesamten Code, sondern nur für das Verschieben und die erforderlichen Variablendeklarationen.



Art   (2001-12-18 20:33) [10]

System.Move (grecFixedDiskBoot, gsTempInput [1], aMaxTpStrLen);
gsTempInput [0]: = System.Char (aMaxTpStrLen); - diese Zeile überspringt er alle Parameter!



Art   (2001-12-18 20:39) [11]

Wechseln Sie vom SYSUTILS-Modul



Anatoly Podgoretsky   (2001-12-18 20:54) [12]

Welchen der beiden Move schwört der Compiler auf dich?
Nun, ziehen Sie nicht die gleichen Informationen von Fall zu Fall ab, werden Sie sich bald langweilig.



Иван Шихалев   (2001-12-18 21:06) [13]

> er überspringt diese Zeile bedeutet alle Optionen!

System.Move (grecFixedDiskBoot, gsTempInput [1], aMaxTpStrLen);

Hier sind drei Parameter

System.Move (System.Mem [System.Seg (grecFixedDiskBoot.dbReservedCode): (System.Ofs (grecFixedDiskBoot.dbReservedCode) + aOS_Desc_Start)] aOS_Desc_Str_Len_Ext * aMaxAvailLogicalPartition);

Hier sind zwei Parameter

> Wechseln Sie vom SYSUTILS-Modul

Was heißt das



Art   (2001-12-18 21:07) [14]

Wechseln Sie vom SYSUTILS-Modul



Art   (2001-12-18 21:10) [15]

Okay, Hammer auf das Modul!
System.Move (System.Mem [System.Seg (grecFixedDiskBoot.dbReservedCode): (System.Ofs (grecFixedDiskBoot.dbReservedCode) + aOS_Desc_Start)]

aOS_Desc_Str_Len_Ext * aMaxAvailLogicalPartition); - schwört bei diesem Stück!



Art   (2001-12-18 21:12) [16]

Leute! Es wird für jeden einfacher, wenn jemand weiß, wo er die Quelle des Laders finden kann !!



Anatoly Podgoretsky   (2001-12-19 00:05) [17]

Es müssten nicht zwei, sondern drei Parameter sein !!!



Владислав   (2001-12-19 07:44) [18]

> Kunst © (18.12.01 21: 12)

Es wird einfacher sein, wenn Sie nicht "das Wasser aufwirbeln" :-)

Hier ist die Deklaration des Verfahrens:
Prozedur Move (const Quelle; var Dest; Count: Integer);

Aber wie benutzt du es:
System.Move [aaa.Seg (aaa.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.mem.aem (aaa.a.m.aa.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a.a...:.). (System.Ofs (aa_Desc_Start)], aOS_Desc_Str_Len_Er *).

Finde die Unterschiede ...

Es wird für jeden einfacher, wenn jemand weiß, wo er die Quelle des Laders finden kann!

"Bitte, gib Wasser zu trinken, sonst willst du essen, dass es keinen Schlafplatz gibt."

Viel Glück.



Арт   (2001-12-19 13:47) [19]

Ok, entschuldigung, danke an alle!



Seiten: 1 ganze Branche

Forum: "Haupt";
Aktuelles Archiv: 2002.01.08;
Herunterladen: [xml.tar.bz2];

nach oben









Speicher: 0.89 MB
Zeit: 0.035 c
1-22018
Delphig
2001-12-18 01:51
2002.01.08
Text aus Memo drucken! Ich habe etwas falsches ....


3-21906
Yuri Zhukov
2001-11-21 09:40
2002.01.08
Oracle ADO vs DOA - fido7.ru.delphi.db


4-22472
Eugene
2001-10-27 17:03
2002.01.08
Wie erstelle ich meinen kleinen Proxy-Server?


1-22170
AVALLOGIGS
2001-12-20 19:37
2002.01.08
Hilfe oder Hilfe!


14-22333
Nikolay
2001-11-03 20:12
2002.01.08
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$





Afrikanisch albanisch Arabic Armenisch Aserbaidschanisch Baskisch Weißrusse Bulgarian katalanisch Chinesisch (vereinfacht) Chinesische Tradition) kroatisch Tschechisch Dänisch Dutch Englisch estnisch Philippinisch Finnish Französisch
Galicisch Georgisch Deutsch Griechisch haitian Creole hebräisch Hindi ungarisch isländisch Indonesian irisch Italian Japanisch Koreanisch lettisch litauisch Makedonisch Malay Maltesisch Norwegian
persisch Polnisch Portugiesisch rumänisch Russisch serbisch Slovak Slowenisch Spanisch swahili Swedish Thai Türkisch Ukrainisch Urdu Vietnamesisch Walisisch Jiddisch Bengalisch bosnisch
cebuano Esperanto Gujarati Hausa Hmong igbo Javanisch kannada khmer Laotisch Lateinisch Maorisch Marathi Mongolisch nepali Pandschabi Somalisch Tamilisch Telugu yoruba
Zulu
Английский Französisch Deutsch Italienisch Португальский Russisch Spanisch